Wohnungskatzen gechipt?

mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
  • #41
Hallo!

So da dieses Thema jetzt nochmal aufgegriffen wurde:
Habe morgen Termin mit Mighty zu chippen(rosalie habe ich ja schon gechippt bekommen), bin mal gespannt wie es sein wird.....
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #42
Als Mariechen zu uns kam (10 Jahre alt), wurde es ziemlich bald gechipt. Wenn eine Narkose wegen irgendwas nötig gewesen wär, hätten wir auch tätowieren lassen.

Mariechen hat gesicherten Freigang (Garten), einzige Schwachstelle ist ein Törchen. Ich bin wie der Teufel hinterher, daß das immer geschlossen bleibt, Briefträger, Zeitungsjunge, Besucher - alle werden eindringlich ermahnt, das Törchen IMMER gleich zuzumachen. Bisher hats gefunzt, aber der Teufel ist ein Eichhörnchen und steckt im Detail...

Ich hoffe, daß bei einem Ausbüxen von Mariechen (der Himmel möge es verhüten!) der Chip hilft, schneller wieder die Maus uns zuzuordnen.

Ein Katerchen von mir war entlaufen, weder Chip noch Täto und ist nie wieder gekommen
heulen.gif


Zugvogel
 
F

Ferrus Manus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19 April 2008
Beiträge
123
  • #43
Hi !
Meine zwei Miezen, die ich gestern aus dem TH geholt habe sind gechippt. Die Leute beim TH haben gemeint das ist in Österreich Pflicht, dass die Katzen gechippt sind. Die Registrierungsgebühr von 18 Euro pro Katze wurde auf 5 runter gesetzt weil ich nicht genug Geld mit hatte. Das fand ich sehr nett von denen. (Mir wurde nämlich am Telephon gesagt: 50 Euro pro Katze für Impfung. Von einer Registrierungsgebühr hat keiner was gesagt)
Laut definition sind meine Katzen jetzt Cyborgs, find ich witzig. Aber nur zu einem sehr kleinen Teil ;)
 
Fusselmaus

Fusselmaus

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juli 2008
Beiträge
14
Ort
Jena
  • #44
Tasso ist das größte deutsche Haustierregister.

Wenn eine Fundkatze aufgegriffen wird, wird von TÄen und TSV in erster Linie bei Tasso nachgefragt.
Es wäre daher sinnvoll, wenn du deine Drei auf jeden Fall noch zusätzlich bei Tasso registrieren lassen würdest.

Das Zweitgrößte Haustierregister ist das "Deutsche Haustierregister" vom Deutschen Tierschutzbund.

Meine Beiden (Drei) sind bei Tasso und beim Haustierregister registriert.

Oh super danke.

Ich hab eine zeitlang in Wien gelebt und da mir die Katzen zugelegt, sind quasi 2 Wiener Katzen und eine Tschechische. Dort ist es eben üblich bei der internationalen Tierregistrierung Animaldata die Tiere registrieren zu lassen. Ich werde auf alle Fälle sie aber auch bei Tasso und Haustierregister registrieren.

Den Grund in Bezug auf Fremdkörper nicht gut fürs Tier versteh ich nicht. Die Chips gibt es schon länger, mindest. 10 jahre, mein Hund hatte auch einen. Wie schon erwähnt geht von dem Chip keine ständige Strahlung aus, denn im grundegenommen ist es nur eine Art Strichcode.

Mir ist die Sicherheit meiner Tiere wichtig, und dies trägt dazu bei. Aussderm sind die Chips ja mittlerweile Pflicht, ich hätte sie so oder so chippen lassen müssen um von Österreich wieder nach Deutschland ziehen zu können. Denn es ist Pflicht bei der Einfuhr in EU Ländern, auch wenn es nur von Ö nach D ist. Auch Tollwut geimpft müssen sie dann sein, auch wenn es reine Wohnungskatzen sind.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
  • #45
Ich kann nur jedem eindringlich zu einem Chip ( und Tätoo) raten.

Vielleicht wäre Sonny mit einem Chip sogar wieder bei uns.
or5hu1.gif


Sie über das schlecht leserliche Tätoo zurückzubekommen - darauf kann ich keine Hoffnung mehr setzen.:(
 
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
  • #46
Also selbst bei reiniger Wohnungshaltung würde ich meine Katzen chippen und tätowieren lassen, denn wie Zugvogel schon schrieb, weiß man eben nie, was so alles kommt oder was passieren kann.


Meine 3 Fellis sind Freigänger und wurden damals bei der Kastra auch gleich gechippt und tätowiert.
 
T

Thyria

Forenprofi
Mitglied seit
13 März 2008
Beiträge
10.009
Alter
39
Ort
NRW
  • #47
Joe & Sissi waren gechippt als ich sie bekommen habe. Früher hab ich mir da aber auch keine Gedanken drüber gemacht, das kam erst in letzter Zeit ... dh, die Katze von meinen Eltern wurde jetzt, nachdem sie schon ca. 9Jahre bei meinen Eltern ist, endlich gechippt. Woebi meine Eltern das auch als unnötig ansahen ... also bin ich mit meiner Schwester zum TA hin(meine Schwester wohnt noch bei meinen Eltern).
Gab danach aber auch noch Ärger, warum wir Minka so quälen ....:mad:
Minka geht auch raus, allerdings quasi nur an der Seite von meinen Eltern oder meiner Schwester ....
 
T

Tess

Neuer Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
13
  • #48
Meine zwei Großen sind Freigänger und natürlich auch gechippt. Die Kleinen werde ich beim Kastrieren chippen lassen und vorher dürfen sie eh nicht raus.
 
T

tj0224

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juli 2008
Beiträge
20
Ort
Berlin
  • #49
Also ich habe meinen Stubentiger auch schon gechipt bekommen. Das machen dir bei uns im Tierheim gleich mit jedem Tier was dort ankommt :)
 
mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
  • #50
Hallo!

Jetzt haben wir es geschafft und Mighty ist auch gechippt.
Muß sagen, dass ich jetzt echt beruhigter bin.
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20 August 2007
Beiträge
9.413
  • #51
Werbung:
mighty

mighty

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2008
Beiträge
1.224
Alter
49
Ort
Baden-Württemberg
  • #52
Und wie war das, war das sehr schmerzhaft? Fühlst du den Chip?

Ich glaube nicht dass es schmerzhaft war, Mighty hat zumindest nicht gezuckt oder gejammert. Das ist aber schon eine dicke Kanüle:eek:

Ich habe noch nicht nach dem Chip getastet, ich denke die Stelle tut ihm bestimmt etwas weh. Rosalie ist ja schon lange gechippt, habe ihn aber noch nie bemerkt.
Hast Du meine PN bekommen??
 

Ähnliche Themen

2
Antworten
32
Aufrufe
7K
G
Antworten
12
Aufrufe
6K
Silke
Antworten
4
Aufrufe
754
Brombeerlila
Brombeerlila
Antworten
14
Aufrufe
3K
Alannah
2
Antworten
26
Aufrufe
7K
bine
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben