Wieso verfilzt Fell bei Türkisch Angora? Und wie verhindern?

Mi84

Mi84

Benutzer
Mitglied seit
22 Mai 2008
Beiträge
46
Ort
Ratingen
Hallo ihr lieben,

war jetzt schon was länger nicht mehr hier, hab aber ne akute Frage! Und zwar habe ich heute Mittag bei meiner Buffy festgestellt, das am Rücken, kurz vor dem Schwanz das Fell anfängt zu verfilzen...
Die beiden werden einmal die Woche gebürstet, aber als ich die beiden damals gekauft habe, wurde mir gesagt, das man selbst das eigentlich nicht braucht, weil es zwar Langhaarkatzen sind, aber sie sehr feines Fell haben, was sie selbst sehr gut gepflegt bekommen!
Nun ist das natürlich nicht das erste Mal...und seltsamerseise passiert das nur bei Buffy...bei Biene hatte ich das "Problem" noch nie!

Beim letzten Mal musste ich ihr leider auch große Stücke Fell rausschneiden...sah grausam aus, aber sie hat es alleine nicht bewältigt bekommen :((
Wie kann ich da jetzt am besten ran gehen und wie kann ich das in Zukunft verhindern?

LG und schonmal Danke für eure Antworten!

Mi
 
Werbung:
ansiso

ansiso

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
481
Vielleicht verliert sie wegen des heißen Wetters einfach zu viel Fell oder sie hat einen "Ausrutscher" in der Ahnenreihe?

Frag doch mal Raupenmama. Sie als Züchterin müsste es ja wissen. Spontan würde ich sagen: Öfter bürsten?
 
O

OskarTimi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 November 2007
Beiträge
403
Alter
56
Ort
Berglen (BaWü)
Öfter bürsten, evtl. Entfilzungskamm verwenden.

Bei meinem türkisch Van Mix (ohne Unterwolle) sollte eigentlich auch nichts verfilzen, weshalb er im März beide Flanken kahl geschoren bekommen hat.
winke0002.gif
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
4
Aufrufe
340
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben