Wurmmittel auf die Haut?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
tiggerchen

tiggerchen

Forenprofi
Mitglied seit
18 April 2013
Beiträge
2.547
Hallo ihr lieben,

letzten Freitag ist bei mir ein kleiner Neuling eingezogen aus dem Tierheim.

Als ich damals zwei mietzen aus dem Tierheim geholt habe, waren sie KOMPLETT verwurmt und verfloht....

Im November hatte ich dann einen Neuzugang, aus dem gleichen Heim, allerdings war der Wurm und Flohfrei....
Hatte es auf den Winter geschoben..

Letzten Freitag durfte ich den kleinen dann selber aus dem Tierheim abholen, da sie ja nun schon nen paar mal bei mir waren, meine Wohnung und mich kennen usw...

Da rief sie zu dem jenigen, der die Katzen "eintüten", pack ihm noch .... drauf, gegen Würmer und schau nach Flöhen...

Ich weiß allerdings nicht mehr was das war bzw wie es heißt...
Habe nur zu Hause dann gesehen, das er im Nacken einen nassen großen Fleck hatte, also hat er das Wurmmittel auf die Haut bekommen...

Jetzt wollte ich allerdings die anderen zwei auch entwurmen, aber ich hab das bisher immer mit Milbemax gemacht...

Weiß einer, was das sein kann?

Dann hatten wir auhc noch generell über Flöhe gesprochen, und auch sie sagte, Frontline hat keine Wirkung mehr... Da lachen die Flöhe drüber...

Sie meinte, bei STARKEM Befall, würden sie Programm nehmen, das ist was zum schlucken..

Jetzt interessiert mich auch generell, was ihr gegen Flöhe macht...

FALLS mal Flöhe kommen :D Was ich nich hoffe...

Liebe Grüße
 
Werbung:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Das Wurmmittel könnte Profender gewesen sein. Du kannst Deinen aber auch Milbemax in der entsprechenden Größe geben.

Frontline nehme ich nicht. Zuviel negatives gehört. Seit letztem Jahr gibt es bei mir auch Programm. Heißt, ich lasse es spritzen (hält 6 Monate) und bei starkem Befall gibt es ein Capstar (Tablette) dazu. Hier ein paar Infos zu Programm - gibt es auch als Suspension.

http://www.medicanimal.de/Program-Suspension-fuer-Katzen/p/I9051343

http://www.medicanimal.de/Capstar-T...n/p/I9051329?gclid=CJWljuua0sQCFUcTwwod3YgAgg

Die Jahre vorher haben meine Katzen Advantage gegen Flöhe bekommen (Spot-on in den Nacken).
 
W

Willi09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
229
Ort
Sachsen
Hallo,

ich denke auch, dass es Profender war. Das habe ich auch schon verabreicht. Wird in den Nacken geträufelt. Also , jetzt nicht noch Milbemax hinterher geben.

Vorsichtshalber kannst du aber doch sicher nochmal im TH anrufen und fragen.

Zu Flöhen kann ich g.s.D. nichts beitragen. Die hatten wir noch nicht. Mir reichten die Giardien:rolleyes:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
3K
Majana
Antworten
2
Aufrufe
727
Madam Mim
Antworten
20
Aufrufe
2K
Landei75
Antworten
12
Aufrufe
687
minna e
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben