Wo Streu am günstigsten kaufen? Sind 15 l gleich 7Kg ?

P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Ich muss mal wieder neues Streu shoppen und schlau wie Dosine natürlich ist wird natürlich auch der Preis verglichen - wird ja sonst unnötig teuer...

Momentan hab ich es am billigsten bei Bitiba gefunden wie schon auch die letzten Male zuvor.

Ich kaufe ja nur Biocats Micro (NICHT das Fresh!!!) 15l....das wird momentan mit 7,49 Euro angeboten abzüglich 2% Kundenrabat den man dort bekommt ab der 2. Bestellung.

Allerdings bin ich beim vergleich auch immer mal wieder auf das gleiche Streu gestoßen jedoch in 7Kg -Kartons statt 15l im Papiersack...

Jetzt hat mir meine Waage daheim leider versagt und nun muss ich euch dooferweise fragen: Sind 15l gleich 7 Kilo Streu? Kann das hinkommen? Wenn ich den Papiersack heben kommt mir das viiiel schwerer vor...

Und zusätzlich wollte ich mal fragen wo ihr euer Biokats Micro online kauft? Hab jetzt schon einige Seiten verglichen und Bitiba is momentan am günstigsten...

Oder hab ihr was billigeres?
 
Werbung:
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
1 Liter = 1 Kilo :cool:
Du hast dann also einen Sack mit 15 kg.

Und normalerweise ist es so - je größer der Sack, desto günstiger der Kilopreis.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Wiegt Katzenstreu wirklich bei 1 Liter direkt 1 Kilo? Is die Dichte wirklich 1:1 wie bei Wasser?

Gut zu wissen....dann sind diese 7Kilo aber immer verdammt teuer wenn die fast soviel kosten wie 15l....

Danke Hexi!
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Jupp - ist gleich - das Gewicht ist geeicht. Wasser läßt sich übrigens nicht komprimieren.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Ja aber is die Dichte nicht abhängig davon woraus das Streu besteht???

Biokats is lt Angabe zb aus Bentonit oder wie das Zeugs heisst, also Ton. Und Ton hat doch ne andere Dichte als Wasser oder??? Is doch viel schwerer??

Kann mir nicht vorstellen das Streu ne 1:1 Dichte hat??????
 
Beverly

Beverly

Forenprofi
Mitglied seit
15. Mai 2011
Beiträge
1.525
Alter
37
Ort
Tirol
1 Liter = 1 Kilo.. das kann man doch so nicht sagen. Bei Flüssigkeiten ist es so, aber bei Katzenstreu nicht. Da kommt es drauf an woraus es besteht. Wir benutzen das CBÖP und da steht z.B. auf dem 10l-Sack 4,5kg drauf. Dh. dass das Streu leichter ist als ein Liter Wasser (deswegen fliegt es auch so gern rum:rolleyes:).
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
[/QUOTE]

Danke Minush, aber leider is das Biokats Micro noch nicht dabei. Aber bestätigt wenigstens meine Vermutung....


1 Liter = 1 Kilo.. das kann man doch so nicht sagen. Bei Flüssigkeiten ist es so, aber bei Katzenstreu nicht. Da kommt es drauf an woraus es besteht. Wir benutzen das CBÖP und da steht z.B. auf dem 10l-Sack 4,5kg drauf. Dh. dass das Streu leichter ist als ein Liter Wasser (deswegen fliegt es auch so gern rum:rolleyes:).

Sag ich doch, Ton oder Beton hat doch ne ganz andere Dichte als Wasser...
 
sonne1851

sonne1851

Benutzer
Mitglied seit
21. August 2009
Beiträge
39
hallo, ich hab noch einen 15 liter sack biokats mikro classic im keller stehn und den grade mal gewogen. der sack samt papier wog 15,4kg

Biokats mikro classic

1kg = 1l

:smile:
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Danke, aber ich kann mir echt net vorstellen das Beton/Ton wirklich ne Dichte wie Wasser hat????

Seltsam...Dachte das is schwerer....
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
  • #10
Also ich wollte eben mal wieder neu bestellen und stöbere mich mal wieder durchs Web.

Und immer noch sind diese 7Kilo teuerer als 15L - versteh ich immer noch nicht....Die kosten meist über 10 Euro und die 15l immer so 7-9 Euro ja nach Shop....

Kann mir das mal wer erklären????

Bei Ebay steht in der Beschreibung übrigens auch 7 Kilo und als Bild is der 15l-Sack abgebildet....

Jetzt wirds wirklich seltsam????????
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
  • #11
Hast du noch einen vollen Sack der Streu zuhause? Dann stell ihn auf die Waage, vielleicht bringt dich das weiter. Fakt ist, dass ein 40 Liter Sack CBÖP niemals 40 Kilo wiegt, sondern um die 18 Kilo...
 
Werbung:
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
  • #12
Also das erste Problem is das ich keine Waage mehr habe (ging kaputt) und ich hab tatsächlich kein Streu mehr da weil ich auf ne neue Bestellung warte und auserdem gehts mir eig nich um das CBÖP sondern eig das Biokats Micro...
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
  • #13
War ja auch nur als Vergleich für die Sache KG=Liter gemeint, das kann nicht stimmen, egal, was für eine Streu es ist.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
  • #14
Schon klar, aber du musst bedenken das jede Sorte ne andere Dichte der Masse hat und jedes Material ja andere Eigenschaften hat...das Streu keine absolute 1 zu 1 Verhältniss hat is mir schon klar ....
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.071
  • #15
Füll es doch in 1-Liter Flaschen ab und vergleiche. :D:rolleyes::rolleyes: :)
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
  • #16
Rein intuitiv würde ich einfach das günstigste Angebot nehmen; da wo am meisten für wenig Kohle drinne ist...
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
  • #17
Füll es doch in 1-Liter Flaschen ab und vergleiche. :D:rolleyes::rolleyes: :)

Hä??? Wie soll mir das weiterhelfen wenn ich grad eig online bestellen will weil alles verbraucht is und ich wieder Nachschub brauche?? Versteh deine Idee nicht ganz. Hilft mir ja auch nicht wenn ich nicht weiss für wieviel ich nun wirklich bezahle da ich ja nich weiss ob / Kilo auch 15 Liter sind oder wieviel nun auch immer???

Rein intuitiv würde ich einfach das günstigste Angebot nehmen; da wo am meisten für wenig Kohle drinne ist...

Kann ich doch nicht - wenn ich zb sagen wir 11,99 für 7Kilo zahel und bei 15Liter 7,49 - woher soll ich da wissen was teuerer is wenn ich nicht weiss ob 7 Kilo eben auch 15Liter sind???? Da weiss ich doch nicht ob das für 7,49 im Endefektt sogar teuerer kommt umgerechnet aufs Kilo oder den Liter.

Mir fehlt ja der gemeinsame Grundpreis in einer gemeinsamen Mengeneinheit....
 
rlm

rlm

Forenprofi
Mitglied seit
19. Februar 2011
Beiträge
16.071
  • #18
Es war ironisch gemeint, 1 Liter ist nicht gleich 1 kg, hast du ja selber schon bemerkt. ;)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #19
Die unterschiedlichen Streusorten haben auch unterschiedliches Gewicht aufn Liter.

Ich hatte mal verglichen, aber so genau weiß ich es nicht mehr, welches nun das leichteste und welches das schwerste ist auf 7 oder 15 Liter Packungseinheit.


Zugvogel
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
  • #20
Hba jetz einfach mal ne Email an Gimborn geschickt. Mal schauen wie Kundenfreundlich die sind ;) geschweigedenn was die antworten ;)
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben