Zahn OP beim TA.. Warten auf mein Mädchen und die Zeit vergeht einfach nicht..😩

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
1.167
Ort
Vorarlberg
  • #101
Ich habe neulich bei der TÄ gefragt, ob der Tumor gestreut hat. Das wissen wir ja auch nicht. Dazu müsste sie Baghira in Narkose legen. Das ist zu riskant. Nützt dann eigentlich eh niemanden was, außer, dass ich es weiß. 😔

Ich hab sie auch beim Fressen beobachtet, sie frisst wieder nur TroFu, welches sie ganz schluckt. Also hat sie Schmerzen. 😔 Ich hab zum Glück soviel verschiedene Sorten, ich hab eines hier, das hat ganz kleine Körner, die kann sie wenigstens ohne erbrechen fressen.

Aber sie war jetzt mal draußen in der Kühle, jetzt hat sie es zumindest wieder auf die Couch geschafft. Scheint wirklich so, als ob es ihr besser geht, wenn sie abgekühlt ist. Aber ich kann doch nicht meine Fußbodenheizung ausschalten. 🙈🙈

Ach Mensch.. So ein kleines Würmchen kann soviel Kummer auslösen..😬

Melli, ich weiß, dass alles lieb gemeint ist. 😘 Ich bin ja auch dankbar um Rat und Erfahrungen.. 🤗
 
Werbung:
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
1.821
  • #102
Ja, dass klingt leider wirklich so, als habe sie Schmerzen.
Wir selbst erkennen das an unseren Lieblingen eh am besten.

So ein kleines Würmchen kann soviel Kummer auslösen..
Oh ja. :cry:

Meiner Mona habe ich damals, über Wochen, teelöffelweise Futter angeboten und ihr am Ende auch selbst Morphium gespritzt.
Es zerreißt einen wirklich.

Hast Du Reconvales daheim?
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
1.167
Ort
Vorarlberg
  • #103
Hast Du Reconvales daheim?
Ist auf dem Weg, die TÄ hatte es nicht lagernd. Aber ich hab für Baghira Bio Power Colostrum erhalten.
das würde sie mir am liebsten direkt aus der Flasche schlabbern.. 😬

Hab jetzt mal ein Mail an die TÄ geschrieben, dann kann sie mich schon einplanen, bevor die Anrufe losgehen.
Sie hat nur wenig Ordinationszeit, sonst wird sie Operationen oder so machen.
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
6.779
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #106
Ich würde fragen ob du ein passendes Antibiotikum geben kannst. Wie ich bei Pünktchen beobachten kann, fallen die schwarzen Krusten an der Nase ab, darunter ist dann die ulzerierte Wunde. Die sich, da der Nasenspiegel trocken ist, recht schnell wieder mit den Krusten schließen.
Ich gehe davon aus das es auf der Maulschleinhaut ähnlich verhält, nur ist es da durch den Speichel, die Maulflora Futterreste nicht steril. Die Entzündungsgefahr ist deutlich höher.
Weißt du liebe Christine 🙂, ich heiße Barbara, wir können unsere Sorgenfellchen nur noch palliativ unterstützen, da bin ich bin der Meinung das die Lebensqualität jetzt das wichtigste ist.
Da ist es egal was die Katze frisst, oder auch wie die Medikation aussieht, die man so bei jungen Katzen nicht machen würde.
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
1.167
Ort
Vorarlberg
  • #107
Hab jetzt mal Nebenwirkungen von Cortison gegoogelt.. im Prinzip ist Baghira das Paradebeispiel.. Müde, antriebslos, Durst, legen sich auf kühle Fliesen.. Das beruhigt mich ein bisschen, bin aber trotzdem gespannt, was die TÄ sagt.
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
1.167
Ort
Vorarlberg
  • #108
wir können unsere Sorgenfellchen nur noch palliativ unterstützen, da bin ich bin der Meinung das die Lebensqualität jetzt das wichtigste ist.
Ja liebe Barbara, da hast du völlig Recht.. 😊 darum wird mein Prinzesschen auch so verwöhnt, sie darf fressen was sie will, sie darf machen was sie will. Aber sie ist eh so brav und süß. Solange ich es ihr noch irgendwie schön machen kann, soll sie ein glückliches Leben haben.

Ich hatte schon soviele Tiere in meinem Leben.. unzählige.. aber bei Baghira ist es einfach völlig was anders.. weiß nicht wirklich warum, aber bei uns beiden war es Liebe auf den 1. Blick..😊
Hab mich vorher zu ihr auf den Boden gelegt und wir haben uns nur angeblinzelt..😅 musste dann jedoch lachen 🙈😅
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
1.167
Ort
Vorarlberg
  • #109
Ah PS.. sie hat am MO Antibiotika zum Cortison bekommen. Weiß nicht, wie oft und wieviel man das geben kann. 🤔
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
6.779
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #110
Wurde Convenia gespritzt? Das ist ein Depotantibiotikum, das hat eine Wirkzeit bis 14 Tage.
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
1.167
Ort
Vorarlberg
  • #111
ja, Convenia und Volon A
 
Werbung:
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
1.167
Ort
Vorarlberg
  • #112
So, um 18:50 haben wir Termin.. 🙈
ich hoffe nur, ich kann sie wieder mit nach Hause nehmen, die Sprechstundenhilfe meinte schon, über Nacht dalassen und dann könnts sein, dass sie eine Infusion bekommt.. 🙈 weiss zwar nicht weshalb..
sie soll was gegen das Fieber und die Schmerzen bekommen. 😬
 
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
1.821
  • #113
Ich denke an Dich und hoffe auch, dass Du sie wieder mitnehmen darfst.

Über Nacht läuft doch die Infusion nicht, oder?
 
Wildflower

Wildflower

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2021
Beiträge
1.665
  • #114
Laß dir bloß alles genau erklären und wenn die Begründung für eine Infusion für dich nicht nachvollziehbar ist, dann nimm Baghira wieder mit nach Hause.
Alle Daumen gedrückt.
 
cakehole

cakehole

Forenprofi
Mitglied seit
20. Dezember 2020
Beiträge
2.244
Ort
NRW
  • #115
Weiterhin sind alle Pfoten und Daumen gedrückt! 🍀🍀🍀
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
1.167
Ort
Vorarlberg
  • #117
Ja eben.. ausserdem wars nur die Sprechstundenhilfe.. vielleicht sieht die TÄ das ja auch anders..
Hab die Hilfe ja gefragt, obs eine Nebenwirkung sein könnte, da sie ja Antibiotika und Cortison bekommen hat. Da meinte sie, das kann eigentlich nicht sein, würde man öfters so spritzen. Jaaa.. das kann schon sein, aber ich will wissen, ob Nebenwirkungen möglich sind..😡 Nicht, dass man das öftes so macht. Manche vertragen was gut, manche nicht..🤷🏻‍♀️

Eine Infusion halte ich nicht für nötig, ausgetrocknet ist sie nicht, sie frisst und trinkt viel.. sie ist nur so warm und liegt nur rum.. Ich hoffe, sie bekommt was ordentliches.
 
Black Perser

Black Perser

Forenprofi
Mitglied seit
14. Juni 2021
Beiträge
1.167
Ort
Vorarlberg
  • #119
Nachdem ich heute beobachtet hab, wie Baghira ihre Pfoten ins Wasser tunkt und daran leckt.. hab ich ihr das Wasser hochgestellt. Wird so gerne verwendet. 😊

PS Melli.. die Flasche sind dann für die Bar..😂 werd heute dann sicher noch was brauchen.. 😬

2A83A6E8-FF04-49D9-9F18-C7ED2F797A43.jpeg

Weißt Du, wie man das selbst testen kann? :)
Nein.. wie testet man das? 🤔
 
yodetta

yodetta

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Februar 2018
Beiträge
1.821
  • #120
Ich stoße heute Abend gern mit Dir an.

Das Wasser hoch zu stellen, ist eine gute Idee. (y)
Es kann sein, dass es ihr so angenehmer ist zu saufen.
Mit dem Futter kannst Du das auch mal versuchen.

Nein.. wie testet man das? 🤔
Man zieht eine Hautfalte im Nacken oder am Rücken hoch, hält sie einen Moment und lässt dann wieder los.
Bleibt die Hautfalte "lange" so stehen, ist sie eher dehydriert.
Gut ist, wenn sie sich ratzfatz wieder glättet.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Black Perser
Antworten
3
Aufrufe
293
S

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben