Wie viel wiegen Eure Wohnungskatzen?

  • Themenstarter Mila_Balou
  • Beginndatum
M

Mila_Balou

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2011
Beiträge
31
Hallo zusammen,

mein Kater ist drei Jahre alt, kastriert und wiegt 3,5 Kilogramm.
Mir kommt das etwas wenig und mager vor.

Was meint ihr? Muss ich mir Sorgen machen?:confused:
 
Werbung:
Yukikomi

Yukikomi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
219
Alter
33
Ort
Minden
Hi^^
Es kommt drauß an wie groß dein Kater ist und wie sein Körperbau aussieht.Meine Katze ist auch sehr zierlich und wiegt grad mal 2.3 kg.
lg
 
Zwillingsmami

Zwillingsmami

Forenprofi
Mitglied seit
21. Mai 2011
Beiträge
8.249
Ort
Berlin
Bonnie & Sammy sind jetzt 2 1/4 Jahre alt.

Die Katze wiegt 3,5 kg, der Kater 5,5 kg, wobei der Kater naturgemäß größer und kräftiger ist als seine Schwester. Beide sind gut proportioniert, und ich würde sagen, dass sie weder zu dick noch zu dünn sind.

Wie fühlt sich Dein Kater denn an, und wie sieht er aus? Kann man die Rippen sehen, stehen Knochen sichtbar heraus? Dann ist er zu dünn.

Guck doch mal hier:

http://www1.royal-canin.de/katze/gesundheit/idealgewicht-fuer-ihre-katze/gewichts-check.html

Wenn Du mit dem Cursor über die einzelnen Katzenumrisse fährst, kannst Du die entsprechenden Beschreibungen dazu lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ozeandertraenen

Benutzer
Mitglied seit
9. Januar 2012
Beiträge
31
Alter
35
Ort
Kreis Limburg/Weilburg
also mein Kater 8 Monate alt wiegt momentan knapp bissl über 3 kg ist auch ein schlacksiger von der Figur, die Katze ca. 2 Jahre schwankt zwischen 2,7 und 3,0 kg.
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
Unser Kater (3 Jahre alt) wiegt 4,7kg ist Normalgroß für eine Hauskatze und hat eine gute Figur, also nicht zu dick und nicht zu dünn. Er hat nur ein kleines Kastratenbäuchlein (Bindegewebsschwäche am Bauch).

Unsere Katze (2 Jahre alt) wiegt 2,7 kg und ist sehr klein. Sie dürfte nicht weniger als 2,4 kg wiegen, sonst wäre sie zu dünn.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mila_Balou

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2011
Beiträge
31
Naja, er hat noch nie nach "Kater" ausgeschaut sondern immer etwas zierlich. Er frisst so um die 300g Nassfutter am Tag. Kein Trockenfutter. Ist das in Ordnung?
 
Pummelchen82

Pummelchen82

Forenprofi
Mitglied seit
6. Oktober 2011
Beiträge
1.647
Ort
Ungarn
Indigo wiegt ca. 5,5 kg, Hurrican 4,5 kg (er könnte aber noch ein paar 100 gr. vertragen.).
Beide Kater sind kastriert und 1,5 Jahre alt.
 
M

MeMo82

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. April 2012
Beiträge
3
Hmmm, also wenn ich so Gewichtsthreads lese, wird mir immer ganz anders...

Meine beiden (Kater & Katze), 11 Monate, wiegen 6,4 KG und 4,4 KG.
Der Kater wiegt 6,4 KG...er ist nicht dick. Aber recht lang und hat auch so ein kleines Kastratenbäuchlein.
Von der Rasse sind beide BLH. Er war in seinem Wurf auch schon mit wenigen Tagen der Größte und Kräftigste.

Nur langsam mache ich mir Sorgen, dass das nicht mehr normal ist. Er ist ja nicht mal 1 Jahr alt...was meint ihr?

Beide kriegen Nassfutter. Meist Animonda, Grau, Porta 21 und Select Gold. Trofu gibt es nur als Leckerli...wenn überhaupt.

Die anderen im Wurf wiegen maximal 5 KG.
 
Duchess

Duchess

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2010
Beiträge
847
Ort
Ruhrgebeat
Ist das in Ordnung?

Nur langsam mache ich mir Sorgen, dass das nicht mehr normal ist. Er ist ja nicht mal 1 Jahr alt...was meint ihr?

Dazu diese Antwort:
Nur Anhand einer Zahl kann man Katzen nicht beurteilen. Hast du ein Foto von dem Süßen, an besten wäre stehend von oben.

Jede Katze hat eine andere Statur, so wie wir Menschen. Der eine ist mit 70Kilo "dick", der andere erst mit 90Kilo. Das liegt daran, dass der eine beispielsweise größer ist usw. Eine Zahl sagt also nicht viel aus, vielmehr sinds auch bei Katzen eben die Proportionen.

Es gibt Katzen, die haben einen schlanken Körperbau, da wirken 5 Kilo schon extrem moppelig. Ein Kater, der groß und massig gebaut ist, wäre mit 5 Kilo untergewichtig.

Darum ist es viel wichtiger, die Statur und die Proportionen der Katze anzusehen, als eine bestimmte Zahl zu nennen.
 
engelsstaub

engelsstaub

Forenprofi
Mitglied seit
26. August 2007
Beiträge
26.989
  • #10
Bruno (7 Jahre) 6 kg und sieht aus wie ein Brecher (er ist der Größte von allen), Leonard (2 Jahre) wirkt wie ein Hungerhaken, sehr zart trotzdem 5,5 kg (gestern bei der TÄ erst gewogen) und Emily (3 Jahre) pendelt zwischen 4,5-5 kg.

Josie wog mal 5 kg (9 Jahre) und wirkte zart; zum Ende hin 3 kg und mickrig. Tarzan wog 5 kg-5,5 kg (knapp 10 Jahre) und sah "normal" aus. Okay...er war Freigänger. Sorry. Hilft das? :D
 
M

MeMo82

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. April 2012
Beiträge
3
  • #11
@duchess:

Sobald der Herr von seinem Kratzbaumthron abgestiegen ist, mache ich ein Bild und stelle es rein :) danke schonmal...
 
Werbung:
M

Mila_Balou

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2011
Beiträge
31
  • #12
Habe gerade Fotos von ihm gemacht, aber leider klappt das mit dem Hochladen nicht :( Finde von oben sieht er an den Seiten schon eingefallen aus
 
Musepuckel

Musepuckel

Forenprofi
Mitglied seit
13. Juli 2011
Beiträge
13.105
Alter
53
Ort
In Katzenhausen
  • #13
Meine Frida ist würde ich sagen normal groß,ist 3 1/2 Jahre und wiegt 4,0 kg.

Sisi ist sehr zierlich und klein,ist 3 Jahre und 1 Monat und wiegt 2,9 kg.

Es kommt schon auch drauf an wie groß eine Katze ist,das Gewicht selbst sagt sehr wenig aus.
 
Duchess

Duchess

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5. März 2010
Beiträge
847
Ort
Ruhrgebeat
  • #14
Habe gerade Fotos von ihm gemacht, aber leider klappt das mit dem Hochladen nicht :( Finde von oben sieht er an den Seiten schon eingefallen aus

Schau mal hier, das ist ein kleines Schema, das man als groben Leitfaden nehmen kann.
 
M

MeMo82

Neuer Benutzer
Mitglied seit
17. April 2012
Beiträge
3
  • #15
Habe gerade Fotos von ihm gemacht, aber leider klappt das mit dem Hochladen nicht Finde von oben sieht er an den Seiten schon eingefallen aus

kannst du nicht ein Bild über so ne Fotoseite hochladen und dann verlinken?
 
M

Mila_Balou

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2011
Beiträge
31
  • #16
ooohhh shit, sorry :mad:
 
M

Mila_Balou

Benutzer
Mitglied seit
21. Oktober 2011
Beiträge
31
  • #17
Pummelchen82

Pummelchen82

Forenprofi
Mitglied seit
6. Oktober 2011
Beiträge
1.647
Ort
Ungarn
  • #18
Ich find ihn schon recht dünn. (Zumindest das was auf dem Foto erkennbar ist.)

Würde er denn mehr als die 300gr. Nassfutter fressen? (Ich frage deshalb, weil mein Hungerhaken einfach nicht mehr als 200-300gr. frisst.)
 
Botox007

Botox007

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Dezember 2009
Beiträge
280
Ort
München
  • #19
Bei uns ist das Mädel schon sehr schlank und zierlich, sie wiegt knapp 3 kg. Der Kater ist viel größer als sie und wiegt 4,5 kg.Beide werden im September 3 Jahre alt.

Und sie werden vom Tierarzt immer für ihre tolle Figur gelobt ( Das macht mein Arzt bei mir nie:oops:).

Es hängt eben immer von der Größe und vom Körperbau ab, wie bei uns Menschen eben auch.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

F
2
Antworten
34
Aufrufe
6K
HEIcats
BavariaCat
Antworten
1
Aufrufe
2K
Nonsequitur
Nonsequitur
H
2
Antworten
29
Aufrufe
2K
doppelpack
doppelpack
S
Antworten
7
Aufrufe
2K
J
S
Antworten
21
Aufrufe
5K
EmiliaGalotti
E

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben