Würgt beim schnurren

  • Themenstarter nadala
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
nadala

nadala

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2010
Beiträge
1.189
Ort
Nürnberg
Uns ist heute aufgefall, dass wenn wir Leo streicheln und er beginnt zu schnurren er anfängt zu würgen. Aber er erbricht sich nicht. Er hatte das gestern schon aber kein erbrechen. Nun ist es uns heute verstärkt aufgefallen und wir wissen nicht was es sein kann.

Ansonsten ist er total normal aber was ist da los?
 
Werbung:
Seppi 16

Seppi 16

Forenprofi
Mitglied seit
16. April 2008
Beiträge
4.973
Ort
such mich :)
Uns ist heute aufgefall, dass wenn wir Leo streicheln und er beginnt zu schnurren er anfängt zu würgen. Aber er erbricht sich nicht. Er hatte das gestern schon aber kein erbrechen. Nun ist es uns heute verstärkt aufgefallen und wir wissen nicht was es sein kann.

Ansonsten ist er total normal aber was ist da los?

Vielleicht hat er Halsschmerzen?
Bei unserem Kater ist es so, dass er mitunter ziemlich hart schluckt, wenn er sich beim Schnurren verschluckt hat, bzw. durch die selige Zweisamkeit speichelt und dann etwas Luftnot/ Schluckschwierigkeiten hat.
 
Yosie07

Yosie07

Forenprofi
Mitglied seit
8. März 2008
Beiträge
6.877
Alter
45
Ort
im Geiseltal (Sachsen-Anhalt)
Ja Halsschmerzen, war auch mein 1. Gedanke.
 
nadala

nadala

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2010
Beiträge
1.189
Ort
Nürnberg
Sollte ich zum TA? Ich habe eher gedacht er hätte vielleicht ein Haar im Hals was ihn stört?!
 
nadala

nadala

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2010
Beiträge
1.189
Ort
Nürnberg
War eine ziemlich komische Woche mit Leo. Das würgen hat dann wieder aufgehört. Am Donnerstag hat er dann sein Essen erbrochen, unverdaut. Scheinbar hat er es gar nicht gekaut denn das Stück Fleisch war noch "im ganzen".
Das würgen hat auch wieder angefangen. Ich kann mir das nicht erklären. Habe nun heute einen Termin beim TA. Bin gespannt was da raus kommt bzw. ob überhaupt.
 
nadala

nadala

Forenprofi
Mitglied seit
15. Januar 2010
Beiträge
1.189
Ort
Nürnberg
War nun gestern mit Leo beim TA. Er hat eine Magenschleimhaut Entzündung meinte sie. Hat 2 rießen große Spritzen bekommen u.a Antibiotika.:oha: Am Donnerstag muss ich nochmal hin zum spritzen.

Aber er war total lieb kein Ton bei den Spritzen. Seitdem auch kein würgen und erbrechen mehr. Zum Glück.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
4
Aufrufe
4K
spacy7880
S
Nougats Cornflake
2
Antworten
20
Aufrufe
59K
oleolsen
O
PirAnja
Antworten
3
Aufrufe
9K
ottilie
J
Antworten
3
Aufrufe
852
Jellicle
J

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben