Zahn OP beim TA.. Warten auf mein Mädchen und die Zeit vergeht einfach nicht..😩

  • Themenstarter Black Perser
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
3.324
Ort
Vorarlberg
  • #121
naja.. bei dem Flausch seh ich nicht viel.. aber wenn ich da hochziehe, halte und loslasse, springt alles zurück.
 
  • Like
Reaktionen: Poldi
Werbung:
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
3.324
Ort
Vorarlberg
  • #122
Mit dem Futter kannst Du das auch mal versuchen.
Das TroFu steht eh erhöht, in so einer „Antikotz“ Station.. leicht erhöht und geneigt.. Das NaFu hab ich gelesen sollte flach sein, die Mietzen mögen wohl nicht, wenn die Schnurrhaare streifen..🤔 Aber ich hab ja noch mehr Blumentöpfe.. stell ich mal hoch..😅
 
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
2.773
  • #123
Prima, dass die Haut zurückspringt. (y)

Ja, probiere es einfach mal aus mit dem Futter.
Manche Katzen interessiert es ja nicht, wenn die Schnurrhaare die Schüssel oder das Futter streifen. :)
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
3.324
Ort
Vorarlberg
  • #124
Sodala.. wir sind wieder da.. ich kann Entwarnung geben..🙏🏻🙏🏻

Sie hat kein Fieber, ihre Wunde im Mäulchen ist sogar besser geworden. 🤔

Das sie soviel säuft, frisst und nur rumliegt, sind Nachwirkungen vom Cortison. Das sollte sich die nächsten Tage einpendeln. Die TÄ hat mich noch angerufen, aber ich war da schon auf dem Weg und habs nicht mehr gehört.

Das Liegen auf kühlen Fliesen hat einen einfachen Grund.. 🙈 Ich hab Fußbodenheizung, das hatte sie ja noch nie. Und das ist ihr schlicht und einfach zu warm. Sie gehört zu denen, die wohl nicht gerne auf Heizkörper liegen.😬

Ich musste dafür auch nichts bezahlen, Baghira gehört ja zu den Lieblingen in der Praxis. 😊

Ich bin trotzdem froh, dass ich gegangen bin, jetzt weiss ich was los ist. 😊

Und jetzt geh ich in die Bar zu @yodetta und trink ein Gläschen..🍷
 
  • Like
  • Love
Reaktionen: Ellenor, Wildflower, Cat_Berlin und 8 weitere
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
2.773
  • #125
Gott sei Dank hast Du nun eine Erklärung und zum Glück seid ihr wieder Zuhause. 😘
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
3.324
Ort
Vorarlberg
  • #126
Danke an die vielen Pfötchen und Daumendrücker.. 🥰🥰🤩
 
  • Love
Reaktionen: yodetta
Yarzuak

Yarzuak

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
3.421
  • #127
Wärme macht natürlich auch sehr müde. Vielleicht guckt sie gar nicht traurig, sondern erledigt 😘
 
Sancojalou

Sancojalou

Forenprofi
Mitglied seit
2. Januar 2021
Beiträge
1.908
  • #129
Wie geht es dem Mädchen heute morgen?
 
Sammy13

Sammy13

Forenprofi
Mitglied seit
15. Februar 2013
Beiträge
1.230
Ort
Rhein-Neckar-Kreis
  • #130
Ich frage auch mal nach, alles ok bei euch ?
Obwohl, im "Tagesfoto" hab ich ein Bild gesehen, da sieht doch alles gut aus 🌻 :pink-heart:
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
3.324
Ort
Vorarlberg
  • #131
Huch.. irgendwie sehe ich nicht immer alle neuen Beiträge 🙈
Danke der Nachfrage..😊

Mein Mädl und ich hatten am Mittwoch nochmal einen Kontrolltermin. Dachte schon, meine Katze ist kaputt.. 😅 sie ging fast von alleine in den Transportkorb, musste den nicht mal auseinandernehmen.
Im Auto keinen Pieps.. normalerweise schreit sie sich da die Seele raus 😬 Bei der TÄ dann brav liegen geblieben.
Meine TÄ war sehr zufrieden mit ihrem Zustand, sie meinte auch.. wenn sie nicht wissen würde, dass da was in ihr wuchert.. sie würde Baghira für eine kerngesunde Katze halten.

Meine Beobachtungen sind bisher.. Das Fell glänzt aktuell sehr schön und ist wahnsinnig dicht. Vielleicht durch das Colostrum? 🤔
Sie frisst immer noch wie ein Staubsauger, aber es scheint sich einzupendeln.
Leider ist sie immer noch sehr inaktiv. Weiss oft nicht, was sie von mir will.. Sie kommt zu mir, maunzt.. geht weg.. dann folge ich ihr.. sie dreht sich um, maunzt immer noch.. Fressen voll, Wasser voll, Türen offen.. Keine Ahnung was sie will..🤷🏻‍♀️

Spielen will sie momentan überhaupt nicht... also wirklich gar nix.. nicht mal ein Pfotenhieb, wenn der Ball vor ihre Füße rollt. Jedoch guckt sie mittlerweile wieder ein bisschen wacher.

Streicheln und kraulen nur dann, wenn es ihr grad in den Kram passt.. aber gut.. So sollten ja normale Katzen sein. 😊 Es kann aber auch sein, dass es ihr wirklich zu warm ist. Durch die Fußbodenheizung wird auch die Couch von unten warm.

Dafür gibt es ein neues Ritual.. jeden Morgen kommt sie nun in mein Bett, schreit mir ins Ohr.. danach wirft sie sich neben mich und räkelt sich in alle Richtungen. Dann muss ich sie überall kraulen und streicheln, solange, bis sie übermütig wird und mich beißt..😬 Aber ich weiß, für sie ist es ein Spiel. Ich unterbinde das sofort, indem ich aufhöre, sie zu kraulen.

Neuen Termin haben wir nicht mehr bekommen.. Meine TÄ meinte, sie kann schon jeden Monat Cortison spritzen.. aber man muss sich ehrlich fragen, was es bringen soll. Wenn ich sehe, wie träge, müde und verfressen meine Süße ist, möchte ich auch davon Abstand halten. Auf Droge muss sie ihr Leben auch nicht fristen. 😔

Wenn Baghira nun nicht mehr fressen sollte, unsauber wird oder anfängt zu stinken, dann soll ich wieder kommen, bzw wenn ich das Gefühl hab, dass es ihr nicht gut geht.

Nun machen wir nächste Woche noch Pause,(solange sollte das Cortison noch wirken) ab dann beginnen wir wieder mit Loxicom. Vorbeugend, bevor Schmerzen kommen.


Frage an euch.. nach was sollte sie denn stinken, damit ich weiß, ich muss zur TÄ? 🤔
 
Werbung:
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.833
  • #132
Vielleicht meinte die Tierärztin, wenn sie aus dem Maul riecht?

Wenn sie dich anmaunzt und du nicht weiß, was sie will, folge ihr doch mal. Wenn sie zur Terrassentür geht, gehe mit ihr raus. Unser Kater wartet manchmal regelrecht bis sich meine Tochter Schuhe und Jacke angezogen hat, obwohl er schon längst durch die Tür hätte gehen können.
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
3.324
Ort
Vorarlberg
  • #133
Vielleicht meinte die Tierärztin, wenn sie aus dem Maul riecht?

Wenn sie dich anmaunzt und du nicht weiß, was sie will, folge ihr doch mal. Wenn sie zur Terrassentür geht, gehe mit ihr raus. Unser Kater wartet manchmal regelrecht bis sich meine Tochter Schuhe und Jacke angezogen hat, obwohl er schon längst durch die Tür hätte gehen können.
Mach ich alles.. dann dreht sie sich um.. geht wieder rein, legt sich auf den Boden.. will ich sie kraulen, steht sie auf und legt sich woanders hin..😬
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
2.833
  • #134
Seufz....Katzen sind für uns Menschen nicht immer einfach zu lesen....
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.818
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #135
Entschuldige wenn ich das direkt sage, nach Blut und Eiter aus dem Mäulchen.
Das war bei meinem Felix auch so.
Er hatte CNI, und am Ende Nierenversagen. Zudem löste sich der Gaumen auf, durch ein nicht gewusstes PEK.
 
  • Crying
Reaktionen: Ellenor, Black Perser und Sammy13
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
3.324
Ort
Vorarlberg
  • #136
Ich muss jetzt nochmal was fragen..

Baghira bekam ja am 11.10. Cortison gespritzt. Seitdem ist sie nicht mehr die Katze, die ich kenne. 😔 Sie will nicht mehr wirklich kuscheln, sie spielt absolut nicht mehr, wirklich gar nix, sie liegt fast nur rum.
Wenn ich sie streicheln will, geht sie weg von mir. Sie kommt dann schon zu mir, aber sobald ich sie kraulen will, maunzt sie und geht wieder. Wenn ich nichts mache, liegt sie auf der Couch neben mir, springt dann oft wie von der Tarantel gestochen auf und legt sich auf den Boden. Seit kurzem verkriecht sie sich auch öfters in ihren Safe Place.

Ich habe mit der TÄ ja wegen der Schmerzmedikation gesprochen, sie meinte, ich soll nächste Woche wieder damit anfangen.

Kann es sein, dass das Cortison so lange diese Lethargie verursacht? und soll ich wirklich noch bis nächste Woche mit dem Loxicom warten? Kann es sein, dass sie doch Schmerzen hat?

Sie frisst mittlerweile wieder normal, kein Staubsaugerfressen mehr. Sie frisst beides, NaFu und TroFu, Leckerlis sind auch heiß begehrt. Sie muss auch nicht brechen, Output ist auch alles ok.

Langsam bin ich wirklich ratlos. 🥺

Hier ihr Safe Place, ist normalerweise dunkel, wurde nur mit Blitz fotografiert.
E82DDDBB-A5E5-4AB5-9246-7C56C6F20F47.jpeg
 
Elbchen

Elbchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Juni 2021
Beiträge
965
  • #137
Baby ohne Zahn bekam ja auch Cortison. Sie war wie verwandelt. Still, lethargisch und mehr gefressen hat sie leider nicht, nur viel mehr getrunken. Sie war unglaublich aufgeschwemmt und hat nur noch geschlafen. Allerdings hatten wir Tabletten, haben dann die Dosis halbiert und dann ging es besser.

Sie lag auch an Plätzen wo sie vorher nie gelegen hat und hat sich oft abgekehrt von uns hingelegt, also quasi mit dem Rücken zu uns. Hat sie vorher nicht gemacht.
Auch streicheln lassen wollte sie sich nicht wie früher
 
  • Crying
Reaktionen: Black Perser
Mellie89

Mellie89

Forenprofi
Mitglied seit
2. Dezember 2020
Beiträge
2.031
  • #138
Hat sie eine Depotspritze Cortison bekommen oder eine Einfachspritze? Ich vermute fast, dass es Depot war, weil man Cortison ja nicht einfach absetzen darf.
Cortison kann schon müde machen, Molly kriegt grade auch welches und hat ihr Aktivitätslevel etwas runtergefahren.
 
  • Like
Reaktionen: Saerchen und Ayleen
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
3.324
Ort
Vorarlberg
  • #139
Ja, sie bekam eine Depotspritze. Sie sollte ca 3 Wochen halten.
Sie trank immer schon viel, seit dem Cortison säuft sie wie ein Loch.

Es macht mich selber so hilflos und traurig, wenn ich nicht weiß, was mit ihr los ist, wie ich ihr helfen kann. 🙈 Im August bekam sie ja das erste Mal Schmerzmittel, da war sie dann auch wie ausgewechselt, hat gespielt, getobt. Hab mich so gefreut, dass sie sich auch mal alleine mit einem Ball beschäftigt hat.
Darum dachte ich, ich gebe ihr wieder das Schmerzmittel, weiß aber nicht sicher, ob es nicht noch zu früh ist.
 
Soenny

Soenny

Forenprofi
Mitglied seit
10. September 2021
Beiträge
1.118
  • #140
Kannst du ihr Zucker messen?
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben