Wunde Stelle über dem Auge und Fellverlust

  • Themenstarter irlandfan
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
irlandfan

irlandfan

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2008
Beiträge
17.394
Shanna hat über dem Auge eine kleine Stelle, die entzündet aussieht und drumherum ist das Fell licht geworden.

Ich vermute, dass es von der derzeit verstärkten Klopperei mit Mäxchen herrührt, vielleicht ein Kratzer, der wund geworden ist. Was mich aber stutzig macht, ist der Fellverlust der sehr kurzen Haare an der Stelle.

Ich tupfe sie mit Calendula ab und würde am Montag zur TÄ gehen wenn es sich nicht bessert.

Vielleicht kann jemand etwas erkennen und mich beruhigen oder falls es nach etwas anderem ausschaut mir einen entsprechenden Hinweis geben, dass ich reagieren kann.

11386129wn.jpg


11386131id.jpg


11386133cv.jpg
 
Werbung:
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3. Dezember 2008
Beiträge
32.860
Immer was anderes mit den Rabauken, nicht wahr??:rolleyes:

Ich kann dir aber leider nicht helfen!!
Das weniger Fell an der Stelle ist, verwundert mich etwas!:verstummt:
 
irlandfan

irlandfan

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2008
Beiträge
17.394
Ja mich auch, Simone. Weil ausreißen bei den kurzen Haaren geht doch kaum. Und dass die Haare ausgehen, weil eine Entzündung vorhanden ist, kommt mir auch komisch vor.
 
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
Kann sie sich die Stelle aufgekratzt haben?

So sieht es neben dem Maul nämlich bei meiner Tante Käthe aus wenn sie sich blutig gekratzt hat. Eine kleine Stelle ist dann entzündet und das Fell drumherum abgebrochen oder gar nicht mehr da. Bei ihr kommt es von einer Futtermittelallergie.
Es könnte aber auch ein Pilz, eine Allergie gegen Futtermilben, Pollen, Parasiten sein. Der Weg zum TA wird dir nicht erspart bleiben.
 
Zuletzt bearbeitet:
irlandfan

irlandfan

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2008
Beiträge
17.394
Aufgekratzt nicht ursächlich, höchstens infolge.

Wir hatten hier so etwas noch nicht, deswegen habe ich die Fotos eingestellt, vielleicht kann jemand was Genaueres erkennen bevor ich weiter rätsele.

Ich beobachte die Stelle weiterhin genau und gehe zur TÄ wenn keine Besserung eintritt.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Weil ausreißen bei den kurzen Haaren geht doch kaum.

Das geht schon. Merlin sieht im zeitigen Frühjahr immer leicht gerupft aus, wenn der mir mal wieder zuvorgekommen ist und sich die Zecken selber gezogen hat. Er kratzt sich dann, weil es juckt und rupft sich dabei auch das Fell aus.

Habt Ihr einen Balkon? Dann könnte Shanna auch von irgendwas gebissen worden sein. Mit Calendula müßte es dann aber am Montag schon deutlich besser aussehen.

LG Silvia
 
irlandfan

irlandfan

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2008
Beiträge
17.394
An einen Stich von irgendetwas auf dem Balkon habe ich auch schon gedacht.

Und du meinst, dass sie sich auch die kurzen Härchen beim Kratzen ausrupfen kann? Ich habe halt nichts mitbekommen, dass sie daran gegangen ist, aber das heißt ja nichts.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23. Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
An einen Stich von irgendetwas auf dem Balkon habe ich auch schon gedacht.

Und du meinst, dass sie sich auch die kurzen Härchen beim Kratzen ausrupfen kann? Ich habe halt nichts mitbekommen, dass sie daran gegangen ist, aber das heißt ja nichts.

Man hat die Süßen ja nicht 24-Stunden ohne Unterbrechung im Blick, Mensch muss ja auch mal schlafen. Ich habe zumindest die Erfahrung gemacht, dass die sich auch kurze Härchen beim Kratzen ausrupfen. Merlin ist auch auch eher kurzhaarig.

LG Silvia
 
Rookie

Rookie

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
3.884
Bei Fay sieht ein EG-Schub anfangs so aus...
 
irlandfan

irlandfan

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2008
Beiträge
17.394
  • #10
Danke für den Hinweis, ich habe gerade auch danach gegoogelt und bin auf ein ähnliches Foto gestossen. :( Dann geht's in jedem Fall zur TÄ.
 
irlandfan

irlandfan

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2008
Beiträge
17.394
  • #11
Shanna ist Wohnungskatze und hier oben auf dem Balkon sind Zecken eher unwahrscheinlich.
 
Werbung:
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #12
Wenn rundum das Fell kürzer oder ganz weg ist, kratzt sie sich. Da mußt du "nur noch" den Grund herausfinden.
 

Ähnliche Themen

dasElfenkind
Antworten
9
Aufrufe
6K
dasElfenkind
dasElfenkind
N
Antworten
3
Aufrufe
363
NeleMila
N
S
Antworten
26
Aufrufe
25K
Supersabi
S
R
Antworten
2
Aufrufe
1K
Nicht registriert
N
Freund von Philo
Antworten
19
Aufrufe
2K
Freund von Philo
Freund von Philo

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben