Wohnungsgröße - Frage?

  • Themenstarter Jon Schnee
  • Beginndatum
J

Jon Schnee

Benutzer
Mitglied seit
5. März 2015
Beiträge
60
Ort
Südbaden
Hallo,

meint Ihr das 80 qm auf 3 Zimmer + Wintergarten reicht für zwei Stubentiger?
Wir sind zu viert. Oder ist das zu eng?

Ist vielleicht eine blöde Frage aber ich bin gerade unsicher.:dead:

LG
 
Werbung:
Lenny+Danny

Lenny+Danny

Forenprofi
Mitglied seit
18. Mai 2012
Beiträge
9.450
Alter
54
Ort
Nähe Frankfurt
Das ist schon in Ordnung, viele hier haben sogar kleinere Wohnungen.

Ihr könnt ja evtl. auch noch Catwalks an den Wänden anbringen,
so das sie noch mehr Platz haben.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
Diese Frage spaltet das Forum (und die Nation) ;) und es gibt zig Themen dazu.
Wenn die Katzen alle Zimmer und Räumlichkeiten mit benutzen dürfen und ihr eure Butze katzengerecht gestaltet ist das völlig in Ordnung.
Die Spätzchen brauchen genauso ruhige Rückzugsmöglichkeiten wie die Möglichkeit zu rennen und zu toben.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Wenn die Katzen alle Zimmer und Räumlichkeiten mit benutzen dürfen und ihr eure Butze katzengerecht gestaltet ist das völlig in Ordnung.
Die Spätzchen brauchen genauso ruhige Rückzugsmöglichkeiten wie die Möglichkeit zu rennen und zu toben.

Seh ich genauso :)
 
C

Catma

Gast
Ich meine auch, das ist völlig ok

(Wann spaltet sich die Nation endlich??? :D )

Würden denn eure Katzen alle Räume nutzen können? Wenn sie zB nicht ins SZ dürften und das Arbeitszimmer tabu ist, sie in der Küche ungern gesehen wären etc, klar dann wirds irgendwann eng... ;)
 
PanjaKoshka

PanjaKoshka

Forenprofi
Mitglied seit
28. Oktober 2014
Beiträge
1.318
Alter
37
Ort
Nähe Olten CH
Find ich ok, solange sie auch alle Räume nutzen dürfen.

Mit Catwalks oder Ähnlichem kann man Katzen noch mehr Raum bieten.

Ich hab 83qm, 3 Katzen, davon 1 Teilzeitfreigänger. Klappt wunderbar!!!
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
Beiträge
10.577
Ort
Oberbayern
Falls ihr Bedenken bezüglich der Wohnungsgröße habt, könnt ihr euch ja gezielt nach einem älteren Pärchen umsehen, das keinen ganz so extremen Bewegungsdrang mehr hat und auch sicherlich ohne Freigang zufrieden ist.

Außerdem müsst ihr euch dann auch keinen Sorgen machen, nachts alle Türen geöffnet zu lassen, da ältere Katzen im Gegensatz zu Kitten nicht mehr unbedingt die ganze Nacht Verfolgungsjagden, quer über all Betten und Menschen darin, veranstalten wollen :D
 
J

Jon Schnee

Benutzer
Mitglied seit
5. März 2015
Beiträge
60
Ort
Südbaden
Hallo.

Ich danke Euch. Ja die Katzen sollen in alle Räume dürfen. Genug Platz zum rennen und toben ist da. Alle Schränke und Anrichten hab ich schon zum beklettern frei geräumt und mit Teppich belegt. Kuschelhöhlen habe ich auch schon auf die Schränke gestellt. Ach und meine Kinder haben ein Hochbett. Also Klettermöglichkeiten sind vorhanden.

LG
 

Ähnliche Themen

keg
Antworten
28
Aufrufe
27K
Ava
E
Antworten
18
Aufrufe
2K
Elli & Lunia
E
J
Antworten
11
Aufrufe
3K
Jon Schnee
J
R
Antworten
2
Aufrufe
690
Zwetschge
Zwetschge
R
Antworten
14
Aufrufe
5K
Nadine587
Nadine587

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben