Wurm im Erbrochenem

  • Themenstarter Wollzopf
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
W

Wollzopf

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Mai 2012
Beiträge
1
Hallo!

Ich habe ein kleines Problem. Mein Kater (Perser-Mix) hatte vor ein paar Tagen Durchfall. Meine kleine Tochter trinkt seit kurzem ihre Milch aus einer Tasse. Diese haben wir auf dem Tisch stehen lassen und ich habe meinen Kater dabei erwischt, wie er aus dieser Tasse trank. Das war für mich die Ursache. Der Durchfall wurde auch besser.

Heute hat der Kater aber gebrochen und in dem Erbrochenem war ein Wurm. Dieser war schwarz, so 1-2 cm lang und sehr dünn.

Kann das ein Parasit gewesen sein oder wird er den Wurm vielleicht gefressen haben. Also der Wurm lebte noch, aber er könnte ihn ja am Stück verschluckt haben.

Der Durchfall war die letzten Tage übrigens besser, noch nicht komplett weg, aber wirklich wesentlich besser. Und auch sonst ist der Kater absolut fit!

Was meint ihr, was das für ein Wurm war??? Mache mir auch sehr viel Sorgen, weil meine Tochter ja auch erst 1,5 Jahre alt ist und ich bin schwanger - nicht das wir uns anstecken!

lg
Mandy
 
Werbung:
M

Mea2612

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Januar 2012
Beiträge
225
Ort
Süddeutschland
...ich denke eine Entwurmung ist angesagt. Geh am Besten morgen beim TA vorbei und besprich es mit ihm, da kannst du auch gleich das entsprechende Medikament mitnehmen.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
6
Aufrufe
3K
Starfairy
S
D
Antworten
13
Aufrufe
7K
Zugvogel
Z
IsabellKarussell
Antworten
8
Aufrufe
6K
AdvoCATus
AdvoCATus
Wuschel&Mini
Antworten
4
Aufrufe
355
Dianchen
J
Antworten
7
Aufrufe
6K
JackyG
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben