Wo bist Du nur mein Schatz

N

Nicht registriert

Gast
Hallo,
Ich bin neu hier.
Hoffe Ihr könnt mir helfen.Mein Partner und ich sind total verzweifelt.
Unser Kater ist seit 9 Tagen verschwunden.
Wir haben das ganze Programm durch,mit Tierschutz,Tierarzt,Tiermeldezentrale,Polizei,Gemeinde,Facebook, informieren.Überall Flyer verteilt und aufgehängt.Alle Keller und Schuppen in der Nachbarschaft kontrolliert.Ihn kennt mittlerweile das ganze Dorf.
Er ist ca ein Jahr und 4 Monate alt.Haben Ihn und sein Bruder vor einem Jahr vom Tierschutz geholt.Er ist sehr auf uns und sein Bruder fixiert und kastriert.
Wir glauben nicht das er einfach weggelaufen ist.Er war schon ein Freigänger Kater aber nie länger als 4-5 stunden weg.Gechippt ist er auch aber wir wohnen fast eine Stunde vom nächsten Tierarzt entfernt.Und Halsband mit unser nummer trägt er auch..Was kann das bloss bedeuten???
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
N

Nicht registriert

Gast
Ja diese Angst ist natürlich auch da..
Wir vermissen in so unglaublich und sein Bruder trauert sehr
 
N

Nicht registriert

Gast
Wie ist das so Erfahrungsgemäss???
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Was meinst Du?
 
N

Nicht registriert

Gast
Ist die chanca da das wir in wiederbekommen??
 
Mafi

Mafi

Forenprofi
Mitglied seit
5. Februar 2008
Beiträge
22.815
Alter
51
Ort
BaWü
Natürlich gibt es eine Chance. Die gibt es immer. :)
 
N

Nicht registriert

Gast
Danke,das ist lieb.Hoffen das diese Alptraumhafte Zeit bald vorbei ist
 
S

sunny212

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. November 2014
Beiträge
19
Ich weiß wie es dir geht, unsere Hauskatze war auch diese Woche noch verschwunden, kam aber zum Glück wieder.

Ich wünsche dir das auch deine Katze wiederkommt und drücke dir die Daumen.

LG
 
Tigerin74

Tigerin74

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2012
Beiträge
9.738
  • #10
Ich drück dir auch die Daumen dass er bald wiederkommt, leider weiß ich auch wie weh das tut... meine Katze ist jetzt seit 15 Monaten weg.

Schwer zu sagen, man weiß ja nicht was passiert ist aber die Hoffnung gibt es immer dass sie zurück kommen. Die Katze von meiner besten Freundin stand mal nach 5 Wochen wieder vor der Tür alsob nichts gewesen ist.

Du hast ja alles getan was du tun kannst, geht ihr auch noch nach ihm suchen? Macht das ruhig weiter.

Viel Glück!
 
Professor

Professor

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
2.774
Alter
56
Ort
Niedersachsen
  • #11
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.264
  • #12
:(
Ihr macht ja schon eine ganze Menge.

Was mir noch einfallen würde ist nachts suchen wenn es drausen ganz ruhig ist.
Und Futter rausstellen.
Habt ihr eine Katzenklappe durch die er rein kann?
Wenn nicht gibt es die möglichkeit eine Tür oder ein Kellerfenster offen zu lassen?

Eine meiner Katzen war letztes Jahr vier Tage weg.
Hab gesucht wie ne blöde.
Am Abend des vierten Tages saß sie als ich vom suchen zurückkam an der Treppe.
Sie hatte eine schwere Verletzung an der Pfote aber sie war wieder da.
Ich vermute das sie unter einem Gartenhäuschen im Nachbargarten gelegen hat.
Keine 10 meter von hier entfernt.
Ich binn beim suchen sicher mehr als hundert mal da langgegangen ohne das sie sich gemeldet hat.

Gib also nicht zu schnell die Hoffnung auf.
 
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
  • #13
Hey Jamba,

hat ja doch noch geklappt mit dem eigenem Thema!!!

wünsche euch auch alles gute und drück dir die Däumchen!!!
Viel Glück, dass ihr euer Schätzchen wohlbehalten zurückbekommt!
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #14
Ja sind immer noch Tag und Nacht am suchen
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #15
Danke dür die lieben Antworten,
Es ist alles ein Alptraum.Ja wir haben eine Katzenklappe
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.264
  • #16
Ach mann

Ja sowas ist wirklich ein Apltraum.
Aber gebt die Hoffnung nicht auf er kommt bestimmt bald wieder.
 
K

*kräh*

Forenprofi
Mitglied seit
1. August 2010
Beiträge
1.690
Ort
Ba.Wü.....ganz im Süden
  • #17
:sad: Mist elender sowas, aber leider müssen da viele katzenhalter durch. Ich habe das auch schon 2 mal hinter mir.

Ich könnte Dir noch raten eine Suchanzeige in Eurer Tageszeitung zu starten, am Besten mit Foto. (kostet halt etwas)
Nicht Jeder hat Internet oder kommt auf die Idee dort zu schauen wenn ihm eine Katze zugelaufen ist. Kann ja sein dass er das Halsband inzwischen verloren hat.
Und aus Erfahrung weiß ich auch dass Viele nicht auf die Idee kommen beim TA schauen zu lassen ob ein Tier gechipt ist.

Und ebenfalls aus Erfahrung weiß ich dass z.B. bei uns nicht Jeder das Gemeind-Mitteilungsblatt hat. Und falls der Kater außerhalb der Gemeinde ist bringt das dann auch nix mehr.

Zeitung lesen viele Leute.

GANZ viel Glück und Nerven wünsche ich Euch!
GLG Sigi

Noch ne neugierige Frage: Was sagte dann die Tierkomunikatorin?
 
N

Nicht registriert

Gast
  • #18
Das ist eine gute Idee.Machen wir auch..Sind deine wieder aufgetaucht???
Die Tierkommunikatoren sagten alle etwas anderes.Sind natürlich jedem Hinweis nachgegangen,aber nichts..
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.264
  • #19
Ich hoffe immer wenn ich hier reinschaue das euer Kater wieder Zuhause ist.:(

Ist er den mal gesehen oder gehört worden?
 
Birgitt

Birgitt

Forenprofi
Mitglied seit
1. Januar 2010
Beiträge
9.264
  • #20
Wo wird er den vermißt?
Kannst du ein Foto von ihm einstellen?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

D
Antworten
10
Aufrufe
2K
SILKCHEN
S
Catbert
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
Catbert
Catbert
C
Antworten
1
Aufrufe
639
Marilein
Marilein
nettgendorfer
Antworten
9
Aufrufe
648
C

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben