Wieso kann er es nicht zu scharren?

SecondSunrise

SecondSunrise

Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
70
Alter
32
Ort
Siegen
Guten Morgen Freunde,

Ich habe ein kleines Problem mit meinem Jüngsten!


Also...
...der kleine Poldi frisst super gern und nicht grade wenig, dem entsprechen geht er auch oft aufs stille Örtchen! Er macht ganz brav in sein Klo aber :( er scharrt sein Pipi und seine Häufchen nicht zu!!!

Ständig tritt er rein und hat seine Pfoten und seinen Popo voll. Immer geht mein Großer nach ihm ins Klo und scharrt mit großer Mühe alles zu, was der Kleine vabriziert hat. Zudem rennt Elvis ihm dann noch nach, um ihn am Po sauber zu lecken, ein ewiges Hin und Her.

Vorallem mal noch stinkt der Kleine noch nicht so, aber er wird ja auch mal Groß! Was soll ich tun?

Wenn er im Klo sitzt und sein Geschäft verrichtet hat zeig ich ihm was er machen soll und zeig ihm mit seinen Pfötchen was er zubuddeln muss :rolleyes: doch beim nächsten Mal scharrt er in einer völlig anderen Ecke :confused: ich glaub der führt mich an der Nase rum *ja ihr dürft jetzt auch mal lächeln über uns :p*


Helft mir, was kann ich mit dem Kleinen Stinker machen?



Liebe Grüße aus Siegen, Sunny
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Der muss das erst noch lernen. Irgendwann wird er das schon machen, keine Sorge. Kann auch sein, dass er die Streusorte nicht mag, vielleicht probierst Du einmal gröberes oder feineres Streu aus, je nach dem was Du jetzt verwendest.
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
:D

Dein kleiner Mann hält sich für das Alphatier deiner "Gruppe" :)

Nur das ranghöchste Mitglied der Gruppe darf markieren oder seine Duftmarken für alle gut erkennbar/riechbar (puhhh:rolleyes:) hinterlassen...
 
SecondSunrise

SecondSunrise

Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
70
Alter
32
Ort
Siegen
Ich habe schon so viele Streusorten ausprobiert, und alle "stinken" mir zu sehr... dieses was ich jetzt verwende, riecht kaum, ist sauber und saukstark und hält lange! Der kleine Mann scharrt ja, aber immer wo anders als er sollte... :(
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Mit seinen 9 Wochen darf er das auch noch nicht richtig können, aber er übt ja schon fleißig, auch wenn es noch nicht wirklich effektiv ist.:D
 
Brezel

Brezel

Forenprofi
Mitglied seit
30 April 2008
Beiträge
2.456
Ort
Hessen
Meiner Ansicht nach lassen die Rangoberen ihr Geschäft offen liegen. Bei uns ist das so. Tiggi verscharrt kaum, aber Hazel immer. Und hier ist die Rangordnung mehr als deutlich geklärt.
Bei Emmi und Michel ist das unterschiedlich. Aber die fechten ja wohl gerade mal ihre Rangordnung neu aus.
LG
Karin
 
SecondSunrise

SecondSunrise

Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
70
Alter
32
Ort
Siegen
Aber er ist doch noch so klein und bekommt auch sehr oft einen vom Elvis auf den Deckel!!!
 
anjaII

anjaII

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
18.754
Ort
Fellsenioren-und Zivistift
Meine Beiden sind nu je 11 Jahre und Harley scharrt auch nicht zu oder in Ecken,wo nichts ist oder außerhalb ;);)
Merlin wartet dann ab und kümmert sich darum :D:D:D

Vielleicht lernt dein Süßer noch,vielleicht auch nicht ;):):)
Aber er hat ja auch jemanden,der für ihn die 'Arbeit' macht.Ist doch nicht so schlimm :):)
@Raupe: Das mit dem Alphatier ist wirklich interessant.Denn Harley ist tatsächlich der Dominante :confused:Man lernt nie aus
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Ich will dir ja die Hoffnung nicht nehmen, aber unsere Lena war längst erwachsen und hat trotzdem nichts "versteckt". Sie hat zwar manchmal wie wild gebuddelt, aber immer weit weg, damit sie auch ja nicht aus Versehen an das "Bäh" kommt.

Benny verbuddelt das ganze Gäste-WC und putzt anschließend noch die Wände.
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
  • #10
Hallo,

ich gebe den anderen recht.

Ich habe auch so ein Alphaweibchen zu Hause, unsere Leika. Sie verscharrt grundsätzlich nicht. Nein, dafür hat sie sogar einen Lakai: Phoebe darf gnädigerweise auch ihre Hinterlassenschaften verbuddeln. :)

lG
Andrea
 
Luthien

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
736
Alter
40
Ort
München
  • #11
:D

Dein kleiner Mann hält sich für das Alphatier deiner "Gruppe" :)

Nur das ranghöchste Mitglied der Gruppe darf markieren oder seine Duftmarken für alle gut erkennbar/riechbar (puhhh:rolleyes:) hinterlassen...

Ahaaa, wieder was gelernt.

Timmy ist zwar Zweitkatze, hat aber von Anfang an nicht zugescharrt. Bzw, er scharrt, aber an Stellen, wo kein Streu liegt, zum Bsp. an der Wand :rolleyes:
Luna scharrt es für ihn dann später zu.

Ich glaub ich sollte mir dringends ein Buch über solche typischen kätzischen verhaltensmuster kaufen!
 
Werbung:
SecondSunrise

SecondSunrise

Benutzer
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
70
Alter
32
Ort
Siegen
  • #12
aber ist das denn möglich das sich ein 9 Wochen alter Kater aufführt am Klo wie der Mogie? Und 3 min. später vom Großen eine gewuscht bekommt?!
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
  • #13
aber ist das denn möglich das sich ein 9 Wochen alter Kater aufführt am Klo wie der Mogie? Und 3 min. später vom Großen eine gewuscht bekommt?!

Aber klar doch. Immer nach dem Motto "Man kann's ja mal versuchen" :)

Er versucht, seine Grenzen auszutesten.

lG
Andrea
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
1
Aufrufe
779
Coonator
C
Antworten
10
Aufrufe
373
Strexe
Strexe
Antworten
5
Aufrufe
482
Margitsina
Margitsina
Antworten
22
Aufrufe
723
LL2601
L
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben