Wo finde ich kompetente Katzenvermittlung

♥ Bibu ♥

♥ Bibu ♥

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 August 2014
Beiträge
603
Hallo ihr Lieben,

Ich möchte meiner Lilly gern einen Partner dazu holen.

Könnt ihr mir sagen, wo ich kompetente Katzenvermittlungen finde? Ich möchte gern zu jemandem, der Ahnung hat, sich mit dem Tier wirklich beschäftigt und auch über den Charakter Auskunft geben kann. Das finde ich sehr wichtig, da es ja auch passen soll. Und in Tierheimen, so traurig es klingt, erfolgt eine sehr schlechte Beratung, jedenfalls bei uns. Dort kennt man die Tiere gar nicht. Als ich Lilly holte hieß es sie sei kerngesund usw. und dann stellte sich heraus, dass sie sehr sehr krank war und es bloß keiner bemerkt hat.

Ich möchte ja auch, dass es funktioniert und die beiden sich verstehen.

Ich wohne in der Mitte von Thüringen. Also für Tipps und Ratschläge wäre ich sehr dankbar.
:):):)
 
Werbung:
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14 August 2012
Beiträge
5.424
Huhu,

Willkommen hier im Forum :)

Vielleicht kannst du etwas mehr über deine Katze erzählen... dann ist es einfacher die passende Katze zu finden. Hier im Forum sind ja auch einige Pflegestellen vorhanden, die deutschlandweit vermitteln. Eine gute Hilfe, um deine Katze und die Gegebenheiten vorzustellen ist dieser Steckbrief. Den kannst du einfach oben in deinem Beitrag zufügen (ausgefüllt) ;)


http://www.katzen-forum.net/gesuche/139958-steckbrief-gesuche.html

Du kannst auch mal Taskali hier im Forum anschrieben. Sie zähmt ehemalige Streuner, die sie dann vermittelt. Einige davon sind auch aus Jena. Vielleicht kann sie dir auch dort direkt wen empfehlen :)

Hier ihr Thread:

http://www.katzen-forum.net/notfellchen-plauderecke/136257-pflegis-taskali.html
 
Zuletzt bearbeitet:
♥ Bibu ♥

♥ Bibu ♥

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 August 2014
Beiträge
603
Vielen Dnak für die Rückmeldung. :)
Hier ist der Steckbrief.

Ich suche...

Anzahl Katzen:1
Alter:bis 6 Jahre
Geschlecht:egal
Haltung (Wohnung/(gesicherter) Freigang): Wohnung


Bei uns zu finden...

Katzen bereits vorhanden?:ja

Wenn ja:
Alter: 5
Geschlecht:weiblich
Charakter (z.B. schüchtern, dominant, verspielt, ruhig):
Sehr verspielt. Charackter eher wie ein Hund: immer dabei, immer gucken was passiert, sehr fordernd (will immer Aufmerksamkeit und spielen), apportiert, gibt Köpfchen, schläft immer mit im Bett, ist sehr sehr zutraulich, auch zu Fremden, gar nicht schüchtern oder ängstlich

Wohnung oder Haus?:Wohnung
bei Mietverhältnis: Erlaubnis für Tierhaltung vom Vermieter vorhanden?:Ja
Balkon/Terasse vorhanden? gesichert?: nein
Kinder?: nein
 
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14 August 2012
Beiträge
5.424
Ich hab deinen Thread auch mal an Taskali weitergeleitet.
 
♥ Bibu ♥

♥ Bibu ♥

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 August 2014
Beiträge
603
Vielen Dank. :)
Ich bräuchte eben Menschen die mit Vergesellschaftung Erfahrungen haben und die mich auch beraten können welches Kätzchen zu Lilly passt. Denn mir sagt z.B. meine Tierärztin was anderes, als eine Mitarbeiterin aus dem Tierheim.
 
W

Wattebausch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 März 2010
Beiträge
937
hallo, ich würde den steckbrief hier posten
http://www.katzen-forum.net/gesuche/

außerdem gab es hier auch ein unterforum zu katzen, die auf der suche nach einem neuen zuhause sind, nach postleitzahlen geordnet - fand ich sehr übersichtlich, finde es aber grad nicht mehr. :confused:
darüber kriegst du dann kontakt zu pflegestellen in deiner umgebung, und die wissen sehr sehr gut über die tiere bescheid. bisher hat es bei mir zweimal super geklappt!

nachtrag: hier findest du ein paar pflegestellen, aber ich meinte was anderes.
http://www.katzen-forum.net/pfleges...enuebersicht-postleitzahlenbereich-0-4-a.html
http://www.katzen-forum.net/pflegestellen-boerse/50092-pflegestellen-plz-5-9-a.html
 
Zuletzt bearbeitet:
♥ Bibu ♥

♥ Bibu ♥

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 August 2014
Beiträge
603
Wie läuft das denn ab, wenn ich auf Vermittlungen aus dem Ausland zurückgreife? Entschuldigt die (vielleicht) naive Frage, aber werden die Tiere dann eingeflogen? ich habe eine Thread gelesen in dem eine Teilnehmerin schreibt, sie habe eine Katze aus Russland bekommen.
Vielen Dank nochmal. :)
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24 September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Ich selbst habe keine Katze aus dem Auslandstierschutz, kriege das aber durchs Forum ein wenig mit.

Oft leben die Tiere schon in Deutschland auf Pflegestellen und man kann sie von dort adoptieren. Auf die freien Plätze kommen dann neue (aus Russland, Spanien, etc.)
Manchmal leben die Tiere aber auch noch im Ausland und dann ist das tatsächlich so: Sie werden dann eingeflogen. Das kann ein wenig dauern, es müssen ja auch Flugpaten gefunden werden (Tiere dürfen nicht einfach alleine fliegen)

Wenn Taskali eine passende Katze hätte, wäre das toll :) Da würdest du genau das bekommen: Eine sehr erfahrene Pflegestelle, die ihr Katzen gut kennt, beratet und auch bei der Vergesellschaftung mit Tipps hilft.
 
♥ Bibu ♥

♥ Bibu ♥

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 August 2014
Beiträge
603
Hallo Ihr Lieben ich wollte nur einmal einen Zwischenstand geben, damit ich nicht immer nur Frage und mich dann nicht melde, sondern damit ihr auf dem Laufenden seit.
Also ich bin nun in Kontakt mit einer netten Dame von dem Verein "Tierhilfe verbindet" und hoffe, dass wir da unser kleines Glück finden werden.
Wenn ihr Erfahrungen mit diesem Verein habt würde ich mich sehr freuen, wenn ihr diese mit mir teilen könntet.

Liebe Grüße von Lilly und mir :zufrieden:
 

Anhänge

  • image1.jpg
    image1.jpg
    9,5 KB · Aufrufe: 46
R

realykee

Forenprofi
Mitglied seit
14 August 2012
Beiträge
5.424
  • #10
Huhu Mic,

das Bild zeigt deine Katze? :)

Die Vereine, die du hier nennst, kenne ich leider nicht. Hatte dir im anderen Thread ja noch den Tierschutzverein Radeberg gezeigt... in deiner Nähe....

Wenn du gerne eine Katze aus dem Ausland aufnehmen möchtest, schau dir mal die Katzenhilfe Zakynthos an (Griechenland). Sie sind hier im Forum sehr aktiv haben auch viele Pflegestellen hier in Deutschland.

www.katzenhilfe-zakynthos.de

Bei Fragen bitte an Trifiliv hier im Forum wenden. :)
 
♥ Bibu ♥

♥ Bibu ♥

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 August 2014
Beiträge
603
  • #11
Ja genau, das ist Lilly :)

Vielen Dank für die Tipps.
 
Werbung:
isabo

isabo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Dezember 2009
Beiträge
202
Ort
Strinz Margarethä
  • #12
Hallo schön das du für deine Lilly eine/einen Spielgefährten suchst.

Wir haben einen Kater aus Russland :pink-heart:, aus Spanien, aus Griechenland und auch aus Deutschland... Wir hatten bis jetzt immer Glück, durch lange Gespräche mit den Vermittlern aus den Organisationen konnte wir gut abklären ob die Katze/Kater in unsere Gruppe passen würde, auch gibt es die Möglichkeit wenn es am Ende garnicht passt, die Katze an den Verein zurückzugeben, damit das passende Zuhause gefunden werden kann.

Auch wir hatten eine Lilly, sie kam mit Ihrem Partner Arcas zu uns... aus Deutschland (private Vermittlung), die beiden mussen ihr Zuhause verlassen weil ein Baby kam. Arcas hat sich super in der Gruppe gefühlt. Lilly hingegeben hatte damit nach einiger Zeit ein Problem... mit schwerem Herzen haben wir dann ein neues Zuhause gesucht und gefunden. Sie war dort einzel Kaiserin.... und bis zum Ende glücklich. Mittlerweile sind die beiden wieder vereint in unserem Garten, da Sie beide im letzten Jahr von nur einem Abstand von 2 Wochen über die Brücke gegangen sind.

Es kann immer passieren das eine Zusammenführung scheitert, aber wenn vorab gut abgeklärt wurde, das die Katzen zusammen passen könnten, vom Wesen und vom Spielverhalten dann funktioniert es in der Regel am Ende auch. So war es zumindest bis fast immer bei uns....

Ich wünsche dir viel Glück bei der Suche...:verschmitzt:
 
♥ Bibu ♥

♥ Bibu ♥

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 August 2014
Beiträge
603
  • #13
Ich krame den Thread noch einmal hervor

Ich habe mich jetzt für eine kleine Dame der Organisation "Tierhilfe verbindet" entschieden.
Leider kommt erst am Ende Mai eine Fahrt zu Stande, da zu wenig Tiere vermittelt wurden. Und auch das ist noch nicht 100 prozentig sicher.
Ich bin so aufgeregt und es dauert aber noch so lange…
Die arme kleine Maus hat laut Aussage der sehr netten Mitarbeiterin in den knapp drei Jahren dort noch keine einzige Anfrage erhalten. :(
Ich hoffe, dass alles gut geht…habe etwas Angst, dass Lilly dann zur Diva mutiert…:(
 
Werbung:

Ähnliche Themen

V
Antworten
12
Aufrufe
2K
Vansevant
V
Antworten
3
Aufrufe
352
Petra-01
Antworten
16
Aufrufe
778
ElfiMomo
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben