Yuki im Zahnwechsel?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
yuurei

yuurei

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2008
Beiträge
1.297
Ort
Nbg
Hallo,
meine Yuki (18 Wochen) hat seit ein paar Tagen leichten Durchfall (trotz Hühnchen/Reis Kur) die Tierärztin hat bei der Untersuchung nichts feststellen können und sie frisst hauptsächlich TroFu wenn sie frisst, die TÄ hat allerdings gesagt Yuki würde bald Zahnen. Könnte der Durchfall und das Verschmähen des NaFu daran liegen?
Yuki verhält sich auch so nicht seltsam, zwischendurch war der Kot auch mal normal.

Vielen Dank schon mal im Voraus ^^
 
Werbung:
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
Das ist gut möglich, dass Yuki nun ihre neuen Zähne bekommt, dann beißen Katzen besonders gerne auf etwas Hartem rum.

Schau ruhig jeden Tag mal ins Mäulchen, das geht so schnell und schon schiebt sich der neue Reißzahn neben den Alten. Mit Glück findest Du dann den einen oder anderen ausgefallenen Milchzahn.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2
Antworten
25
Aufrufe
5K
Antworten
9
Aufrufe
5K
anna-sophie
A
Antworten
13
Aufrufe
5K
Fluegelausglas
Antworten
2
Aufrufe
4K
Lilly85
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben