Wohnungskatze Impfen?

Moogliefoot

Moogliefoot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2010
Beiträge
361
Ort
Meißen
Hallo ich wolte mal nachfragen ob Ihr eure WOHNUNGSKATZEN Jährlich impfen last? Oder nur die grundimpfung machen last.
 
Werbung:
Nadine2011

Nadine2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Februar 2011
Beiträge
261
ich lasse meine nicht Jährlich Impfen, aber die Grundimpfung würde ich empfehlen
 
N

Nicht registriert

Gast
Grundimmunisierung gegen Schnupfen und Seuche, dann alle drei Jahre nachimpfen, unter Umständen noch seltener.
 
Moogliefoot

Moogliefoot

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21. Dezember 2010
Beiträge
361
Ort
Meißen
Danke für eure Meihnung ich habe auch nur die Grundimpfung machen lassen und sonnst nur wen ich mal im Urlaub Fahre und sie in einer Katzenpansion sind.
 
Fluppes

Fluppes

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2010
Beiträge
7.107
Meine haben die Grundimmunisierung, danach noch 2 oder 3 mal nachgeimpft und seit dem nicht mehr. Sie sind jetzt fast 12
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
Ich Impfe im Rotationsprinzip und zwar alle meine Katzen (auch gegen Tollwut / Leukose).
*klick*
Grüße
 
N

Nicht registriert

Gast
Warum impfst du Wohnungskatzen gegen Tollwut und FeLV?
 
Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.309
Ort
Badisch Sibirien
  • #10
Warum impfst du Wohnungskatzen gegen Tollwut und FeLV?

Weil ich selbst entscheiden kann was ich tue und lasse. Und jede weitere "Begründung" würde hier nur zu einer unnützen Diskussion führen. Darum besser per PN, wenn wirkliches Interesse besteht. :)
Grüße
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #11
War nicht als Angriff gedacht, mich hätten nur die Gründe interessiert. Gerne per PN.
 
Werbung:
Carlo99

Carlo99

Forenprofi
Mitglied seit
14. Dezember 2009
Beiträge
8.662
Ort
im schönsten Bundesland der Welt ;-)
  • #12
Grundimmu haben meine auch erhalten, aber jährlich impfen mache ich nicht mehr. Meinem Kater geht es nach dem impfen immer wahnsinnig schlecht, da beides Wohnungskatzen sind und eine Notwendigkeit der jährlichen Impfung nicht erwiesen ist, mache ich das auch nicht.
 
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
  • #13
Meine beiden Mädels sind Freigänger, ich habe Beide als Kitten grundimunisieren lassen u. mit 5 Jahren wurden beide nocheinmal nach-imunisiert u. das reicht meines Erachtens!
Meine ehemalige jetzt schon pensionierte TA hat mir das auch so empfohlen!

Gegen Tollwut würde ich nur noch nachimpfen, wenn Beide mal in eine Pension oder so müssten! :)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #14
Gegen Tollwut würde ich nur noch nachimpfen, wenn Beide mal in eine Pension oder so müssten! :)
Ich würde lieber eine Pension vermeiden, als nochmal gegen Tollwut impfen, ist ja eh nur fürn Impfpaß und nicht wirklich zum Schutz der Mieze :D


Zugvogel
 
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
  • #15
Es ist auch mehr als unwahrscheinlich dass meine Mädels mal in eine Pension müssten! :D Das war nur ein willkürliches Beispiel!

Die werden so auch nicht mehr gegen irgendwas geimpft! ;) Trotz Freigang
 
VelvetRose

VelvetRose

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2011
Beiträge
3.195
Ort
Kölner Raum
  • #16
Ich halte das jährliche impfen eh für überflüssig u. den 3 Jahres Intervall finde ich auch nicht notwendig!

Meine TA empfahl halt gleich 5 Jahresintervalle, aber nur wenn man eben ganz sicher gehen will, für wirklich notwendig erachtete sie den allerdings auch nicht bzw. eine 10 Jährige Katze wieder zu impfen.
Wie gesagt meine Beiden wurden mit jeweils 5 Jahren nocheinmal nachgeimpft u. das wars dann auch, den Rest ihres Katzenlebens lasse ich sie nicht mehr impfen!

Obwohl dieser Rest noch lange andauern darf! :)
 
ArchangelLuna

ArchangelLuna

Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
44
Ort
Krefeld
  • #17
Ich lasse meinen Stubentiger jährlich impfen. Katzenschnupfen und Scheuche sollte man nicht so auf die leichte Schippe nehmen. Sowas wie Tollwut, können Sie ja nur bekommen wenn Sie ein infiziertes Tier beißt, bei deiner Katze handelt es sich um eine Wohnungskatze und vondaher überflüssig.
Die 29Euro im Jahr für die Impfung(Schnupfen/Scheuche) ist finde ich nicht das große Geld.
Denn ich weiß meinem Tiger kann das nichts an haben :)

Und man muss wissen was braucht mein Kater/Katze.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #18
Zu viel impfen ist aber auch nicht gesund. Es ist mittlerweile erwiesen, dass die Impfungen mindestens drei Jahre halten - von daher, lies dir ruhig ein bisschen was darüber durch und entscheide dann, ob du deinen Kater weiterhin jährlich impfen willst.
Eine Impfung ist nämlich auch eine ganz schöne Belastung für den Körper.
 
ArchangelLuna

ArchangelLuna

Benutzer
Mitglied seit
1. August 2011
Beiträge
44
Ort
Krefeld
  • #19
Hmm, was würdest du denn für ein Intervall vorschlagen. Alle 3 Jahre?
Als Vito die Grundimmu bekommen hat gings im gut, ich habe bei ihm keine Ausfallerscheinungen erkennen können.
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #20
Ja, alle drei Jahre ist völlig ausreichend. Da ist die Miez dann trotzdem noch sicher geschützt, hat aber nicht mehr Belastung als notwendig.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Schrotty
Antworten
2
Aufrufe
1K
Schrotty
Schrotty
*tinchen*
Antworten
98
Aufrufe
20K
Louisella
Louisella
taaloq
Antworten
11
Aufrufe
19K
taaloq
K
Antworten
21
Aufrufe
9K
Louisella
Louisella
H
Antworten
5
Aufrufe
3K
abraka

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben