Zähne gezogen und nun tränendes Auge?!

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Colada

Colada

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Oktober 2009
Beiträge
353
Alter
33
Ort
BaWü
Hallo zusammen,

gestern hab ich meiner Katze beim Tierarzt Zahnstein entfernen lassen. Zahnfleisch war leider schon entzündet und es mussten ihr auch vier Zähne (darunter ein Fangzahn) gezogen werden.

Mir ist dann schon beim abholen aufgefallen, dass ihr linkes Auge tränt. Hab mir da aber ehrlich gesagt nix weiter dabei gedacht. Dachte das kommt jetzt halt von der Narkose usw. Heute morgen aber hat das Auge immernoch getränt und war ganz klebrig davon. Sie hat es auch eigentlich immer fast ganz zu.

Kann das vom Zähne ziehen kommen? Also das sie auf der Seite Schmerzen hat und ihr deshalb das Auge tränt?

Andere Frage wäre noch, kann sie denn jetzt trotzdem weiterhin Rohfleisch in Stücken fressen wenn gleich drei Backenzähne fehlen???

Danke schonmal für eure Antworten.

LG Colada
 
Werbung:
Colada

Colada

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 Oktober 2009
Beiträge
353
Alter
33
Ort
BaWü
Hat sich schon erledigt. War mit ihr beim TA. Hat ne Verletzung auf der Hornhaut, muss sich wohl nach der Narkose irgendwie gekratzt haben im Auge.
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben