Wurmkur aus dem Internet?

  • Themenstarter honeybee79
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
honeybee79

honeybee79

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
73
Huhu,
habe mal eine Frage,gibt es hier jemanden,der seine Wurmkur regelmäßig aus dem I-net bestellt?
Habe mich für die Zukunft gefragt,ob das wohl das gleiche ist?
Ist es das? Und wenn ja,woher bezieht Ihr die Kur?
 
Werbung:
honeybee79

honeybee79

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
73
Naja,die Katzen müssen doch einmal im Jahr entwurmt werden,oder liege ich da falsch?
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.190
Ich glaub ich fall gleich um. Bei medpets kann man Vetranquil einfach so bestellen... Das ist ein ziemlich heftiges Sedativum! Sowas kann man doch nicht einfach im Internet vertickern!!!! Da könnt man ja auch Valium über Onlineapotheken verscheuern! Ich glaub ich schick das mal der Tierärztekammer.
 
M

Mayumi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Oktober 2010
Beiträge
196
medpets ist ein Niederlänidischer Versandhandel. Von daher bringt es nix, wenn du es der Ärtzekammer schickst, da es in den Niederlanden erlaubt ist ;) da bekommt man ja auch andere Medikamente, die man in Deutschland nur über den TA bekommt
 
paulinchen panta

paulinchen panta

Forenprofi
Mitglied seit
15. Februar 2011
Beiträge
8.204
Naja,die Katzen müssen doch einmal im Jahr entwurmt werden,oder liege ich da falsch?
man kann wurmeier an den schuhen rein tragen...aber auch im mutterleib können sich die katzen schon infiziert haben.
einmal im jahr hab ich jetzt noch nie gehört...
laß halt vorher den kot testen..kostet um die 10 euro...und dann kannst dir notfalls ne wurmkur übers net bestellen. habt ihr evtl auch nen hund? dann ist die wahrscheinlichkeit natürlich höher, dass ihr immer mal wieder welche haben könntet.
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.190
Ach weißt du, bei Wurmkuren und so ist mir das relativ wurscht.
Aber Vetranquil ist alles andere als harmlos, wenn man so will ist das eine Droge und gehört einfach nicht in Laienhände!
Wie gesagt, Valium kannst du ja auch nicht einfach so bestellen. Und so fern ist der Vergleich nicht. Das Missbrauchspotential ist enorm!
 
Zuletzt bearbeitet:
honeybee79

honeybee79

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
73
dann habe ich das ja total falsch gelesen.Ich dachte echt einmal im Jahr.Aber gut zu wissen.;)
 
honeybee79

honeybee79

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
73
Trotzdem nochmal ne Frage...:oops:
Die Dame,von der wir unsere 2 Kitten bekommen haben,hat gesagt, sie hätte den beiden schon einmal eine Wurmkur gegeben.Wir sollten das nach 2 Wochen nochmals wiederholen.
Die Mutter unserer Kitten war zwar eine Wohnungskatze,ging aber trotzdem manchmal für einige Minuten raus,so dass sie sie lieber entwurmt hat.
Muss ich jetzt nochmal "nachentwurmen",oder nicht?
 
honeybee79

honeybee79

Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2011
Beiträge
73

Ähnliche Themen

Soraya
2
Antworten
21
Aufrufe
13K
SethCohen
S
Maiglöckchen
2
Antworten
26
Aufrufe
12K
Petra-01
Petra-01
M
Antworten
12
Aufrufe
9K
anjaII
S
Antworten
4
Aufrufe
644
schinken9
S
C
Antworten
8
Aufrufe
7K
L

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben