Wohnung für nach Kastration uringeruchsfrei putzen

  • Themenstarter Tamilli
  • Beginndatum
T

Tamilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
19
Hallo ihr lieben,

wir haben seit zwei Wochen kleine Katzen - Minou und Liv - sie sind ca. 9 Monate alt und wir haben sie von jemandem übernommen der keine Zeit mehr für sie hatte.

Wir haben morgen einen Termin zur Kastration. Minou hat während ihrer Rolligkeiten (waren in der kurzen Zeit leider schon mehrere 😔) mehrere Stellen markiert und auch uriniert. Wir lassen sie auf jeden Fall vom TA noch gründlich durchchecken, nicht dass sie eine Blasenentzündung oder so etwas hat. (Da hatte ich mich in einem anderen Forum schon informiert und auch ganz viele nützliche Informationen erhalten.)

Aber jetzt komme ich zu meiner eigentlichen Frage und zwar möchte ich während die Beiden beim TA sind, die komplette Wohnung sauber machen, um möglichst alle Markier bzw. Urinierstellen zu entfernen. In der Hoffnung, dass Minou nach der Kastration nicht in Versuchung gerät, die alten Stellen wieder zu markieren... 😅
Aktuell verwenden wir BactoDes. Ich habe mir aber jetzt auch, nach dem ich hier sehr viel gutes über Biodor gelesen habe, davon etwas bestellt.
Ich würde da morgen dann ein paar Mal über das Sofa/Bett/Teppich und andere Stellen gehen.
Kann man das dann eigentlich auch zum Bodenwischen benutzen? Wir haben nämlich so einen Dampfwischer, in dem man Reinigungsmittel und Wasser füllen kann. Nur anstelle des Reinigungsmittel würde ich dann entweder das BactoDes oder Biodor einfüllen 🤔

Und dann noch eine kurze Frage zu den Textilien. Ich hab nämlich so ein Sagrotan Hygiene Textilienerfrischerspray und frage mich, ob ich dieses nach den Reinigungsgänge mit den Enzymreinigern verwenden kann oder ob das eher kontraproduktiv ist, nicht dass Minou aufgrund des Geruchs wieder markiert.

Ich würde mich sehr über Antworten und/oder Ratschläge freuen!

Lg von uns 😊
IMG_20210525_152019.jpg
IMG_20210525_152446.jpg
IMG_20210525_151940.jpg
 
Werbung:
Hagebutti

Hagebutti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. April 2021
Beiträge
699
Ich benutze BactoDes, das kann man auf jeden Fall auch für den Boden benutzen, geht mit dem anderen bestimmt auch.
Riecht das Sagrotan stark? Dann wäre ich vorsichtig, nachher versuchen die Katzen den Geruch zu „überpinkeln“
 
  • Like
Reaktionen: Tamilli
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.738
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Den Hygienetextilerfrischer würde ich nicht nehmen, wenn du Pech hast, markiert die Katze über den Geruch.
Enzymreiniger reicht zum reinigen, Biodor Animal Konzentrat kann man auch zum waschen in der Maschine nehmen, Dampfreiniger weiß ich nicht.
Empfehlenswert ist noch eine UV Schwarzlichtlampe, die zeigt alte Urinstellen an.
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse, minna e, Tamilli und eine weitere Person
T

Tamilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
19
Ich benutze BactoDes, das kann man auf jeden Fall auch für den Boden benutzen, geht mit dem anderen bestimmt auch.
Riecht das Sagrotan stark? Dann wäre ich vorsichtig, nachher versuchen die Katzen den Geruch zu „überpinkeln“

Alles klar, danke für Deine Antwort!
Ja, es reicht schon ziemlich. Dann lasse ich es lieber.
Kennst Du vielleicht eine andere Alternative?
Ich habe beim Fressnapf auch so ein Desinfektionsmittel gesehen, aber da weiß ich nicht ob es nach was riecht oder so 🤔
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
Hallo, grüß Dich, herzlich willkommen hier im Forum!

Ich würde auch sagen, weniger ist mehr und würde das Sagrotan Spray erst mal weglassen.
Wenn du Dir ganz sicher sein willst wegen Urinentfernung müsstest du dir eine Schwarzlichtlampe besorgen....

huch, doppelt

Edit: Du brauchst doch kein Desinfektionsmittel, Urin ist steril, sofern die Katze keine Blasenentzündung hat.
 
  • Like
Reaktionen: bohemian muse und Tamilli
T

Tamilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
19
Den Hygienetextilerfrischer würde ich nicht nehmen, wenn du Pech hast, markiert die Katze über den Geruch.
Enzymreiniger reicht zum reinigen, Biodor Animal Konzentrat kann man auch zum waschen in der Maschine nehmen, Dampfreiniger weiß ich nicht.
Empfehlenswert ist noch eine UV Schwarzlichtlampe, die zeigt alte Urinstellen an.

Alles klar, danke für die Antwort!
Ja so eine hab ich in klein, aber ich glaube dann besorg ich die mir Mal noch in größer. 😊
 
T

Tamilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
19
Hallo, grüß Dich, herzlich willkommen hier im Forum!

Ich würde auch sagen, weniger ist mehr und würde das Sagrotan Spray erst mal weglassen.
Wenn du Dir ganz sicher sein willst wegen Urinentfernung müsstest du dir eine Schwarzlichtlampe besorgen....

huch, doppelt

Alles klar, dann auch Danke an Dich! 😊
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25. März 2008
Beiträge
7.738
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
Bitte keinen Desinfektionsreiniger nehmen, wichtig und richtig ist ein Enzymreiniger. Der spaltet die Enzyme im Urin aus, so das die Stelle nicht mehr nach Urin riecht. Auch nicht mit einem Desinfektionsreiniger nachreinigen.
Beim Fressnapf heißt der Enzymreiniger Simple Solution Katzen Fleck und Geruchsentferner.
 
  • Like
Reaktionen: Tamilli und minna e
minna e

minna e

Forenprofi
Mitglied seit
22. Januar 2010
Beiträge
30.344
Alter
53
Ort
NRW - Münsterland
das meiste wurd ja schon geschrieben. die reiniger für sich reichen. schwierig ist tatsächlich sofa / bett. denn der reiniger muss auch soweit "durchsickern" wie vorher der urin. aber wenn es nicht zu massiv war, bekommt man auch das wieder hin ;)

ich rate dazu, zumindest übergangsweise, moltonauflagen fürs sofa und eine inkontinenzauflage für die matratze. dann bekommst du nicht so schnell panische pocken, weil die möbel / matratze geschützt sind.

ich hab für die wäsche immer ein zwei tropfen myrteöl in das weichspülerfach geträufelt, das ist dezent und neutralisiert gut. vorsichtig einsetzen, ist extrem ergiebig! zuviel, und du hast weihnachten ^^
 
  • Like
Reaktionen: Tamilli und Poldi
T

Tamilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
19
  • #10
das meiste wurd ja schon geschrieben. die reiniger für sich reichen. schwierig ist tatsächlich sofa / bett. denn der reiniger muss auch soweit "durchsickern" wie vorher der urin. aber wenn es nicht zu massiv war, bekommt man auch das wieder hin ;)

ich rate dazu, zumindest übergangsweise, moltonauflagen fürs sofa und eine inkontinenzauflage für die matratze. dann bekommst du nicht so schnell panische pocken, weil die möbel / matratze geschützt sind.

ich hab für die wäsche immer ein zwei tropfen myrteöl in das weichspülerfach geträufelt, das ist dezent und neutralisiert gut. vorsichtig einsetzen, ist extrem ergiebig! zuviel, und du hast weihnachten ^^


Vielen Dank für den guten Tipp! 😊
 
T

Tamilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
19
  • #11
Bitte keinen Desinfektionsreiniger nehmen, wichtig und richtig ist ein Enzymreiniger. Der spaltet die Enzyme im Urin aus, so das die Stelle nicht mehr nach Urin riecht. Auch nicht mit einem Desinfektionsreiniger nachreinigen.
Beim Fressnapf heißt der Enzymreiniger Simple Solution Katzen Fleck und Geruchsentferner.

Alles klar, dann weiß ich bescheid. Vielen Dank für die Information!
 
Werbung:
Lirumlarum

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22. Mai 2017
Beiträge
5.976
Ort
Alpenrand
  • #12
...ich wollte nur nochmal ganz kurz einwerfen, weil meine Tierärztin dafür schon brummelnd den Begriff "S*gr*tanzunge" gebraucht, bitte mit Hygienespüler, Desinfektionsreinigern, Sagrotan und Co. immer besondere Vorsicht walten lassen. Die meisten sind für Katzen bedenklich, wenn nicht sogar recht toxisch.
 
  • Like
Reaktionen: Tamilli und racoon20
T

Tamilli

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23. Mai 2021
Beiträge
19
  • #13
...ich wollte nur nochmal ganz kurz einwerfen, weil meine Tierärztin dafür schon brummelnd den Begriff "S*gr*tanzunge" gebraucht, bitte mit Hygienespüler, Desinfektionsreinigern, Sagrotan und Co. immer besondere Vorsicht walten lassen. Die meisten sind für Katzen bedenklich, wenn nicht sogar recht toxisch.
Ohje, das wusste ich nicht, vielen Dank für die Information. Dann lasse ich das auf jeden Fall bleiben! Gut das ich vorher nachgefragt hatte 😌
 
ottilie

ottilie

Forenprofi
Mitglied seit
19. Dezember 2014
Beiträge
9.177
Ort
Mittelfranken
  • #14
Falls das Sofa eingeweicht ist: der Enzymreiniger UF 2000 von Ecodor entfernt sogar alte Flecken
Notfalls muss man ihn mehrfach anwenden...
 

Ähnliche Themen

Catmom65
Antworten
6
Aufrufe
2K
Catmom65
T
Antworten
19
Aufrufe
1K
Tamilli
T
Erpel
Antworten
11
Aufrufe
879
Ursel1303
Ursel1303
M
Antworten
46
Aufrufe
3K
Mr.Miez
M
M
Antworten
3
Aufrufe
345
MaGi-LuLa
MaGi-LuLa

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben