Wieviel Haarballen denn noch ..

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Seit einigen Tagen ist mein Dicker wirklich jede Nacht am Haarballen auswürgen :mad:.. Ich bin eh schon so kaputt da ich doppelt so viel arbeiten muss wie sonst, und dann auch noch das ... Ich kann mir nicht erklären woher das mit einem mal kommt :confused::confused:... Er wird öfter mal gebürstet weil er ja eh so haart, aber trotzdem kommen noch Haare raus !! Ausserdem hat er schon wieder über den Augen alles blutig gekratzt :(.... KAnn es sein das Sanabelle irgendwas verändert hat an der Rezeptur ? Irgendwie riecht es anders, und die Verpackung ist ja auch etwas anders.... Ich kann doch nicht wieder alles durchprobieren an TF .... Das ganze hatte ich ja schonmal durch und er hat bei jedem Futter so reagiert bis auf Sanabelle :mad::mad:
 
Werbung:
M

Melli77

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2007
Beiträge
10.063
Ort
OWL
Gibst du zwischendurch auch mal Katzengras oder Malzpaste oder Butter? Vielleicht hilft das, damit die Haare besser ausgeschieden werden.
 
M

Momenta

Gast
Hi Elke,

könnte es sein, daß Dein Kater Milben hat und sich deshalb mehr putzt und damit auch mehr Haare auswürgt?

Das Kratzen über den Augen ist häufig auch bei Milbenbefall zufinden.

LG
Claudia
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Katzengras stehr ständig hier, und Malzpaste hat er Täglich eine kleine Portion, sonst würde ich die Herztablette nicht in ihn reinkriegen.. Und das mit dem kratzen liegt wirklich an irgendwelchem Futter, er hat keine Milben..Wir haben ja vor einer Weile auch schon mal etwas Haut für eine Analyse entnehmen lassen, aber es lief darauf hinaus das es "irgendeine " Futtermittelallergie ist.. :mad:... DAs bringt einen natürlich nicht weiter..
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
Oh je Elke, das klingt doch so das er das Futter nicht verträgt :eek:

Evtl kannst Du auch etwas ÖL über das Trofu geben, damit die Haare ableiten oder Malzpaste ?

Aber warum hat er sich an den Augen aufgekratzt ? :confused: Mir kommen da auch Milben in den Sinn... :eek:

Aber ob Sanabelle Etwas verändert hat ? Hmmm hast Du noch einen alten Beutel zum Vergleich ?

Bei meinen Cats klappte eine Umstellung von Sanabelle auf Vitapurr (Bestes Futter) recht gut..
 
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
Ich habe jetzt erstmal an den Hersteller geschrieben... Nicht nur das die Tüte verändert ist, es riecht ja auch anders :mad:.... Ich kenne das Problem mit dem kratzen z.b. bei den Aldi Sticks, daher bekommt er die schon garnichtmehr.... Toll, jetzt muss er wieder alles von vorne durchmachen bis ich was gesunden habe was er verträgt... Aber das Vitapurr kann ich mal versuchen, das hatten wir noch nicht :rolleyes:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
.. ich drücke die Daumen !!

Evtl kannst Du Dir auch erstmal eine Probe bei Mel bestellen .. ;)

Beim Sanabelle kommt es wohl hier und da mal vor, das es falsch abgefüllt wird :(

Eine Bekannte hatte neulich anstelle des Adult das Grande in der Verpackung ... :confused:
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Wir haben ja vor einer Weile auch schon mal etwas Haut für eine Analyse entnehmen lassen, aber es lief darauf hinaus das es "irgendeine " Futtermittelallergie ist.. :mad:... DAs bringt einen natürlich nicht weiter..
Ich wäre für eine Blutuntersuchung.
Wenn eine Futtermittelallergie festgestellt wird, kannst du weiter testen lassen, welche genau es ist.

Wenn du über Futterausschluss testest, musst du jede Sorte mindestens 6 Wochen geben, um es genau festzustellen. Bis dahin kratzt deine Maus sich "dull und dämlich".

Hast du gegen das Haaren mal einen Kamm mit beweglichen Zinken genommen? Der holt oft loses Fell raus, was man mit der Bürste nicht wegbekommt.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
29.469
Hast du schon Lachsöl ausprobiert? Ist gesund fürs Fell und die Haare flutschen eher nach hinten raus.;)
 
Orphi

Orphi

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
3.617
Ort
Berlin-Neukölln
  • #10
Meine Xanny hatte tagelange Verstopfung... hat vom Arzt eine Spritze bekommen - nix - ich hab Olivenöl, Maltpaste sowieso, Margarine, Butter, Lactose... nix, sie spielte allerdings und fraß auch aber sie quälte sich auf dem Kaklo und nix kam.
Tage später ging ich in die Apotheke und dort wurde mir Paraffin empfohlen.... 1,5 ml ins Mäulchen und am nächsten Tag kam das Gewöll raus.... GsD
Ich hab sie täglich gekämmt, hatte den Dreh-Kamm gekauft.... aber jetzt nehme ich täglich den Handschuh mit den Noppen und anschließend kämme ich es noch raus.
Es ist unfaßbar, was sie an Haaren verliert.... immer wenn ich sehe, dass sie sich leckt, hole ich den Handschuh.... nicht noch mal die tagelange Angst....
Bei ihr liegt es bestimmt nicht am Futter, eher hat sie Stress, Elke kannst Du das bei Deiner ausschließen?
Sollten Verstopfungen sein - Paraffin
Gute Besserung
Heidi und die drei Fellbeutel
 
lostsoul777

lostsoul777

Forenprofi
Mitglied seit
25 Mai 2008
Beiträge
3.068
Alter
43
Ort
Niederrhein
  • #11
Hallo Huntresss...

Kenne die Rezeptur jetzt nicht von Sanabelle, aber ich mußte damals auch ne Weile rumdocktern, weil Smartie so Probleme mit dem Futter hatte.
Hast du dir mal Futterproben vom Select Gold Sensitiv ausm Fressnapf geben lassen. Das war damals das einzige was er vertragen hat.
 
Werbung:
Huntresss

Huntresss

Forenprofi
Mitglied seit
2 Februar 2007
Beiträge
3.514
Ort
Löwenstadt
  • #12
Alles was an "normal" erhältlichen Futtersorten zu bekommen ist habe ich schon durch, und Verstopfung hat er nicht, das klappt wunderbar ;) Letzt Nacht hat sich mal nichts getan, schonmal ein Fortschritt. Das mit dem Ausschlussverfahren beim Futter kann ich vergessen, da ja Lottchen auch alles bekommt, und der Dicke dann garnix mehr frisst.. Seit der Forl OP die nicht die letzte war bin ich foh über jedes bisschen was er frisst. Es liegt auch nicht an Nassfutter, die Sorten die ich habe sind alle O.K.
Ich denke es liegt wirklich an dem Sanabelle, denn davon hat er Gestern nichts mehr gekriegt !!
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
966
Hellskitten
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben