Woher bekommt man dieses Myrtheöl ???

Maxi2011

Maxi2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
156
Ort
Potsdam
Hallo,

ich suche verzweifelt in Apotheken & Drogerien dieses Myrtheöl - und keiner dort kennt dieses ! Wie wird das genau geschrieben und woher bekomme ich das ??? Und vielleicht könnt Ihr mir noch sagen wie genau man dieses Öl anwendet ... Das wäre super! Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen :)
 
Werbung:
Larky

Larky

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
2.536
Alter
34
Ort
Bergischen Land
am günstigsten habe ich es damals hier gefunden

klick!
 
M

Mondsüchtig

Gast
Ich habe meins aus der Apotheke. Aber ich hatte auch erst Probleme. Die erste Apotheke kannte das gar nicht. Die Apotheke von der ich das jetzt habe, ist allerdings auch was Homöopathie angeht sehr offen. Musst Du bei einer anderen Apotheke mal fragen oder http://www.hautcreme24.de/weitere-naturprodukte/myrtenoel.html online bestellen.
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Und hier noch etwas zur Anwendung und Gebrauch von Myrteöl:

Myrteöl gegen schlechten Geruch

Berichtest Du mal, wie Deine Erfahrungen damit sind?


Zugvogel
 
Maxi2011

Maxi2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
156
Ort
Potsdam
DANKE an Zugvogel ;)

Naturreines Myrte-Öl:

Bei starkem unangenehmen Geruch einige Tropfen pur auf die Stellen träufeln.

Wo es möglich ist (Teppich), die Stelle mit reinem Wasser sehr naß machen, zwei-drei Tropfen vom Öl drauftropfen, in der ganzen Nässe verreiben und mit gut saugenden Schwämmen ('Saugwunder') trockensaugen.

Als Spray: in ca 0,5 l Wasser in einer Sprühflasche drei-vier Tropfen des Öls geben, Düse nach Bedarf einstellen und alles dünn benebeln. Kann als Raumspray oder als Möbelspray angewendet werden.

Duftstein: Auf einen Duftstein ('Scherbe') ein paar Tropfen des Öls geben und im Raum aufstellen. Vorsicht -katzensicher verwahren. Wer keine entsprechende Scherbe hat, kann ein Wattepad nach Bedarf beträufeln, auf einem Untersetzer irgendwo im Raum aufstellen.

Wischfeste Teile (Türen, Möbel) können bei hartnäckigen üblen Gerüchen mit einem Wattebausch/-pad und purem Öl dünn abgerieben werden. Den Wattebausch weiterverwenden, s.o.

Zum Kaklo putzen: Zu reinigende Teile zuerst mit milder Seife heiß waschen, dann mit Myrtewasser nachträglich gut abreiben. Entsprechends Wasser (1 l / 4-6 Tropfen) kann einige Tage stehen bleiben, es fängt nicht gleich an zu müffeln.

Wo man viel Wasser zum reinigen und putzen braucht, ists angebracht, dazu zuerst mit normalem Putzwasser zu machen und anschließend alles zu benebeln oder abreiben, um den Verbrauch vom Öl in Grenzen zu halten.

Bei Bedarf die entsprechenden Stellen mehrmals besprühen, beträufeln oder abreiben.

In der Waschmaschine werden anstelle von sonstigen Duftmitteln zu dem letzten Spülgang einige Tropfen Myrteöl geträufelt. Ein Läppchen mit Öl getränkt in den Trockner für Federbetten zu entduften.

An empfindlichen Geweben vorher an nicht sichtbarer Stelle Fleckenprobe machen.

Myrteöl kann überall dort eingesetzt und verwendet werden, wo schlechte Gerüche sind, im ganzen Haus, besonders in der Küche, wenn was angebrannt ist, im Keller, im Auto, um Rauchgeruch zu entfernen.
Verschwitze Kleidung kann so behandelt werden, vor allem Mäntel, Anzüge und Kostüme, die nicht gewaschen werden können.

Myrteöl gibts in Umweltläden, Apotheken und im I-Net (Myrtenöl, Naturkosmetik Neumond - Naturkosmetik Monoi Tiare )

Auf naturreine Qualität ist zu achten!
________________________________________
DANKE AN Zugvogel (14.03.2008 um 07:31 Uhr)
 
Nonsequitur

Nonsequitur

Forenprofi
Mitglied seit
27. November 2009
Beiträge
10.267
Ort
bei Heidelberg
Ich hab's damals auch aus der Apotheke geholt - die Angestellten in zwei Apotheken kannten das Zeug zwar auch nicht und hatten es auch nicht vorrätig, aber sie hatten einen Standardlieferanten für solche Produkte, bei dem haben sie's dann bestellt. Das konnte ich dann einen halben Tag später abholen.

Ich hab damit den einmal bepieselten Wohnzimmerteppich gut entduftet bekommen. Ich benutze es jetzt immer noch in einer Blumensprühflasche zum Raumlufterfrischen, wenn es mal im Flur nach Katzenklo müffelt oder der Müll zu lang in der Küche stand. Nur ein paar Tropfen in die mit Wasser gefüllte Sprühflasche, und die Mischung hält jetzt schon über ein Jahr mit immer noch sehr guter Wirkung.
 
oxfordblue

oxfordblue

Forenprofi
Mitglied seit
5. April 2009
Beiträge
3.739
oder bei dragonspice (googeln)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
Beiträge
34.408
Ich habs aus der Apotheke , die kannte es auch nicht, hats dann aber im PC ganz einfach gesucht. War aber ziemlich teuer, einmal 9,95€ und einmal 7€ für 5ml. Im Internet zahl ich bei Neumond Naturkosmetik für 10ml nur unwesentlich mehr, aber letzte Tage war eben ein "Notfall". ^^
 
Maxi2011

Maxi2011

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
156
Ort
Potsdam
  • #10
Hallo,

ich bin zurück von unserer Apotheke, d.h. ich war gleich in 2 Apotheken.
Die hatten mir in der 1. Apotheke doch glatt Myhrre-Öl bestellt, ABER das ist doch was ganz anderes, OOOODER ??? :confused:

Dann war ich nochmal in einer anderen Apotheke, die schauten dort nach und bestellten mir nun 5 ml Myrten-Öl für ca. 7,95 € - ich hoffe nur, dass das diesmal das Richtige ist ... Das ist aber wirklich ´ne schwierige Aufgabe und keiner weiß bescheid ... Dachte die Apotheker wissen immer alles ;)

Habe auch gleich eine Sprühflasche besorgt und schon mal Wasser aufgefüllt (immerhin!) - und habe schon mal ein paar Tropfen Lemongrasöltropfen hineingetan, das riecht auch ganz toll :) und nachher werde ich die Myrteöltropfen mit hineintun und hoffen, dass es Wunder bewirkt :)
 
S

sr.dodo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
1. Juli 2011
Beiträge
2
  • #11
myrthenöl günstig

Hallo,
ich habe das Myrthenöl günstig über curacos.de bekommen. Ein Zufallsfund.

sr.dodo,
glückliche Katzenmutter von Maunzie und Dusty ( Findelkinder)
 
Werbung:
Eispfote

Eispfote

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
1. März 2011
Beiträge
882
Ort
NRW
  • #12
Hi,

ich habs auch problemlos in der Apotheke bekommen.

Kleiner Tipp noch, falls eure Katzen mal auf Klamotten oder Stofftaschen pieseln, einfach 2-3 Tropfen mit zum Waschmittel geben, das längste Programm wählen und waschen lassen. Es hilft!!!:yeah:
 
cindy1991

cindy1991

Forenprofi
Mitglied seit
4. Juli 2011
Beiträge
2.850
Ort
Sachsen
  • #13
hey...

ich hatte auch Probleme damit das es keiner kannte...war in 5 Apotheken und Naturläden etc. und- nichts!:mad:
nun hat es eine Apotheke bestellt, dauert aber bis dienstag eh es kommt:rolleyes:
 

Ähnliche Themen

sabkurp
Antworten
7
Aufrufe
1K
Noci
S
Antworten
5
Aufrufe
6K
Schnickschnack10
S
K
Antworten
7
Aufrufe
3K
Nicht registriert
N
Kalintje
Antworten
6
Aufrufe
1K
kymaha
Z
Antworten
37
Aufrufe
38K
Zora84
Z

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben