Woran merkt man...

kattepukkel's

kattepukkel's

Forenprofi
Mitglied seit
21. März 2009
Beiträge
2.276
...dass man noch nicht auf dem Damm ist?

(War jetzt drei Tage K.O. wegen Durchfall aufgrund Nahrungsmittelzusatzstoff-Unverträglichkeit. Ich HASSE Kleingedrucktes und brauche nun wohl wirklich eine LUPE zum Einkaufen)​

Wenn man WEICHSPÜLER ins Bodenwasser gibt.

:massaker:

Aber DUFTEN tut es gut. :pink-heart:
 
Werbung:
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
Und der Boden ist jetzt auch noch schon weich :grin:
 
Susa1974

Susa1974

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2011
Beiträge
1.027
Ort
Westerwald
Ich putze meinen Fussboden öfter mal mit Weichspüler :D:D:D
Ehrlich das habe ich mal als Geheimtipp bekommen, Laminat lässt sich streifenfrei damit putzen und es riecht gut...
 
kattepukkel's

kattepukkel's

Forenprofi
Mitglied seit
21. März 2009
Beiträge
2.276
Ich putze meinen Fussboden öfter mal mit Weichspüler :D:D:D
Ehrlich das habe ich mal als Geheimtipp bekommen, Laminat lässt sich streifenfrei damit putzen und es riecht gut...

Nein, es war total streifig und irgendwie "babbig".

Habe gestern nochmal mit meinem normalen Reiniger durchgewischt.

(Ist auch Laminat)
 
MANII

MANII

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Oktober 2010
Beiträge
959
Alter
35
Ort
Schweiz
hahaha, das kenn ich..

ich wollte gestern draussen wäsche aufhängen, statt den windelständer hab ich das bügelbrett in den garten gestellt...


als ich wieder bei sinnen war, hab ich mich todgelacht:omg::omg:
 
Pinsel

Pinsel

Forenprofi
Mitglied seit
20. April 2010
Beiträge
15.987
Ort
am Harz
Solche Ausfall- Erscheinungen kenn ich auch zu gut, hatte mal bei ner heftigen Erkältung völlig benommen morgens vorm Spiegel gestanden, Zanbürste gegriffen, Anti- Aging Gesichtscreme geschnappt, drauf damit und losgeputzt, ihhhgitt, war das eklig!
 
M

Meli'

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2010
Beiträge
3.664
Alter
33
Ort
Herrenberg
Man merkt es wenn man...

... das Telefon mit der Freisprechanlage verwechselt und sich mit "Wer draußen?" meldet.

... den Kaugummi in den Müll schmeißt und das Papierchen in den Mund steckt. Passiert mir leider öfter :oops:

... Selbstgespräche führt und in der Öffentlichkeit plötzlich seine Gedanken (oft Flüche) laut rausposaunt.

... beim Einkaufen Sachen in einen fremden Wagen legt (es natürlich nicht merkt) und sich an der Kasse wundert, warum der entsprechende Artikel nicht mehr im eigenen Wagen liegt.

:grin: :grin: :grin:
 
HaMau

HaMau

Forenprofi
Mitglied seit
7. Juni 2011
Beiträge
4.787
Alter
38
Ort
Hessen -home is where the cat is-
... beim Einkaufen Sachen in einen fremden Wagen legt (es natürlich nicht merkt) und sich an der Kasse wundert, warum der entsprechende Artikel nicht mehr im eigenen Wagen liegt.

:grin: :grin: :grin:

Das ist eine meiner Spezialitäten... Mein Mann ist deshalb immer mit einer erhöhten Aufmerksamkeit unterwegs wenn wir einkaufen :yeah::yeah::yeah:
 
M

Meli'

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2010
Beiträge
3.664
Alter
33
Ort
Herrenberg
  • #10
Das ist eine meiner Spezialitäten... Mein Mann ist deshalb immer mit einer erhöhten Aufmerksamkeit unterwegs wenn wir einkaufen :yeah::yeah::yeah:

Mir ist das bisher nur einmal passiert, Gott sei Dank... :oops: Ich frage mich aber immer noch, ob der-/diejenige meine Fernsehzeitung nun gekauf hat oder nicht. :D
 
Mondkatze

Mondkatze

Forenprofi
Mitglied seit
28. Juli 2010
Beiträge
5.966
Ort
Ostfriesland
  • #11
Oh, ich bin nicht allein! Lange ist's her, noch zu Unizeiten, ich war tierisch erkältet und hatte mich mit allem zugedopt, was die Hausapotheke so hergab... HUNGER, also rein in den Bäckerladen, belegtes Baguette gekauft, ausgepackt, Brot in den Müll und in die Tüte gebissen. Toll...
Oder irgendwann festgestellt, dass irgend ein Vollpfosten frisch gewaschene Waschlappen im Kühlschrank deponiert hatte (ich wohnte alleine, wer das also wohl war...).
Oder heute morgen... ich wollte Tee kochen, war aber irgendwie voll im Tran und habe mal wieder mehrere Dinge gleichzeitig gemacht. Was damit endete, dass ich beinahe das Katzenfutter in den Teefilter gelöffelt hätte. *urgs*
 
Werbung:
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
  • #12
Jau, kenn ich auch. Wollte gestern was in der Mikrowelle aufwärmen, mach das Teil an, stell die Zeit ein- nach 10 Minuten mache ich die Tür des Gerätes auf und starre in eine leere Mikrowelle. Essen stand noch auf der Arbeitsfläche. Zumindest ist die Mikrowelle jetzt keimfrei...

Liegt vermutlich daran, dass man schon gedanklich wieder wo ganz anders ist. Die Strafe ist dann morgens besonders derbe, wenn man statt frischem Kaffee nur heißes, hellbraunes Wasser in der Kanne hat- Filtertüte rein, Wasser rein- Kaffeepulver vergessen...
 

Ähnliche Themen

Kätzchen88
Antworten
7
Aufrufe
2K
Katzenboa
Katzenboa
Selene
2
Antworten
29
Aufrufe
3K
Selene
Selene
S
2 3
Antworten
49
Aufrufe
2K
bohemian muse
bohemian muse
Summerkiss
Antworten
9
Aufrufe
3K
Summerkiss
Summerkiss

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben