Wie war es bei Euch mit Rindfleisch?

Peg

Peg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2010
Beiträge
118
Ort
Bayern
Huhu, wollte mal eine kleine Umfrage starten, ob Eure Katzen Rindfleisch mögen? Wenn ja, wie lange hat es gedauert bis es angenommen wurde und welche Teile vom Rind fressen Eure gern. Hattet Ihr eventuell Tricks auf Lager, dass ein Rindrezept doch noch gefressen wurde, was erstmal verschmäht wurde?
Freue mich über rege Teilnahme und Antworten.

LG Peggy
 
Werbung:
S

Sheltiekatze

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Juli 2011
Beiträge
29
Hi,

es meine Sweety frisst gerne Rindfleisch.
Sie mag es gewolft oder auch stückig, Muskelfleisch, Leber, Herz, Schlund und auch grünen Pansen:)
Wahrscheinlich lebt sie zu lange mit meinen Hunden zusammen :p

LG, Jutta
 
Bacon

Bacon

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2009
Beiträge
1.602
Alter
34
Ort
in der Einöde
meine 4 mögen rind auch gerne. nur stulle mag nicht sooo gern rinderherz.

pansen, blättermagen, schlund, euter, lunge... alles kein problem. sie mochten es auch direkt von anfang an.
 
harumi

harumi

Forenprofi
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
3.119
Ort
zuhause
Ich barfe selber nicht, aber Rindfleisch gibt es immer wieder mal zwischendurch zur Zahnpflege. Meine beiden Damen lieben es- am liebsten Beefsteak.
 
Jaded

Jaded

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
4.648
Alter
36
Ort
NRW
Rindfleisch wurde hier von Anfang an immer gerne gefressen :)
Rinderherz geht so mittelmäßig, wenns nicht zuviel ist wirds ganz gerne mitgefressen.

Blättermagen, Euter, Rinderleber und Co frisst niemand.
 
keg

keg

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2010
Beiträge
1.290
(Ich barfe nicht voll, sondern gebe 20 % roh.)

Rind habe ich noch nicht so viel probiert, bisher nur Rindergulasch sowie Rinderhack, und beides war sehr beliebt.
 
Peg

Peg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2010
Beiträge
118
Ort
Bayern
Huhu, schön, rege Teilnahme. :D

Hm, dann sind meine wohl komische Katzen. Naja, Arvin habe ich austricksen können. Habe bei beiden bisschen Putenbrust untergemischt ( die für unser Abendessen bestimmt ist ) und da hat er aber geschmatzt :pink-heart: Amadeus aber riecht nur dran und geht wieder. Der hat das noch nicht geschnallt, dass die Putenbrust drin ist. Steht neben mir und bettelt. :rolleyes:
 
Minou123

Minou123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27. April 2010
Beiträge
650
Meine fressen gern rindfleisch, nagut war bis jetzt das einzige, was ich probiert habe, fange auch erst grade mit barfen an
 
Katzenschneck

Katzenschneck

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3. Februar 2011
Beiträge
445
Rind mag meine gerne.

Dafür kann ich sie mit Huhn jagen :rolleyes:

Und Huhn mögen ja wohl fast alle gerne ...

Tja, die Geschmäcker sind verschieden.
 
juniper1981

juniper1981

Forenprofi
Mitglied seit
5. Mai 2010
Beiträge
6.061
Ort
hier
  • #10
Rind ist hier - für die nicht-allergischen Katzen - neben Huhn eine der beliebtesten Fleischsorten. Gefressen wird davon eigentlich alles, Axi mag auch Blättermagen und Pansen.
Donna mag Rinderhack nicht so gerne, frisst aber generell kaum Gewolftes. Axi und die Pflegis lieben Hack :)
 
luisewinter

luisewinter

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2010
Beiträge
5.104
Alter
45
Ort
Landshut
  • #11
LuLu mag das auch total ... Huhn, Rind, Innereien ... der macht vor nix halt :)
 
Werbung:
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #12
Huhu, wollte mal eine kleine Umfrage starten, ob Eure Katzen Rindfleisch mögen? Wenn ja, wie lange hat es gedauert bis es angenommen wurde und welche Teile vom Rind fressen Eure gern. Hattet Ihr eventuell Tricks auf Lager, dass ein Rindrezept doch noch gefressen wurde, was erstmal verschmäht wurde?
Freue mich über rege Teilnahme und Antworten.

LG Peggy

hast du supplemente am fleisch?
 
Peg

Peg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2010
Beiträge
118
Ort
Bayern
  • #13
Huhu, habe glaub ich gefunden, warum sie den Gulasch nicht mögen. Er hat schon einige bräunlich-graue Stellen dran, obwohl noch 1 Tag haltbar. Er riecht auch nicht mehr frisch. Die Innereien haben sie gefuttert, der Gulasch bleibt liegen. Nehme mal an, dass er eventuell doch nicht mehr gut ist und die das merken.
@ Bine, ja Supplemente die ich im Supermarkt bekommen habe (( Bierhefe, Eierschalen ( nicht aus Supermarkt sondern selbst mit Nudelholz bearbeitet ), Lachsölkapseln, Meersalz und Schweineschmalz )) sind dran. Hatte ja am WE bei Lillysbar bestellt, aber die Bank sagte heut, mit der Tan ging was nicht, deshalb war es noch nicht raus und somit habe ich natürlich noch keine Ware. Heut hat es aber geklappt, also müssten die Suppies bald da sein. Hoffe Anfang nächster Woche. Die haben sie aber nicht gestört, erst dachte ich ja es liegt am Schweineschmalz, aber bis auf das Gulaschfleisch ist alles weg.
Heute habe ich Putenunterkeule ( entbeint und Sehnen entfernt ) mit Putenleber, Hähnchenherz und Hähnchenmagen gemacht, Suppies mit dran. Allerdings zusätzlich noch Lachs und statt Schweineschmalz Gänseschmalz. Das hat geschmeckt :yeah: War aber auch ganz frisches Fleisch, ohne braune Stellen. Den Gulasch werde ich wohl entsorgen müssen :oops:
 
N

nebelungcat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
161
Alter
49
Ort
Mannheim
  • #14
Hey
Meine mögen Rind auch total gern, vor allem Herz und Suppenfleisch.
Sie lieben aber auch Huhn und Fisch (wir sitzen an der Quelle, wir haben ein Fischgeschäft):)
Küken sind aber die klare Nummer 1.
VlG nebelungcat
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
  • #15
Miro hasst Rindfleisch!:oops:Ob gewolft oder kleingeschnitten.
Auch Innereien jegl. Art mag er gaaar nicht.
Hähnchen.-u.Putenbrustfilet mit Schmalz und Felini, das geht immer!
Verwöhnter Fratz...!:D
GLG Ute
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
  • #16
Meine Katzen mögen Rind beide, allerdings nur in Stücken. Kira frisst auch Gewolftes, aber mit langen Zähnen, seit sie sich einmal maßlos dran überfressen hat. Kerrigan rührt Gewolftes überhaupt nicht an.
Ich gebe Barf nur in richtigen Stücken, so mögen sies am liebsten. Die Suppisuppe trinken sie anstandslos, also ists mir recht.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #17
Huhu, habe glaub ich gefunden, warum sie den Gulasch nicht mögen. Er hat schon einige bräunlich-graue Stellen dran, obwohl noch 1 Tag haltbar. Er riecht auch nicht mehr frisch. Die Innereien haben sie gefuttert, der Gulasch bleibt liegen. Nehme mal an, dass er eventuell doch nicht mehr gut ist und die das merken.
@ Bine, ja Supplemente die ich im Supermarkt bekommen habe (( Bierhefe, Eierschalen ( nicht aus Supermarkt sondern selbst mit Nudelholz bearbeitet ), Lachsölkapseln, Meersalz und Schweineschmalz )) sind dran. Hatte ja am WE bei Lillysbar bestellt, aber die Bank sagte heut, mit der Tan ging was nicht, deshalb war es noch nicht raus und somit habe ich natürlich noch keine Ware. Heut hat es aber geklappt, also müssten die Suppies bald da sein. Hoffe Anfang nächster Woche. Die haben sie aber nicht gestört, erst dachte ich ja es liegt am Schweineschmalz, aber bis auf das Gulaschfleisch ist alles weg.
Heute habe ich Putenunterkeule ( entbeint und Sehnen entfernt ) mit Putenleber, Hähnchenherz und Hähnchenmagen gemacht, Suppies mit dran. Allerdings zusätzlich noch Lachs und statt Schweineschmalz Gänseschmalz. Das hat geschmeckt :yeah: War aber auch ganz frisches Fleisch, ohne braune Stellen. Den Gulasch werde ich wohl entsorgen müssen :oops:



hast du schon probiert rind ohne supplemente zu geben ob sie es dann fressen?

vorsicht lachs ist ein supplement!


gefriere das rinderfleich mit den supplementen mal ein und probier es nach paar tagen wieder, manchmal wird es besser gefressen wenns mit den supplementen erst eingefroren war

sehnen und häute musst du nicht entfernen dran lassen das zeug
 
Peg

Peg

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. Oktober 2010
Beiträge
118
Ort
Bayern
  • #18
Huhu @ all
in Stücken mach ich es auch lieber, dann müssen se schön kauen.
@ Bine, an den Suppies liegt es nicht, zumindest fressen sie das Putenfleisch mit den Suppies ganz brav. Wie gesagt, glaube der war nicht mehr gut. Roch schon nicht mehr frisch und hatte ja bräunlich-gräuliche Stellen dran. Habe heut im Barf Shop nochmal Rind geholt, und Lamm dazu. Das möchte ich mischen und dazu Rinderleber ( als Suppie ) und Herz.
Ja, habe auch nur paar gramm Lachs dran, als Suppie. Aber danke trotzdem für den Hinweis.
Eingefroren und dann aufgetaut hatte ich es ihnen auch angeboten, wollten sie aber auch nicht. Aber gut, schlechtes Fleisch würd ich auch nicht essen wollen ;)
Haut hab ich dran gelassen, bei den Sehnen wusst ich das nicht. Dann lass ich die nächstes Mal auch mit dran. Paar kleine sind auch noch dabei, habe nur die großen entfernt. Aber wenn das nicht schadet, bekommen sie die nächstes Mal auch.
Heut kam Amadeus einfach zum schmusen an, macht er normal nicht. Obs am guten Futter liegt :confused: :D
Und es riecht kaum noch nach Katze, wenn man in die Wohnung kommt. Das find ich richtig klasse. Einem selber fällts zwar kaum mehr auf, aber dennoch merke ich einen Unterschied. Und Kaklo sauber machen is auch viel angenehmer :yeah:
Bin sehr froh, jetzt zu barfen und hoffe, dass wir dabei bleiben. Mir macht es sogar Spaß das Futter zusammenzumatschen.

LG Peggy
 
Frau Sue

Frau Sue

Forenprofi
Mitglied seit
17. Juni 2010
Beiträge
12.066
Ort
NDS
  • #19
Hier wurde Rind, wie bisher urigerweise wirklich jedes Fleisch, sofort angenommen. Ohne Probleme.
Also was das angeht, hab ich Traumkatzen. :oha:
 
L

letspaintcakes

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. März 2011
Beiträge
658
Alter
36
Ort
Siegen
  • #20
Hier wurde Rind, wie bisher urigerweise wirklich jedes Fleisch, sofort angenommen. Ohne Probleme.
Also was das angeht, hab ich Traumkatzen. :oha:

Dem kann ich nur zustimmen. Hätte ich es nicht gelesen das Rind manchmal nicht genommen wird hätte ich daran gar keinen Gedanken verschwendet
 
Werbung:

Ähnliche Themen

S
  • Starfairy
  • Barfen
Antworten
7
Aufrufe
3K
Kuro
SanIzanami
Antworten
5
Aufrufe
6K
dieMiffy
dieMiffy
16+4 Pfoten
Antworten
31
Aufrufe
2K
16+4 Pfoten
16+4 Pfoten
Fairy96
Antworten
20
Aufrufe
2K
MaGi-LuLa
MaGi-LuLa
G
Antworten
3
Aufrufe
561
Polayuki
Polayuki

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben