Wird nicht angenommen! -.-

F

Filou&Fibie

Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2015
Beiträge
44
Hallo liebe Katzen Freunde,

Ich war gestern im kölle Zoo und habe für unsere stubentieger mal eine Barf Grundausstattung gekauft.

- Lachsöl
- Taurin
- muskelfleisch nix
- Kaninchen Karkasse
- Innereien mix

So das habe ich nun heute mal zusammen gemixt so wie die gute mir das aus ihrem pc ausgedruckt hat und auf meine Katzen umgerechnet hat.

Mein Kater schnuppert nur und geht weg, meine Katze hats probiert und danach ausgespuckt. 🙄 Die andern beiden Damen wollen es Garnich...

Auf dem Zettel von der Frau steht

575g muskelfleisch
76g Innereien
106g Karkasse
Lachsöl
0,25g taurin

Ist die Ration für eine Woche.

Ist da was falsch oder fehlt noch was?

Habt ihr Ideen wie ich das schmackhaft machen kann?

Danke schon mal


Liebe Grüße von

Filou, Fibie, Pummel und Mietz
 
Werbung:
Paddie

Paddie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2016
Beiträge
976
Ort
Hangover
Da fehlt sogar jede Menge :eek:

Wer ist denn die Frau die Dir das ausgedruckt hat?
Es fehlt z.B. Clacium um einen vernünftigen Ausgleich zum Phosphor zu finden, und vieles mehr.

Karkassen und Innereien... was genau, von welchem Tier und welche Innereien? Leber?
Was für ein Mix von Muskelfleisch? Welche Tierart?

Bist Du fit im Thema Barf? Hast Du ein bischen theoretischen Hintergrund?
Den brauchst Du schon... musst kein Experte sein, aber ein bischen Plan sollte man schon haben wenn man roh füttert. (nicht böse gemeint)

Ich würde erstmal nur eine Sorte testen, und kein Mix.
Es liegt sicher an der Zusammenstellung des Fleisches.
Aber bitte mach Dich vorher etwas schlau und fang mit einem Komplett Supplement an zB Felini Complete.

*EDIT*
Kölle Zoo hat gar kein Katzen BARF im Angebot, hast Du Dir Hunde Barf andrehen lassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DreiM

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 Mai 2017
Beiträge
954
Für mich klingt das auch nach Hundebarf + Taurin. ABER Katzen sind keine kleinen Hunde.

Zudem ist Barfshopfleisch schon anders als Supermarktfleisch. Ich würde auch mit einem Katzenfertigsuppe wie Feline Complete oder Easy Barf beginnen und das Fleisch aus dem Supermarkt kaufen.
 
Grobi

Grobi

Forenprofi
Mitglied seit
27 Oktober 2011
Beiträge
1.832
Ort
Hamburg
Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen. Fleisch vom Barfshop geht bei uns nur mit Glück bei sehr guter Qualität.
Zusätzlich könnte auch das Lachsöl "unfressbar" sein.

Bei uns gehen nur die Omega3 Lachsöl Kapseln, z B von Tetesept die man im DM kaufen kann. Da steht auch genau drauf wieviel drin ist, damit ich es richtig dosieren kann.
 
Paddie

Paddie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2016
Beiträge
976
Ort
Hangover
Filou&Fibie wenn Du magst schau auf meinen Kanal (in der Signatur) da hab ich grad ein Rezept mit Felini Complete zubereitet.
Das ganze geht auch mit Hühnerbrust zB
 
N

Nicht registriert

Gast
Mein Kater schnuppert nur und geht weg, meine Katze hats probiert und danach ausgespuckt. 🙄 Die andern beiden Damen wollen es Garnich...

In Deinem anderen Thread hast Du das geschrieben:


jetzt ist nur noch das robleme mit meinem Freund seine alten zwei Damen! Eine davon hat mal kurz am Nassfutter gerochen und is weiter und die andere hatte gestern garkeine lust drauf :hmm:
Mit meinen zweien sehe ich da garkein Problem die beiden komplett auf Feisch um zustellen, nur bei seinen weis ich nich ob die das annehmen!

Wie alt sind die alten Katzen Deines Freundes?
Wenn ich richtig verstanden habe, fressen die beiden alten Katzen überwiegend Trockenfutter.

Bei älteren Katzen ist die Umstellung von Trockenfutter auf Naßfutter schon nicht einfach und so manche alte Katze mag kein Fleisch, schon garkein supplementiertes Fleisch.

Was fressen die alten Katzen derzeit? Hast Du mal nicht supplementiertes Fleisch angeboten (z.B zartes Hühnerfleisch roh oder gekocht), damit sie das überhaupt kennenlernen können?
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.335
Ort
NRW
Es fehlt z.B. Clacium

Nö, das fehlt nicht, sind doch Karkassen drin. Ob das in dieser Mischung dann aber für ein ausgewogenes CA-PH-Verhältnis sorgt, steht wieder auf einem ganz anderen Blatt.

@TE: Versuch es doch erst einmal mit Hühner- Puten- und Rindfleisch aus dem Supermarkt. Pro 100 Gramm 0,5 Gramm Eierschalenmehl und etwas Tauri dazu, fertig. Das allerdings dann nur hin und wieder, für Vollbarf musst Du voll supplementieren. Die Fertigbarfmischungen für Hunde sind oft schon leicht drüber und werden von empfindlichen Katzennasen verschmäht.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Filou&Fibie

Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2015
Beiträge
44
Also, die frau vom kölle ... hat mir das so umgerechnet das es füreine katze gehen würde. ich hatte sie ja auch gefragt ob das hier überhaupt für katzen ginge, sie meinte ja ihre kollegin nimmt das hier auch für ihre katzen.
also gut dachte ich....

sie hat mir erklärt wie und was ich mischen soll und wie viel von jedem. ich dann nach hause und angemischt.

Calcium brauche ich erst mal nich meinte sie ich solle das jetzterst mal so probieren, weil wir ja karkasse drin haben. die karkasse ist vom kaninchen!

ich habe mich mal eingelesen in das thema barf, ja.

zum thema fertigsupp wurde mir seither immer abgeraten....


so und dann thema fleisch angewöhnen, meine beiden essen rohes fleisch sehr gerne. ich hab ihnen immer bisl rindfleisch vom metzger mitgebracht das essen sie ohne probleme, auch hühnerfleisch.
die beiden alten (9 jahre) katzen essen trockenfutter, eine davon allerdings auch mal nassfutter mit meinen beiden.

jetzt hab ich im kölle ... 40€ liegen lassen für eig komplett falsches zeug, sehe ich das richtig? :mad: muss ich ehrlich sagen, nervt mich gerade sehr.
die beiden alten katzen von meinem freund
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.179
Für das bissl Zeugs oben hast du 40 € bezahlt?:D Oder hast du das gleich mal 4 gekauft und vermatscht?

Was nervt dich? Das Geschäft, oder die Katzen von deinem Freund?

Das Geschäft - ja, ärgerlich. Kennst du niemanden mit Hund, der das Zeugs vielleicht übernehmen würde? Das Öl und Taurin darf ein Hund bedenkenlos mitfuttern. Ich hab ins Barf von meinem Hund sowas extra dazu gegeben.

Die Katzen von deinem Freund, na ja, die Katzen können ja nix dafür. Dann mußt du auf deinen Freund sauer sein, weil er sie auf Trofu geprägt hat.

Allerdings, wenn sie ab und zu Nassfutter fressen, wäre ich knallhart. Dann wäre morgen das Trofu weg und nur noch Nassfutter da. Bestenfalls abends gibt es eine Miniportion Trofu, aber keinesfalls zum sattessen.

Wer hat dir von Fertigsupplementen abgeraten? Wir jedenfalls nicht. Nur, nicht überall, wo Fertigsupplement draufsteht, ist das auch drin. Und das ist das Problem. In so einem Geschäft würde ich jedenfalls keines kaufen...

Es gibt nur 2 empfehlenswerte. Das sind Easy Barf, gibt es in verschiedenen Varianten, beim anderen hat man schon ein bisschen "selbermachen Feeling" dabei. Und Felini Complete, ist auch ok.
Dann gibt es noch Premix, ist wohl auch nicht schlecht, aber irre teuer.
Von allen anderen laß lieber die Finger.

Für den Anfang, mach kleine Rezepte. Taste dich erst mal ran, was die Katzen fressen. Und stell einfach den anderen beiden immer wieder ein bisschen was hin. So haben sich meine eigentlich selber umgestellt, hier und dort mal probiert, ich könnte von jetzt auf gleich auch nur noch Barf anbieten. Nur schaff ich das zeitlich einfach nicht.

Kauf erst mal nur Fleisch. Keine Mixe. Und keine Knochen. Zum einen mögen nicht alle Katzen Knochen. Zum anderen sind Katzen, die Fleisch nicht kennen, oft gar nicht in der Lage, Knochen überhaupt zu verdauen. Die Zusammensetzung der Magensäure muß sich erst ändern
Und selbst dann muß man mit Knochen vorsichtig anfangen. Da kannst du ihnen ganz bösartige Verstopfungen anfüttern. Vor allem, weil in deinem Rezept keine Ballaststoffe drin sind. Von dem her, sei froh, das die Katzen das nicht gefressen haben.
 
F

Filou&Fibie

Benutzer
Mitglied seit
4 Dezember 2015
Beiträge
44
  • #10
Für das bissl Zeugs oben hast du 40 € bezahlt?:D Oder hast du das gleich mal 4 gekauft und vermatscht?

nein nein, es war auch ne neue sorte TroFu dabei ohne Getreide! Also letztenendes hab ich 20€ bezahlt, jetzt zum weg schmeisen!!! -.-

Was nervt dich? Das Geschäft, oder die Katzen von deinem Freund?

Mich nevt das Geld wo ich ausgegeben habe für eine Falsch aussage de Verkäuferin!!

Das Geschäft - ja, ärgerlich. Kennst du niemanden mit Hund, der das Zeugs vielleicht übernehmen würde? Das Öl und Taurin darf ein Hund bedenkenlos mitfuttern. Ich hab ins Barf von meinem Hund sowas extra dazu gegeben.

Die Katzen von deinem Freund, na ja, die Katzen können ja nix dafür. Dann mußt du auf deinen Freund sauer sein, weil er sie auf Trofu geprägt hat.

Allerdings, wenn sie ab und zu Nassfutter fressen, wäre ich knallhart. Dann wäre morgen das Trofu weg und nur noch Nassfutter da. Bestenfalls abends gibt es eine Miniportion Trofu, aber keinesfalls zum sattessen.

Wer hat dir von Fertigsupplementen abgeraten? Wir jedenfalls nicht. Nur, nicht überall, wo Fertigsupplement draufsteht, ist das auch drin. Und das ist das Problem. In so einem Geschäft würde ich jedenfalls keines kaufen...

Es gibt nur 2 empfehlenswerte. Das sind Easy Barf, gibt es in verschiedenen Varianten, beim anderen hat man schon ein bisschen "selbermachen Feeling" dabei. Und Felini Complete, ist auch ok.
Dann gibt es noch Premix, ist wohl auch nicht schlecht, aber irre teuer.
Von allen anderen laß lieber die Finger.

Für den Anfang, mach kleine Rezepte. Taste dich erst mal ran, was die Katzen fressen. Und stell einfach den anderen beiden immer wieder ein bisschen was hin. So haben sich meine eigentlich selber umgestellt, hier und dort mal probiert, ich könnte von jetzt auf gleich auch nur noch Barf anbieten. Nur schaff ich das zeitlich einfach nicht.

Kauf erst mal nur Fleisch. Keine Mixe. Und keine Knochen. Zum einen mögen nicht alle Katzen Knochen. Zum anderen sind Katzen, die Fleisch nicht kennen, oft gar nicht in der Lage, Knochen überhaupt zu verdauen. Die Zusammensetzung der Magensäure muß sich erst ändern
Und selbst dann muß man mit Knochen vorsichtig anfangen. Da kannst du ihnen ganz bösartige Verstopfungen anfüttern. Vor allem, weil in deinem Rezept keine Ballaststoffe drin sind. Von dem her, sei froh, das die Katzen das nicht gefressen haben.


Ich habe jetzt das Felinin Complete bestellt. Allerdings erst mal nur die kleine Dose zum Testen. Morgen werde ich dann erst mal in kölle ... fahren mit dem kassenzettel und mal fragen was man da machen kann!!

was würdet ihr an meiner stelle jetzt mit dem Zeug machen? Lachsöl und Taurin sowie das restliche Fleisch behalten? Mitnehmen zum kölle ...? oder weg schmeisen??
 
G

Goldeneye

Forenprofi
Mitglied seit
29 November 2016
Beiträge
1.215
Ort
Am Bodensee
  • #11
Da fehlt sogar jede Menge :eek:

Wer ist denn die Frau die Dir das ausgedruckt hat?
Es fehlt z.B. Clacium um einen vernünftigen Ausgleich zum Phosphor zu finden, und vieles mehr.

Karkassen und Innereien... was genau, von welchem Tier und welche Innereien? Leber?
Was für ein Mix von Muskelfleisch? Welche Tierart?

Bist Du fit im Thema Barf? Hast Du ein bischen theoretischen Hintergrund?
Den brauchst Du schon... musst kein Experte sein, aber ein bischen Plan sollte man schon haben wenn man roh füttert. (nicht böse gemeint)

Ich würde erstmal nur eine Sorte testen, und kein Mix.
Es liegt sicher an der Zusammenstellung des Fleisches.
Aber bitte mach Dich vorher etwas schlau und fang mit einem Komplett Supplement an zB Felini Complete.

*EDIT*
Kölle Zoo hat gar kein Katzen BARF im Angebot, hast Du Dir Hunde Barf andrehen lassen?


Geht als Fettzusatz auch Butter, mag meine Katze halt besonders?! :)
 
Werbung:
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22 Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #12
Taurin kannst du auf jeden Fall behalten. Lachsöl - in welcher Verpackungseinheit hast du es?
Und welches und wieviel Fleisch hast du noch? Muskelfleisch kannst du evtl. nochmal ohne anderes Fleisch probieren. Mix würde ich auf jeden Fall versuchen zurückzugeben. Karkassen und Innereien auch.

Allerdings, offene Verpackungen nimmt dir ganz sicher kein Geschäft zurück. Da kannst du höchstens auf einen Hundebesitzer hoffen, der es nimmt.
(Oder die Kollegin, die das angeblich so füttert:stumm:)
 
Paddie

Paddie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2016
Beiträge
976
Ort
Hangover
  • #13
G

Goldeneye

Forenprofi
Mitglied seit
29 November 2016
Beiträge
1.215
Ort
Am Bodensee
  • #16
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4 September 2011
Beiträge
9.780
Ort
Hemer, NRW, D
  • #17
Butter geht, ist aber weiter weg vom strengen alles direkt vom Beutetier, als selbst Schmalz.

Keine Katze kann Kühe melken und die Milch dann weiterverarbeiten... ;)
(ja-ha... Speck auslassen und so kann Katz auch nicht. Aber den Speck so fressen. An Milch kommt sie so gar nicht ran.)

Pflanzlich ist echte gute Butter deswegen aber noch lange nicht.
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12 November 2014
Beiträge
9.018
  • #18
Das wäre mir neu. Bis soeben bin ich davon ausgegangen, dass Butter zu 100 Prozent aus Milch hergestellt wird;)
Ich auch. Aber ist doch super, dann wäre das Problem mit dem veganen Brotaufstrich endlich geklärt :) Wo war noch mal der entsprechende Thread?

Aber man lernt ja hier oft tolle Sachen, auch dass Umzüge nichts kosten hab ich hier gelernt :)
 
G

Goldeneye

Forenprofi
Mitglied seit
29 November 2016
Beiträge
1.215
Ort
Am Bodensee
  • #19
Butter geht, ist aber weiter weg vom strengen alles direkt vom Beutetier, als selbst Schmalz.

Keine Katze kann Kühe melken und die Milch dann weiterverarbeiten... ;)
(ja-ha... Speck auslassen und so kann Katz auch nicht. Aber den Speck so fressen. An Milch kommt sie so gar nicht ran.)

Pflanzlich ist echte gute Butter deswegen aber noch lange nicht.

Deswegen gibts ab und zu Mäuseschmalz :grin:
 
Paddie

Paddie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2016
Beiträge
976
Ort
Hangover
  • #20
Ich auch. Aber ist doch super, dann wäre das Problem mit dem veganen Brotaufstrich endlich geklärt :) Wo war noch mal der entsprechende Thread?

Aber man lernt ja hier oft tolle Sachen, auch dass Umzüge nichts kosten hab ich hier gelernt :)
Oha, mein Fehler... war jetzt gedanklich bei Margarine :oops:
Ihr dürft mich jetzt ruhig durch den Kakao ziehen :cool:
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben