Wieviel Wasser brauchen Katzen?

  • Themenstarter linus83
  • Beginndatum
L

linus83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22. Januar 2012
Beiträge
503
Die Frage steht ja schon oben. Wieviel Wasser sollte man dem (Nass-)Futter zusetzen und wann ist es genug?
So viele Jahre habe ich schon Katzen und ich weiß es immer noch nicht... :verschmitzt: Vielleicht ist die Frage auch gar nicht so leicht zu beantworten, weil es ja von der Fütterung abhängt.

Aber es gibt ja sicher Richtwerte? Her damit! :smile:

Bisher mache ich es so, dass sie NaFu beim ersten Dosen öffnen pur ohne alles bekommen und später aus dem Kühlschrank dann mit einem großen Schluck warmem Wasser vermischt. Sie mögen das Futter so angewärmt lieber.
Es gibt 4 Mahlzeiten pro Tag und pro Katze komme ich so auf ca. 100 bis 200ml Wasser täglich (würde ich schätzen), je nachdem - ist das Fummelbrett stark im Gebrauch gibt es entsprechend mehr Wasser ins NaFu, an manchen Tagen (selten) gibt es auch mal gar kein zugesetztes Wasser.

(Die Ausnahme bildet der Mäkelkater, der regelmäßig etwas TroFu bekommt, aber da sind wir ja in der Umstellung.)

Durst haben sie alle miteinander nicht, denn die Wassernäpfe und der Trinkbrunnen dienen nur der Dekoration (am Brunnen wird nur mal gepanscht, aber nicht getrunken). Ich habe hier noch *nie* eine Katze gezielt Wasser trinken sehen.

Aber ich möchte ihnen ja auch nicht schaden, indem ich ihnen zu viel Wasser vorsetze. Ab wann ist es zuviel?
 
A

Werbung

Quasy

Quasy

Forenprofi
Mitglied seit
5. September 2009
Beiträge
10.308
Ort
Badisch Sibirien
Als grobe Richtlinie: Um die 50ml pro kg Körpergewicht / Tag.
4kg Katze also um die 200ml.

Ich gebe meinen aber auch immer etwas mehr übers Futter oder sie bedienen sich selbst am Trinkbrunnen.

Grüße
 

Ähnliche Themen

Neporick
Antworten
26
Aufrufe
1K
MagnifiCat
MagnifiCat
M
Antworten
6
Aufrufe
3K
Meraa
M
Anne_Boleyn
Antworten
14
Aufrufe
2K
Pietje
P
M
Antworten
8
Aufrufe
51K
Katzenmammi
Katzenmammi
direwolf24
Antworten
8
Aufrufe
3K
Ronjakatze
Ronjakatze

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben