Wohnungskatze hängt sich an Freigänger und entwischt durch Klappe

  • Themenstarter Chazy
  • Beginndatum
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2016
Beiträge
1.288
Eigentlich sollte der Titel "Katze, die noch nicht raus darf, hängt sich an Freigänger und entwischt durch die Katzenklappe" heißen. Das war aber etwas arg lang. x)

Zur Sache:
Wir haben eine SureFlap Dualscan-Katzenklappe, durch die unser Felix immer zwischen 18 und meist 7 Uhr rein und raus kann.
Unser Neuzugang Isy soll noch nicht raus, deshalb haben wir uns auch die Katzenklappe gekauft, die regeln kann, wer raus darf und wer nicht.
Leider spielen die 2 gerne Fangen und Felix rennt häufig zur Klappe raus. Isy hängt ihm dann meist direkt am Hintern und blockiert die Klappe, wodurch der Schließmechanismus nicht funktioniert...:grummel:
Vorhin konnte ich sie gerade noch festhalten, sie war schon fast ganz draußen.

Hat jemand eine Idee, was man da machen könnte, damit sie nicht raus geht? Echt blöd... :(
 
Werbung:
giovi

giovi

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
1.149
Ort
Süddeutschland
Wie lange habt ihr Isy schon? Wenn sie Fangen spielen und sich verstehen wohl nicht erst seit Tagen... Ich kann mit nur vorstellen, dass es mit Aufsicht funktioniert.
 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2016
Beiträge
1.288
Wir haben Isy jetzt seit 4 Wochen. Aufsicht ist schwer, Felix geht nachts raus.
 
K

Kasi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. August 2009
Beiträge
338
Ort
Hessen
Hallo Chazy,
ganz ehrlich: Nach 4 Wochen Eingewöhnung würde ich Isy langsam den Freigang gewähren. Es sei denn natürlich, da spricht noch irgendwas anderes dagegen als die "ominösen 6 Wochen", die für einige ja strenger als das Grundgesetz ausgelegt werden :rolleyes:.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Was sprciht denn dagegen sie tagsüber raus zu lassen? :confused:

Nach vier Wochen würde ich sie auch rauslassen.
 
Chazy

Chazy

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2016
Beiträge
1.288
Hallo Chazy,
ganz ehrlich: Nach 4 Wochen Eingewöhnung würde ich Isy langsam den Freigang gewähren. Es sei denn natürlich, da spricht noch irgendwas anderes dagegen als die "ominösen 6 Wochen", die für einige ja strenger als das Grundgesetz ausgelegt werden :rolleyes:.

An den 6 Wochen liegt es nicht.
Eher daran, dass meine kleine Layla vor noch nicht allzu langer Zeit überfahren wurde und ich da nun vorsichtiger geworden bin. Isy kannte ja bis sie zu uns kam weder andere Katzen noch lange Menschengesellschaft und Freigang kennt sie auch nicht. Bisher verhält sie sich eher wie ein kleines Kätzchen, das noch alles entdecken muss. Ich glaube, dass es noch zu gefährlich wäre, sie rauszulassen.

Was sprciht denn dagegen sie tagsüber raus zu lassen? :confused:

Nach vier Wochen würde ich sie auch rauslassen.

Tagsüber ist hier viel zu viel los, Verkehr, Baustellen rundum, Einkaufsladen, Schüler von 3 Schulen, die zum Einkaufen laufen etc.
Außerdem ist Felix eindeutig nachtaktiv, er steht erst um 19 Uhr auf und verlässt dann um 20/21 Uhr das Haus. Ab 6/7 Uhr ist er dann wieder da und geht schlafen.
Klar könnte man das vielleicht umgewöhnen, aber angesichts der erwähnten Gegebenheiten hier, finde ich die Nachtlösung aktuell gut. Da gefällt es ihm glaube ich auch besser, da sind die Nachbarkatzen auch draußen und er fühlt sich sicherer.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Seit Enya überfahren wurde, halte ich Nachtfreigang für wesentlich gefährlicher als Freigang tagsüber.

Mag aber auch daran liegen, dass hier nachts mehr gerast wird als tagsüber. Wobei wir hier tagsüber den höheren Verkehr haben. Aber da wird eben wegen der Schüler langsamer gefahren. :)
 
giovi

giovi

Forenprofi
Mitglied seit
31. Mai 2012
Beiträge
1.149
Ort
Süddeutschland
Oh, nein! Das ist Mist. Sorum ist es aber vermutlich nur eine Frage der Zeit bis sie raushuscht. Wir haben hier so einen unbegabten Kater bei dem würde die Klappe vermutlich funktionieren. Er haut immer zig mal auf die Klappe bevor er durchgeht (auf den Balkon) :rolleyes:
Aber ein begabteres Miezchen...
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
5
Aufrufe
279
Bonnies Dosi
Bonnies Dosi
L
Antworten
15
Aufrufe
1K
minna e
Donnerknall
Antworten
3
Aufrufe
921
Donnerknall
Donnerknall
N
Antworten
9
Aufrufe
3K
N

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben