Wird es dann besser?

FrauVonUndZu

FrauVonUndZu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
21
Ort
Dessau
Hallo ihr lieben,

Mein mäuschen ist jetz ca 18 wochen alt.
Seit etwa der 11 oder 12ten Wochen hat sie sich eine Ecke im Wohnzimmer ausgesucht. Die sie einfach nur zum pinkeln findet^^
Naj, im allgemeinen ist sie stubenrein , sie pullert nicht nur in ihr Eck sondern geht fast immer dafür auf´s klo.
(Sie hat zwei, ein hauben mit klappe und ein offenes) beide werden gleich lieb benutzt.
Nur ab und an.. gehts mit ihr durch und dann ist die ecke dran!
Und auch immer dann, wenn wir im raum sind!
Nie hat sie über nacht oder so dort hin gemacht!
Nun haben wir neuen Teppich hingelegt!
damits nichtmehr so riecht. und keine 2 std später... wieder!
Hatte sie eine Zeitlang belohnt als sie vom klo kam.
Das hielt vll. ne woche an, aber auch nur mit stimme erheben , als sie anfing in der ecke zu kratzen und schwups ist sie auf´s klo gerannt.

Wir waren beim Tierarzt, alles ok.
Wir haben alle trick´s : alufolie (fand sie super! bestes spielzeug denn je :D )
zeitungspapier, trinknapf.. ach viel!
nichts!

So sie ist alleine, ich hätte ihr schon längst einen kumpel geholt. Nur wir Menschen sind ja da nicht alle so, das man sein wort hält.
Also hat sich die mietzen suche wieder um 2 wochen verschoben.
Nun habe ich aber für nächsten Freitag eine Freundin für meine süße gefunden.

zum ersten, meint ihr.. meine Süße wird sich mit dem zuwachs auch das pullern abgewöhnen, weil sie ja nun nichtmehr alleine ist!?
Und falls nicht, ist sie dann ein schlechtes Vorbild und ich muss angst haben das meine Neue kleine maus das ihr nachmacht... und mein wohnzimmer zum pullerzimmer wird...??

p.s. : soll ich ihr katzenklo auf die puller ecke stellen?
ich weiß nicht weiter?

Habt ihr Erfahrung? oder idee´n?
Danke euch schonmal im vorraus für alles was kommen mag :)
 
Werbung:
Mary 86

Mary 86

Forenprofi
Mitglied seit
25. April 2010
Beiträge
3.421
Das Mittel heißt Myrtheöl. ALternativ geht wohl auch Biodor und im Notfall Wodka.

Viele Grüße
 
FrauVonUndZu

FrauVonUndZu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
21
Ort
Dessau
Myrtheöl... wo bekomm ich das?
Zoohandlung?

Noch nie, gehört, gesehn... wäre ein versuch :)
 
Marita6584

Marita6584

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
1.301
Ort
Eckernförde
Hallo,

es gibt ja ganz gute Mittelchen womit man die Stelle reinigen kann. Weiß aber leider nicht wie es heißt. Wird hier jedenfalls öfters im Forum genannt.

Ich kann mich noch vor Jahren dran erinnern, nix half, immer eine Ecke. Ich habe dann einfach ein kleines Möbelstück raufgestellt :D Also eins, wo sie nicht unter oder hinter können.

Lg
Sabine

So habe ich das auch einmal geregelt, und es hat funktioniert. Es könnte sich aber auch von alleine regeln, wenn sie nicht mehr alleine ist.
Oft ist es so, daß Katzen irgendwo hin machen, wenn etwas nicht in Ordnung ist. Leider können sie nicht reden, und deshalb ist es so schwer, herauszufinden, was los ist. Bei euch könnte es tatsächlich Langeweile sein, weil sie alleine ist. Ist sie denn tagsüber auch alleine, weil ihr arbeiten seid? Das könnte es schon sein. In dem Alter wollen sie ja noch viel spielen und toben, und wenn dann niemand da ist, dann pullert sie womöglich aus Protest in die Ecke. Aber das ändert sich ja bald, und vielleicht regelt sich dann auch das Problem von alleine.
Viel Glück
 
Mary 86

Mary 86

Forenprofi
Mitglied seit
25. April 2010
Beiträge
3.421
Auf die Stelle reiben.

Wenn alles nichts nützt restliche Flasche trinken :D

Nee im Ernst, ebenfalls ein Forumstipp, dass man im Notfall zum entduften auch Wodka nehmen kann.

Edit: Myrtheöl kriegt man in der Apotheke (da hab ich es mal für meine Schwipp-Schwägerin geholt). Wer noch günstigere Quellen hat, melde sich bitte!
 
FrauVonUndZu

FrauVonUndZu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
21
Ort
Dessau
@Marita6584

Mein Partner ist viel zuhause, da er noch student ist.
Ab Aug. ist das dann auch wieder anderst.
Aber da ist ja dann noch ein Mäuschen bei uns!

Und meint ihr, das neue kätzchen schaut sich das ab?
 
FrauVonUndZu

FrauVonUndZu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
21
Ort
Dessau
jetz musste ich gerade voll laut lachen.
:omg:

Wenn ich mir sone kleine tapsige Maus dazu vorstelle mit dem gedankengang, herrlich:yeah:
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
Myrtheöl... wo bekomm ich das?
Zoohandlung?

Noch nie, gehört, gesehn... wäre ein versuch :)

FrauVonUndZu....Myrtenöl gibt es in der Apotheke.
Ein paar Tropfen in eine Spyflasche mit Wasser verdünnt
damit die Pinkelecke einsprühen.
Solange die Ecke für die Katze nach Pipi riescht, auch wenn
du da nichts mehr rieschen kannst, wird sie die Stelle als
weiteres Klo nenutzen.
Dann würde ich mal einen Napf mit Futter auf die Stelle stellen :)
Das mit dem Möbelstück hört sich auch gut an.

viel Glück
 
FrauVonUndZu

FrauVonUndZu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
21
Ort
Dessau
Also Futter-sowie Wassernapf habe ich schon hingestellt.
Ist halt nicht viel bei rumgekommen.
Teppichreiniger habe ich versucht.
nichts!

Die ecke nun durch neuen Tep. ersetzt... nichts.
Ich werde aufjedenfall dieses Öl Versuchen.
und ganz dolle Hoffen!!
 
Balli

Balli

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2011
Beiträge
8.466
  • #10
Werbung:
V

valentinery

Forenprofi
Mitglied seit
3. April 2009
Beiträge
7.243
Ort
Bärlin
  • #12
Ihr wart schon auf dem richtigen Weg mit dem Loben,wenn sie ihr Klo benutzt hat.

Ich schätze, sie ist zu jung bei euch eingezogen und die Phase "ich-bin-100%-stubenrein" war noch nicht richtig abgeschlossen. Zur Not würde ich auch ein Klo in diese Ecke stellen ;)

Wie alt wird der Neuzugang sein?

Ansonsten wie die anderen schon sagten: Entdufte mit Alkohol oder Myrthenöl.

Und zum Thema TA: Habt ihr eine Urinprobe abgegeben oder wie kommt er darauf, dass alles fit ist???
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.329
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #13
Falls es noch niemand geschrieben hat, Haube aus dem zweiten Klo rausmachen. Ein weiteres Klo an die Stelle stellen wo sie beorzugt hinmacht.
Was habt ihr für Streu, wie oft wird das Klo saubergemacht?

Daß eine weitere Katze einziehen soll ist klasse! Das pinkelproblem wird das aber nicht unbedingt beeinflussen.
 
FrauVonUndZu

FrauVonUndZu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
21
Ort
Dessau
  • #14
Ich würde sagen nicht älter als 6 Wochen...

Also das finde ich echt bissel frech!
Wusste garnicht das du so genau über mich & meinen Haushalt bescheid weißt...:grummel:


Sie war wirklich noch keine 12 wochen, wir haben sie aus einer Notsituation geholt. Sie war 9 Wochen. Entweder so oder sie wäre nun nichmehr da.
Klare worte dazu, damit nicht nochmal so "schlaue" sprüche auftauchen!!

Neuzuwachs ist dann in der 11ten Woche.
2 Tage vor der 12ten, ihre geschwister werden da weggegeben und somit auch sie!

Gut, ich werd ih klo dort postieren!
Versuch ist es Wert!!

Weshalb die Haube ab?
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.329
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #15
Manche Katzen mögen kein Klo mit Haube, das muß man halt probieren. Mindestens die Klappe raus falls eine drin ist, das ist ganz oft ein Problem das zu nicht aktzeptieren des Klos führt.

Was für Streu nimmst du denn?
 
FrauVonUndZu

FrauVonUndZu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
21
Ort
Dessau
  • #16
Hab´s auf "ihre" stelle gestellt.
Und die klappe rausgemacht!

also ob mit oder ohne deckel. in Beiden hole ich täglich ungefähr gleich viel raus :D

streu, nehme ich naturklumpstreu!
Ich glaube das findet sie auch ganz ok, manchmal wenn es frisch gemacht ist. Geht sie nur zum rumwühlen rein!
:smile:
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.329
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #17
ok.
Schau mal ob es so schon besser wird.
Wenn sie weiter andere Stellen sucht solltest du noch mal ein anderes Streu testen. Feines Klumpstreu ist toll, da kann man auch prima drin graben. Und es piekt halt nicht an den Pfoten. Manche Katzen mögen es besonders gerne weich und fein im Klo. Dann wird gepinkelt wenn es zu grob ist.

Bei manchen jungen Katzen kann die Sauberkeitserziehung halt auch mal etwas länger dauern. Wenn du sie immer lobst wenn sie ihr Klo benutzt und darauf achtest daß die Stellen wo sie schon mal gepinkelt hat gut entduftet sind wird das mit der Zeit sicher besser!!
 
FrauVonUndZu

FrauVonUndZu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
19. Mai 2011
Beiträge
21
Ort
Dessau
  • #18
Ok!
Gut dann werde ich mal sehen, wie es sich entwickelt!
Werde bestimmt dann mal wieder berichten :)

Ich danke für Hilfreiche Tipp´s :)

:pink-heart:
 
Kaly

Kaly

Forenprofi
Mitglied seit
28. September 2009
Beiträge
9.241
Ort
Berlin
  • #19
Vergiss aber bitte das Neutralisieren der Stelle nicht. Noch riecht es nach Klo.

Wenn sie aufs Klo geht, lobt sie überschwänglich. :)
 

Ähnliche Themen

haruka300386
Antworten
18
Aufrufe
4K
Madam Mim
Madam Mim
E
Antworten
13
Aufrufe
1K
Nicht registriert
N
L
Antworten
18
Aufrufe
355
Verosch
S
Antworten
10
Aufrufe
9K
Petra-01
G
Antworten
26
Aufrufe
1K
Geena0109
G

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben