Yoshi kommt :-)

Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
:-( das liest sich echt traurig mit den drei Sternchen jetzt... Du musst dringend Oskar als was positives mit einbauen

Michi, du hast Recht, meine Signatur kann so nicht bleiben. Ich baue sie um, sobald Yoshi eingezogen ist und ich ein schönes Foto von ihm machen kann :D

In zwei Tagen ist es soweit, Freitag mittag 13 Uhr hole ich Yoshi zu uns :yeah: Dass er bei uns einziehen darf, stand schon letztes Wochenende fest, bevor Frida am Montag überfahren wurde. Glück und Unglück haben also nicht direkt was miteinander zu tun. Aber die Entscheidung ist nun umso richtiger, damit Oskar nicht lange alleine bleibt.

Die gemischt-geschlechtliche Kombination hatte leider nicht so gut funktioniert, wie ich es erhofft hatte. Frida hat ihn zwar akzeptiert, wollte aber nicht wirklich was mit ihm zu tun haben. Oskar dagegen hat immer wieder geduldig und freundlich den Kontakt zu ihr gesucht, wurde aber oft von ihr angefaucht. Deshalb ist so nach und nach der Gedanke gereift, für Oskar einen Gefährten zu suchen, da er ja offensichtlich eine engere Beziehung zu Artgenossen haben möchte. Also habe ich letzte Woche in den umliegenden Tierheimen und Vereinen gesucht und wurde am Samstag fündig, Sonntag fiel dann die Entscheidung, dass Yoshi zu uns kommt :yeah:

Yoshi ist ca. 1 Jahr alt (Oskar ist 2), hat bisher mit zwei anderen Katzen bzw. Kater zusammengelebt, die aber aus persönlichen Gründen der Vorbesitzer miteinander im Tierschutz abgegeben wurden. Die beiden anderen wurden inzwischen vermittelt, Yoshi blieb übrig. Er ist anfangs wohl noch schüchtern, liebt aber Streicheleinheiten und wird sicher bald auftauen, sobald er sich bei uns eingelebt hat. Und da er ja das Zusammenleben mit Artgenossen kennt und sich an ihnen orientiert, und Oskar wiederum ein sehr verträglicher sozialer Kater ist, wird das mit den beiden bestimmt gut funktionieren *zuversichtlich bin*

Trotz all der Trauer um meine drei Sternchen bin ich nun also wieder erfüllt von stetig wachsender Freude :)
 
Werbung:
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
Das ist Yoshi

image.jpg
 
hadschihalef

hadschihalef

Forenprofi
Mitglied seit
10 Juli 2013
Beiträge
1.180
Ort
Lippe
Hübscher Kerl!
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.529
So ein wunderschöner Kater.:pink-heart:

Und ich finde es gut, dass du das genau so durchziehst und dabei Freude empfinden kannst.:zufrieden:

Alles Gute für die Zusammenführung.;)
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
In 5 Stunden hole ich Yoshi ab :yeah:
 
michi73

michi73

Forenprofi
Mitglied seit
17 April 2012
Beiträge
6.317
Was ein süßer :pink-heart: bin schon ganz gespannt was du über ihn zu berichten hast :).
So schnell wird aus nem Mädelhaushalt n Jungshaushalt... Mich interessiert ob es da unterschiede gibt. Also ob 2 Mädels da ganz anders sind als zwei Buben.
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
Er ist dahaaaaa :yeah:

Aber er hat sich natürlich - wie zu erwarten - erstmal hinters Bett verkrochen und will seine Ruhe habe. Kriegt er natürlich, auch wenn's schwer fällt.
Wir haben ihn im Gästezimmer einquartiert, mit allem was ein Kater so braucht für den Anfang. Jetzt lassen wir ihn erstmal ne Weile alleine, damit er ungestört das Zimmer erkunden kann.

Später gehen dann entweder meine Tochter oder ich zu ihm und leisten ihm Gesellschaft. Denn einsam fühlen soll er sich ja auch nicht :hmm:

Also viel zu berichten gibt es heute leider nicht, aber das kommt schon noch in den nächsten Tagen ;)
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
Na super, jetzt fängt der Nachbar an, mit so ner Benzinrasenmähersense (keine Ahnung wie das Ding heißt) seinen Rasen ums Grundstück zu mähen. Das Ding macht einen Höllenlärm, ein Laubbläser ist ein Dreck dagegen. Und das Ganze natürlich auf der Seite, wo Yoshis Zimmer ist :eek: :grr:
 
Kristanca

Kristanca

Forenprofi
Mitglied seit
19 September 2014
Beiträge
3.495
Ort
im Norden
  • #10
Na super, jetzt fängt der Nachbar an, mit so ner Benzinrasenmähersense (keine Ahnung wie das Ding heißt) seinen Rasen ums Grundstück zu mähen. Das Ding macht einen Höllenlärm, ein Laubbläser ist ein Dreck dagegen. Und das Ganze natürlich auf der Seite, wo Yoshis Zimmer ist :eek: :grr:

Oh man, das kenne ich nur zu gut: Vor 3 Wochen kam unsere Eule nicht nach Hause, weil alle Nachbarn nacheinander(!!!) Rasen mähten. Dann war kurz Ruhe, danach musste allerdings noch der Buchsbaum nebenan in Form gebracht werden :mad:

Erst um 9 Uhr abends kam sie heim, ich war echt angepisst. Katze war auch völlig fertig, sie hockte wohl vor Angst die ganze Zeit unter irgendeinem Busch :(
 
michi73

michi73

Forenprofi
Mitglied seit
17 April 2012
Beiträge
6.317
  • #11
Wie ist die lage bei yoshi?
 
Werbung:
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
  • #12
Vorhin war ich mal ne halbe Stunde bei Yoshi. Hab mit ihm geredet, er aber nicht mit mir. Gezeigt hat er sich auch nicht, und bis dahin auch noch nichts gefressen und war nicht aufm Klo :sad:

Woher kenn ich das nur? Na klar, von Oskar! Der hat 3 Tage unterm Bett gelebt, dann einen Tag im Schirmständer :cool: und jetzt ist er der Oberschmuser und ein absoluter Traumkater :pink-heart:

Also Memo an Philan: Hab Geduld oooooommmmm *Mantrarunterbet* ;)
 
michi73

michi73

Forenprofi
Mitglied seit
17 April 2012
Beiträge
6.317
  • #13
:omg: Beim Schirmständer musste ich nun laut lachen... Ach das wird werden. Ich hab noch von keiner Katze gehört die ewig unterm Bett gelebt hat
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
  • #14
Ach, ich bin da auch ganz zuversichtlich. Das wird schon :)

Jetzt geh ich nochmal hoch und guck, ob der Napf etwas leerer und das Klo voller ist. Und wenn ja, dann bleib ich ein bisschen bei ihm. Dann hat er ja schon gezeigt, dass er mutiger wird und erträgt vielleicht meine Anwesenheit :D
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
  • #15
Und er bewegt sich doch!! :grin:

Er hatte seinen Napf mit Nassfutter komplett geleert, als ich eben hoch bin. Also bin ich ein Weilchen bei ihm geblieben, hab mich aufs Bett gelegt und den Arm zwischen Bett und Wand zu ihm runter geschoben. Und ich konnte ihn streicheln, gaaaanz lange :yeah:

Dann hat er sich ein bisschen aus seinem Versteck getraut. Unter der Wandseite vom Bett ist ein Bettkasten, da bleiben ihm nur so ca. 20 cm Platz zwischen Kasten und Wand. Im vorderen Teil ist kein Kasten, da hat er es sich dann nach ner Weile gemütlich gemacht. Und sich weiter streicheln lassen. Und geschnurrt, fast so laut wie der blöde Nachbar heute mit seiner Motorsense :D

Irgendwann hat er sich dann aber von meiner Hand weg bewegt. Da hatte er wohl erstmal genug und ich hab ihn dann auch alleine gelassen.

Hach, ich glaube, das wird genauso ein schmusiger Traumkater wie Oskar :pink-heart:
Die beiden ahnen übrigens noch gar nichts voneinander. Oskar war im Tiefschlaf, als Yoshi hier ankam und direkt ins Gästezimmer einzog. Und dann war Oskar bis grade eben draußen, jetzt schlägt er sich die Wampe voll und geht dann wohl auch ne Runde pennen.
Aber die Zusammenführung hat auch noch ein paar Tage Zeit, jetzt muss sich Yoshi erstmal sicher und wohl in seinem Zimmer fühlen :)
 
michi73

michi73

Forenprofi
Mitglied seit
17 April 2012
Beiträge
6.317
  • #16
Wie war die erste Nacht im neuen Heim? Wissen die beiden nun von ihrem Glück?
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
  • #17
Unruhig war die Nacht, zumindest für Anja ;)
Sie hat in Yoshis Zimmer geschlafen, und der ist wohl in der Nacht mehrmals aus seinem Versteck gekommen. Ist oben auf den Schrank drauf und hat zu ihr runter geguckt, hat eine Matratze umgeworfen, die an der Wand lehnte, hat die Kratzmatte ausgiebig benutzt und das Klo auch :D
Und er hat sich neben das Bett gelegt, sodass sie nur die Hand ausstrecken musste um ihn zu streicheln. Das allerbeste: er hat sich am frühen Morgen neben sie ins Bett gelegt :yeah:

Das will ich auch ausprobieren: ich mach nachher ein Mittagsschläfchen bei Yoshi :)

Nein, Oskar und er wissen immer noch nichts voneinander. Obwohl - Yoshi hat Oskar bestimmt schon mal rufen hören. Aber ich warte noch ein paar Tage mit dem Kennenlernen. Solange Yoshi noch die meiste Zeit im Versteck hockt, macht das keinen Sinn und würde ihn vielleicht nur erschrecken. Da will ich kein Risiko eingehen, ich kann ihn ja überhaupt noch nicht einschätzen, wie er reagiert.
Die beiden haben noch ein ganzes Katerleben miteinander, da spielen ein paar Tage doch keine Rolle.
 
Philan

Philan

Forenprofi
Mitglied seit
21 September 2011
Beiträge
3.937
Ort
Bayern
  • #19
Cool :cool:
Vielen Dank für den Sonntagslacher, die Laune ist gerettet :D
 
michi73

michi73

Forenprofi
Mitglied seit
17 April 2012
Beiträge
6.317
  • #20
Hähä tolles lied...sein "männer im Baumarkt" ist auch super.

Wat macht denn der kleine Yoshi? Ich will immer Joschi schreiben...

Käthe kotzt... Ich bin begeistert...
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
37
Aufrufe
4K
irlandfan
Antworten
8
Aufrufe
906
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben