Wir Barfen jetzt auch!

  • Themenstarter Tina008
  • Beginndatum
Tina008

Tina008

Benutzer
Mitglied seit
5. September 2008
Beiträge
65
Alter
39
Ort
Tübingen
So nachdem mein Hund ja schon seit gut einem halben Jahr Frischleisch bekommt, und es geht ihr prima damit, hab ich beschlossen das unsere Babys auch Barfen dürfen!

Meine alte Katze hatte von dem blöden Dosenfutter mit 3 jahren schon so schlechte zähne! GRRRRRRRRR!


Tja wir haben jetzt mit Hünerfleisch angefangen! Naja das heist sie haben ja vorher schon immer mit dem Hund aus dem Napf gefressen von daher kannten sie das schon in kleinen Mengen!

Die hauen rein wie die Verrückten!
Ich finde es schön zu sehen wie es denen schmeckt!

Jetzt hab ich mal ne Frage! Also als ich im Tierladen war meinte die Verkäuferrin das sie auch Eintagskücken hätte und das das die Katzen ab und an bräuchten! :glubschauge:
Ich weis nicht muss das den sein? Ich mein das könnte ich denen eh nur geben wenn meine Kinder nicht zuhause sind die würden sonst durchdrehen! Und ich glaub ich will dan auch nicht daheim sein!

Ich mein die können in ca einem halben Jahr raus und sich Mäuse fangen das reicht doch dann? Oder? Brauchen die die Kücken echt?



LG
Tina
 
Werbung:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21. Oktober 2006
Beiträge
18.600
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Tina,
gratulation!
Wenn sie Küken fressen ist das echt suuuuper - da haben sie schon mal ganz viel an Zusätzen was Du sonst supplementieren musst.
Kuck doch mal bei www.dubarfst.eu und www.holisticats.de wie Du weiter verfahren musst, da Katzen anders zu barfen sind als Hunde.....

Ich verwende bspw. die Zusätze von www.Lunderland.de - die bekomm ich über die www.Futterinsel24.de dann auch noch 5 % billiger....

lg Heidi
 
Fancy

Fancy

Forenprofi
Mitglied seit
11. August 2008
Beiträge
1.680
Was kosten denn Eintagsküken im Zooladen?
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben