(Würmer?) bei Kätzchen, was tun?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
M

Myma

Forenprofi
Mitglied seit
16. Juli 2015
Beiträge
1.573
Ort
Österreich
  • #21
Mein Tierarzt meinte es wäre nur durch anlecken und über kot übertragbar es waren diese spulwürmer neja ich habe noch 2 Kinder wäre nicht so schön wenn wir uns anstecken
Ja über den Kot können die Eier in der ganzen Wohnung verteilt werden, nicht nur im Bett. Aber wenn ihr die Betten regelmäßig frisch bezieht, sehe ich da keine Gefahr, an frischem Kot kann man sich nämlich NICHT mit Katzenspulwürmern anstecken. Die Eier müssen nämlich lange Zeit reifen.

Und falls es dir ein Trost ist: die meisten Menschen haben sowieso schon Katzen- oder Hundespulwürmer. Das ist völlig harmlos und wird nicht bemerkt, ausser wenn der Befall sehr stark ist. ;)
Man kann sich spaßhalber testen lassen, aber die Ärzte behandeln einen dann trotzdem nicht dagegen. :D
 
Werbung:
Freewolf

Freewolf

Forenprofi
Mitglied seit
6. März 2017
Beiträge
3.014
Ort
Unterfranken
  • #22
Hallo,
Ich habe mal eine Frage meine Katzen/Kater wurden heute entwurmt und hatt einen Wurm ausgekotzt Tierarzt meinte so es sei normal. Meine Frage ist jetzt ist das wirklich Ansteckend? Mir wurde empfohlen nicht mit den Katzen zusammen zu schlafen nur mir tut das im Herzen weh da wir 2 Katzen aus einen schlimmen Haushalt geholt haben gerade mal 7 Wochen alt sie brauchen sehr viel Zuneigung bitte mal um eure Ratschläge

Warum hast du 7 Wochen alte Kitten?? Die gehören noch mindestens 5 Wochen zur Mama und den Geschwistern, falls vorhanden.
 
biveli john

biveli john

Forenprofi
Mitglied seit
27. März 2011
Beiträge
7.173
Ort
Steiermark
  • #23
Sie hat die Kitten aus einem schlimmen Haushalt
geholt.
Ich glaube das ist besser so.
Jetzt werden sie umsorgt, wer weiß was sonst noch alles passiert wäre.:)
 
Jorun

Jorun

Forenprofi
Mitglied seit
5. Oktober 2010
Beiträge
8.056
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
  • #24
Spuhlwürmer sind extrem hartnäckig.
Ich habe auch 2 Büsis die schwerst verwurmt waren. Die PS hat sie schon 2x entwurmt und sie haben trotzdem noch Welche mitgebracht. Bei mir gab's auch nochmal Entwurmung und die Mistviecher habens immer noch überlebt. :grr:
Ich entwurme jetzt in Absprachr mit dem TA noch 3x im Abstand von 3 Wochen (das ist in ungefähr der Entwicklungszyklus). Dann sollte hoffentlich Ruhe sein.
 
L

Lis92

Benutzer
Mitglied seit
1. November 2019
Beiträge
98
  • #25
Würmer

Ja die Katzen/Kater haben mir leid getan Mutter und Vater konnte man nicht besichtigen ich glaube die waren garnicht mehr da wer weiß was mit denen passiert ist der Kater ist schon sehr zutraulich die Katze ist aber noch sehr schüchtern und ängstlich in dem Haushalt wo wir die rausgeholt haben sah es unter aller sau aus die waren so ekelhaft und haben mir noch gebrauchtes Katzenstreu mitgeben was ich natürlich sofort entsorgt habe insgesamt haben wir 3 Katzen und 2 Kater ich weiß viele denken jetzt vielleicht ohh mein Gott aber wir sind Tierliebhaber und uns tuhen die Tiere einfach nur leid wir pepeln die jetzt richtig auf entwurmungskur geht jetzt bis Sonntag und dann Ende November noch einmal laut Tierarzt kann gerne mal Fotos reinstellen muss nur schauen wie das hier funktioniert bin ja neu hier wir haben hier wie einen kleinen Bauernhof haben noch ein Hund , Zwerghasen , Karnickel Hühner, Enten und unser kleiner Zwerghamster
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10. August 2017
Beiträge
6.909
Ort
An der Ostsee
  • #26
Also doch vermehrer.
Bitte denk dran die kitten rechtzeitig zu kastrieren (ab 12 Wochen, spätestens mit 16 wochen).
Lg
 
L

Lis92

Benutzer
Mitglied seit
1. November 2019
Beiträge
98
  • #27
Ja habe schon mit dem Tierarzt gesprochen im Januar gehst los mit kastrieren bei allen
 

Ähnliche Themen

elca
Antworten
11
Aufrufe
355
elca
K
Antworten
12
Aufrufe
947
minna e
minna e
R
Antworten
241
Aufrufe
8K
minna e
minna e

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben