Wo sind die Grenzen?

Rosalii

Rosalii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2012
Beiträge
12
  • #21
Nein, also Cleo würden wir eh nicht weggeben. Ach was sag ich: Ich will niemanden weggeben. Sind alles meine Mäuse und irgendwann sollten sie sich schon arangieren. :oops:
 
Werbung:
Rosalii

Rosalii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2012
Beiträge
12
  • #22
Ich dachte, ich erstatte mal kurz Zwischenbericht.

Es läuft nach wie vor eher schlecht als recht.
Frau Flauschig sollte kastriert werden, leider wurde bei der Voruntersuchung festgestellt, dass sie Untergewicht hat. Die Tierärztin operiert so nicht, weil sie meint, die Narkose wäre zuviel für so einen dünnen Katzenkörper.
Sie muss jetzt erstmal zunehmen und dann gehts in den OP ^^

Cleo nimmt nach wie vor Abstand von ihr. Ich glaube wirklich, dass sie richtig Panik vor Frau Flauschig hat. Beispiel: Frau Flauschig liegt auf dem Sofa, schaut verdöst durch die Gegend. Cleo kommt aus dem Schlafzimmer geschlichen, hüpft aufs Sofa, wo ich sitze (wir haben 2 Sofen :D), sieht Frau Flauschig, faucht und haut ab, obwohl Frau Flauschig nichts gemacht hat :rolleyes:

Die Gittertüre ist nach wie vor im Einsatz.
Ich versuche es jetzt dennoch mal mit dem Feliway-Stecker. Das ist ja kein Zustand so wie es jetzt ist.

Ziemlich genervte Grüße
von eurer Rosalii
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #23
Das ist natürlich blöde, dass sie noch nicht kastriert werden kann :oops:- bis dahin wär ich sehr vorsichtig und würde möglichst alle Übergriffe verhindern, damit sich da nicht eine Antipathie festsetzt:cool:
 
Rosalii

Rosalii

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Oktober 2012
Beiträge
12
  • #24
Ja, das stimmt schon. Nur mag ich die Cleo nicht noch wochenlang von der Filou trennen, die sich übrigens ganz gut mit der Frau Flauschig versteht, sie schlafen sowas schon auf einem Sofa. :D
 

Ähnliche Themen

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben