Wohnungskatze zu dieser Jahreszeit ausschließlich draußen halten?

F

Fernanda207

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. November 2014
Beiträge
1
Ort
Braunschweig
Hallo ihr Lieben, ich könnte einen Wohnungskater mit großem Freiheitsdrang zu sofort auf einen Pferdehof unterkriegen. Allerdings wird er da nur in der Reitsporthalle oder den Pferdeboxen Unterschlupf finden, ins beheizte Haus darf er dann nicht mehr. Ist das zu dieser Jahreszeit nicht selbst mit isolierter Hütte zu kalt für eine Wohnungskatze? Ich weiß gerade nicht weiter, weil es ansonsten ein Traum für ihn dort wäre, nur ich vermute, dass das Frühjahr einfach der bessere Zeitpunkt dafür ist, um ihn "auszuwildern"??

Habt ihr Erfahrungen damit? Vielen Dank im Voraus :)
 
Werbung:
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17. Mai 2010
Beiträge
5.719
Ort
Köln-Bonn
Bei einem reinen Wohnungskater ist das Immunsystem ziemlich untrainiert, ich glaub, ich würde das lieber nicht riskieren und bis zum Fürhjahr warten.
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Ja, idealer wäre eine Auswilderung Mitte Mai. Dann kann sich das Fell langsam der Witterung anpassen. Es ist November. Optional könnte in ein paar Tagen der Winter beginnen.
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2013
Beiträge
6.952
Ort
35305 Grünberg
Der Wohnungskater sollte einen Platz mit Wohnung und Freigang bekommen? Oder ist er so scheu? Der Platz bei den Pferden hörst sich super an für Scheuchen.
 

Ähnliche Themen

1
Antworten
14
Aufrufe
646
racoon20
D
Antworten
8
Aufrufe
317
BerndundTom
BerndundTom
Dinalina
Antworten
96
Aufrufe
7K
Dinalina
Dinalina
S
Antworten
15
Aufrufe
5K
Neokaiju
Neokaiju
K
Antworten
5
Aufrufe
293
Kokosnüsschen
K

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben