Woher bekommt Ihr BB-Mischungen?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
E

Evelyn-DN

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
1.136
Alter
50
Ort
Düren
Hallo Ihr Lieben,

woher bekommt Ihr eigentlich Eure Bachblüten-Mischungen? Mischt Ihr die selbst oder habt Ihr eine Apotheke, die Mischungen macht. Ist ja eher schwierig zu finden, oder? Und wenn Mischungen, dann in Wasser, oder?

Oder kennt jemand eine günstige Quelle für die Grundmischungen?



Danke und liebe Grüße

Evelyn
 
Werbung:
Shamilla

Shamilla

Forenprofi
Mitglied seit
3 September 2007
Beiträge
5.385
Ort
Villmar
Normalerweise macht das jede Apotheke :confused:
Ich hab die Essenzen alle Zuhause und mache mir und Freunden die Mischungen selbst :)
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Von meiner BB-Expertin. Fertiggemischt und bereit zum Auffüllen.

Inzwischen hab ich mir "meine" Stockbottles aber gekauft und mache es selbst.

Die sind allerdings nicht billig, daher solltest du schon wissen, was du brauchst und wie du damit umgehst.

Und wenn Mischungen, dann in Wasser, oder?
Ja, wobei es da auch nicht einfach jedes Wasser sein sollte.
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
25.767
Mir hat (m)eine THP die Mischungen gemacht, was ein sehr teures "Vergnügen" wurde. :rolleyes:
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich laß mir Mischungen nur von erfahrenen Bachblütenkennern zusammenstellen, Grundlage ist eine gründliche Anamnese.

Als Fertigmischung nehm ich Notfalltropfen, die einzige, die Edvard Bach selber zusammengestellt hat.
 
F

FeLuMaCo

Gast
Ich habe die Bachblüten selber von der THP genannt bekommen und habe das so an die Apotheke weitergegeben und die haben mir die dann zusammen gemischt. Ich hab immer 5,90 Euro bezahlt, auch waren dort einmal 3 verschiedene Blüten drin, wurde trotzdem nicht teurer.
frag doch mal in der Apotheke nach... hier macht es auch jede.
 
Cécile

Cécile

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
194
Ort
München . . . südlich davon ;-)
. . . ich habe so ziemlich alle BB als Stockbottles hier stehen, da ich BB ja auch für uns 2beiner verwende.
Im Bedarfsfall lasse ich mir von der TÄ die Mischung aufschreiben und setze sie selber an. Auch deshalb weil die Mischung in Wasser nur begrenzt haltbar ist, also lieber eine kleinere Menge ansetzen und dann wieder neu machen . . .

LG
Britta
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
Eine Adresse, die preiswert die "richtigen" BB vertreibt (es tummeln sich auch etliche Schwarze Schafe im Internet), habe ich von unserer THP bekommen:

http://www.apo-rot.de/

Bei dem Preis habe ich mir die gängigen BB selbst zugelegt.
 
E

Evelyn-DN

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
1.136
Alter
50
Ort
Düren
Hallo Ihr Lieben,

vielen Dank für Eure zahlreichen Tipps und Hinweise!!!

Ich bin kein BB-Neuling, habe schon einiges damit bewirkt und immer ausschließlich gute Erfahrungen damit gemacht. Bisher hatte ich eine Apotheke, die mir die Mischungen gemacht hat, aber die ist ziemlich weit weg und so ne Mischung lag dann auch immer bei 15,- bis 17,- Euro. Nun hab ich überlegt, ob das denn auch einfacher, näher und preiswerter geht.

Vielleicht bestelle ich mir auch bei dem genannten Link einfach mal den Satz Stockbottles und mische dann selbst. Mal sehen, denke noch bißchen draufrum. :)


Danke Euch sehr für die Hilfe!

Evelyn
 
E

Evelyn-DN

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
1.136
Alter
50
Ort
Düren
  • #10
Ja, wobei es da auch nicht einfach jedes Wasser sein sollte.

Welches Wasser nimmst Du denn dafür?

Ich selbst trinke das St. Leonhard. Das wäre doch sicherlich geeignet oder was denkst Du?

Liebe Grüße
Evelyn
 
I

Ina1964

Forenprofi
Mitglied seit
17 Mai 2010
Beiträge
5.720
Ort
Köln-Bonn
  • #11
Hallo Evelyn,

auf jeden Fall muss es abgekocht sein - ich selbst verwende simples Trinkwasser, aber wir haben auch eine wirklich gute Wasserqualität hier.
 
Werbung:
Andastra

Andastra

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2010
Beiträge
137
Ort
Schweiz
  • #12
Hallo Evelyn,

auf jeden Fall muss es abgekocht sein - ich selbst verwende simples Trinkwasser, aber wir haben auch eine wirklich gute Wasserqualität hier.

Na ja... das würde ich nie tun.... :stumm: Aber das ist die Meinung die in den Dr. Bach Kursen weitervermittelt wird. Abgekocht so wie Stery Wasser werden da nicht empfohlen. Eher stilles Mineral :verschmitzt:
 
E

Edmund

Neuer Benutzer
Mitglied seit
21 Juni 2010
Beiträge
4
  • #13
Meine BB bestelle ich mir über flora-cura .Ich habe mitterweile ein gutes Sortiment an Stockbottles und mische mir das selbst zusammen.
 
E

Evelyn-DN

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
1.136
Alter
50
Ort
Düren
  • #14
Stimmt, Flora-Cura, die hatte ich ganz vergessen, dort hatte ich mir auch schonmal Mischungen machen lassen. Damals welche für mich, aber auch schon welche für meinen Tiger.

Denke tatsächlich, dass ich mir morgen die Stockbottles bestellen werden. Wenn ich 10 Jahre lang damit was mache, dann sind das im Jahr nur 16,- Euro. :) Und wenn ich nun für 3-4 Katzen Mischungen bestellen würde, dann wären das auch mal eben 60,- bis 80,- Euro. Also werd ich diesmal wohl gleich richtig zuschlagen. Ist wie mit der Homöopathie, je mehr Globuli man selbst im Laufe der Jahre zuhause hat, umso mehr macht man dann auch damit. Ich habe inzwischen sicherlich 30-40 verschiedene hier und werde also zumeist fündig, wenn was gebraucht wird - egal ob 2- oder 4-Beiner.


Liebe Grüße
Evelyn
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
  • #15
Na ja... das würde ich nie tun.... :stumm: Aber das ist die Meinung die in den Dr. Bach Kursen weitervermittelt wird. Abgekocht so wie Stery Wasser werden da nicht empfohlen. Eher stilles Mineral :verschmitzt:
So wie es meine Expertin mir erklärt hat, nur stilles Mineral und zwar welche, die dem original benutzten Wasser von Bach am ähnlichsten sind/sein sollen.
Evian und noch eines, dessen Name ich aber wieder vergessen habe, weil ich es eh nie gefunden habe.

Ich denke grad bei "eh so harmlosen" BB sollte man sich schon gut mit dem Thema befaseen und nicht auf Bücherwissen bauen (hab mal selbst ein solches gelesen - die Angaben zu den BB kann ich nicht beurteilen, aber was sonst so über Katzen drin stand, ließ mir die Haare zu Berge stehen - die Autoren haben also nicht unbedingt Ahnung von der Materie).

Und ich sehe auch die Gefahr, daß man mangels objektiver Sicht oder Fehleinschätzung durchaus mal "falsch" behandelt und wochenlang versucht das Runde ins Eckige zu biegen ..
Oder im Vertrauen auf die BB vergißt, daß oft auch der TA mal drauf schauen sollte - bei Unsauberkeit, bei plötzlichen, längeren Zank usw.
 

Ähnliche Themen

Ava
Antworten
14
Aufrufe
2K
Ava
Azur
Antworten
90
Aufrufe
140K
Moische15
M
N
Antworten
4
Aufrufe
14K
**Pipsi**
P
L
2 3
Antworten
55
Aufrufe
43K
mütze
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben