Wie würdet ihr hier sichern?

S
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
97
Huhu,

bei uns ziehen bald zwei Katzen ein und ich möchte daher gern die Wohnung sicher für die beiden machen.

Wie würdet ihr am besten diese Balkontür sichern?
Ich kann bzw darf leider nicht in die Holzrahmen bohren.

Ich würde aber trotzdem gern die Balkontür auflassen können, damit die kleinen sich ein bisschen Wind um die Ohren wehen lassen können und sich im Zimmer an der Tür in die Sonne legen können.

Leider kann ich den Balkon auch nicht Katzenfest machen, da mir das vom Vermieter verboten wurde. Da er nicht überdacht ist, müssten wir ja nen Käfig bauen oder zumindest Gestänge und das will er nicht... :(

Also irgendwelche Tips wie ich diese Balkontür trotzdem sichern kann ?

 
Werbung:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Und ein Gestänge am Balkon will er nicht, weil?
Die Stangen könnte man dochauch ihne Schrauben befestigen, also ohne Bohren...
 
S
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
97
Er will kein Gestänge am Balkon, weil der zur Straße raus geht und das seiner Meinung nach das Hausbild verschandelt.
Hab schon beim Mieterbund nachgefragt... das darf er leider verbieten :(

Meine einzige Chance ist also die Katzen bis zur Balkontür zu lassen und nicht raus... daher müsste ich dort ein Netz spannen, was ich aber öffnen kann wenn ich raus möchte und sicher verschliessen, damit die Katzen eben drin bleiben.
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Hm, das ist natürlich schwierig...
Und so Rankgitter für Pflanzen aufstellen und bepflanzen und daran das Netz befestigen? Das Netz sieht man von unten so gut wie nicht, wenn du ein schwarzes nimmst...
 
S
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
97
Unser Balkon ist relativ lang aber nicht wirklich tief (Ca 10m lang und ca 1,5m tief).

Wenn ich da links und rechts Rankgitter hinbaue und bepflanze, was mache ich dann in der mitte ? Ich muss ja sicher das Netz in regelmäßigen Abständen an irgendwas festmachen, damit es auch sicher ist wenn die kleinen dranspringen und rumklettern... und wie würde ich es denn nach oben hin absichern?

Ich hab schon an sowas gedacht: http://www.pussy-versand.de/product_info.php?info=p425_Tuerschutz.html

Aber ich weiß nicht ob ich das bei unserer Tür auch verwenden könnte, da wir ja links und rechts direkt wieder Mauer haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Na ich weiß nicht, wie breit diese Rankgitter sind, aber vll. gibts das auch in schmal, dann würd ich einfach in die Mitte noch eins stellen - siehe Bild:

unbenanntqgm.jpg


Und an den Rankgittern kannst du dann Teleskopstangen befestigen, die oben so leicht nach innen abknicken - dann können die Katzen da nicht drüber klettern.

EDIT: Die Gefahr bei so nem Türschutz ist halt immer, dass doch mal eine Katze auf den Balkon huscht, wenn du 2 ekunden nicht aufpasst... Das geht so schnell...
Da würd ich mir eher was einfallen lassen, um den Balkon doch irgendwie sichern zu können...
Vielleciht kann man mit dem Vermieter auch noch mal reden?
 
S
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
97
Rankgitter mit Teleskopstangen... ich glaub das ist für ihn sicher das gleiche als wenn ich am Balkon ein Gestänge anbringe...
Ich werde ihn mal fragen, mache mir aber nicht wirklich Hoffnung....

Und eine Idee wie ich die Tür absichern kann hast du nicht?
 
S
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
97
Wie sieht das denn mit dem Fenster hier aus, reicht das wenn ich da links einen Kippfensterschutz einbaue ?


(Ja, die Blumen sind giftig, die verschwinden noch bis die Katzen da sind)

Das ist nach rechts dank der Mauer nur 3 Finger breit:


Und nach oben nur 2 Finger:



Im Bad brauch ich sicher auch nix, da ist es nach links 3 Finger bis zur Mauer:


Nach rechts geht ja durch die Dusche erst recht nix:



Und nach oben sinds hier auch nur 2 Finger:
 
Zuletzt bearbeitet:
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
Auch wenn die Spalten noch so schmal sind, ich würd überall, wo du ein Fenster kippen willst, einen Kippfensterschutz dran machen.
Hab letztens erst wieder beötachtet, durch welche schmalen Spalten sie durchpassen - und das nur bei den Streben von der Lehne des Küchenstuhls
-.-

Also so blöd kann man manchmal gar nicht denken... Und schon gar nicht reagieren...
 
hellyo

hellyo

Forenprofi
Mitglied seit
22. Oktober 2008
Beiträge
10.680
Ort
Nordhessen
  • #10
wenn die Miezen nicht raus dürfen, würd ich für die Fenster Rahmen bauen mit Netz, die man nach Bedarf einsetzen kann. Ähnliches gibts für die Balkontür, ich meine fix und fertig von Tesa.
 
S
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
97
  • #11
Also ich hab nochmal mit dem Vermieter gesprochen.

Er hat nichts dagegen, wenn ich mir ein Netz oder Gitter an die Balkontür bastel (solange nicht in den Holzrahmen gebohrt wird), er untersagt mir aber irgendwelche Netze oder ähnliches auf den Balkon zu bauen :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
5.213
Ort
Berlin-Hellersdorf
  • #12
Also ich hab nochmal mit dem Vermieter gesprochen.

Er hat nichts dagegen, wenn ich mir ein Netz oder Gitter an die Balkontür bastel (solange nicht in den Holzrahmen gebohrt wird), er untersagt mir aber irgendwelche Netze oder ähnliches auf den Balkon zu bauen :(

Dann besorge Dir Dachlatten und Estrichgitter,Winkel ,Schrauben und Kabelbinder Bau zu erst ganz normal einen Rahmen wo du mit Kabelbinder das Estrichgitter festmachst.Und dann machst du zwei Kabelbinder durch die Lücken von der Scharnieren der Balkontür oben und unten so das man die Gittertür nach außen öffnen und schließen kann.wen daneben noch ein Fenster ist dann nimm den Schliessknauf als Riegel spanne wen die Balkontür auf ist 2 Kabelbinder als Lasche gemacht drüber oder nimm einen dicken Strick .
 
S
Mitglied seit
25. August 2011
Beiträge
97
  • #13
So langsam könnt ich nur noch kalt kotzen....
Mein Vermieter verbietet mir nun doch auch etwas an die Tür anzubringen, da man es ja von der Strasse aus sehen würde und dann ja jeder sowas haben wollte....

Ich machs nun einfach so: Kein Netz am Balkon, kein Netz an der Tür... der Sommer ist eh so gut wie rum... ich such mir nun einfach einen Katzenfreundlichen Vermieter und im Frühjahr wird dann dort ein Netz auf den Balkon gebaut....

Danke für eure Hilfe!
 
SweetGwendoline

SweetGwendoline

Forenprofi
Mitglied seit
10. März 2011
Beiträge
2.602
Alter
36
Ort
Leipzig
  • #14
Das ist schon blöd, von dem Vermieter, aber vielleicht ist ein Umzug dann die beste Lösung...
Ich drück dir jedenfalls die Daumen, dass ihr was passendes finet, wo der Vermieter besser mit sich reden lässt...
 

Ähnliche Themen

Sammac
Antworten
49
Aufrufe
15K
KittyNelli
K
A
Antworten
9
Aufrufe
675
Oregano
O
H
Antworten
28
Aufrufe
3K
H
P
Antworten
9
Aufrufe
441
S
L
2
Antworten
26
Aufrufe
841
A

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben