wie vertragen eure orijen?

tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
hu hu,

wollt mal hören wie eure katzen orjen vertragen. gerade die katzen die so ein wenig ne futtermittelunverträglichkeit haben.

hab das futter nochmal geholt. zum testen. es wird super gern gefressen. grad von fosco und cindy. rabea mags nicht. aber die hat auch noch ihr grau lamm&resi 4 kilo :)

er bekommt das jetzt 3 tage und er zeigt zur zeit keinen durchfall. noch etwas weicher wie normal, aber das kommt davon, weil er immer bei rabea stibitzt. sie bekommt schon immer auf dem kratzbaum. aber der ist ja nicht dumm. frisst bei sich, geht hoch auf den baum, stellt sich hin und schaut erstmal ob rabea noch was besseres hat. :):p

zusätzlich bekommt er auch, bzw hauptsächlich eigentlich, nassfutter.

ich hab jetzt die möglichkeit von einer aus dem forum 6 kilo zu übernehmen. deswegen wollt ich mal so hören bei euch wie es bei euch ist...

kathy:D
 
Werbung:
T

tiha

Gast
Meine 2 Kater hatten Allergien und auch Orijen wurde nicht vertragen. Nach der Bioresonanz sind jetzt G-s-d die Allergien weg und Orijen (das TF MEINER ;) Wahl) wird wieder gefuttert. Allerdings würden sie Felidae bevorzugen... :oops:

Grundsätzlich denke ich, dass Du bei Unverträglichkeiten TF ganz weglassen solltest, weil dort so immens viele Inhaltsstoffe sind, dass Du da wahrscheinlich nie wirklich auf der sicheren Seite sein kannst.
 
C

Catzchen

Gast
Sehr gut!
Meine Mäusen mögen es sehr gerne, es soll sehr gut sein, was will man mehr?! ;)
 
E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
331
Alter
34
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
Meine beiden haben es auch gut vertragen, sie haben es auch gerne gefressen und irgendwo mein ich auch mal gelesen zu haben das es für ein
Trockenfutter ok sein soll. :rolleyes:
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Meine fressen es nicht, daher können sie es auch nicht nicht vertragen oder so;)
glg Heidi
 
K

kate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
Ort
Bergisches Land
Ich fand Orijen toll, die Katzis mochten es, aber leider haben sie es nicht vertragen und mittel- bis langfristig mit Durchfall reagiert :(

Jetzt gibt es hier als TroFu das von Grau, das klappt super. TroFu gibt's aber sowieso nur jeden 2. Tag zum Frühstück, ansonsten NaFu und Rohfleisch.
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
Ich fand Orijen toll, die Katzis mochten es, aber leider haben sie es nicht vertragen und mittel- bis langfristig mit Durchfall reagiert :(

Jetzt gibt es hier als TroFu das von Grau, das klappt super. TroFu gibt's aber sowieso nur jeden 2. Tag zum Frühstück, ansonsten NaFu und Rohfleisch.


wie lange hat das bei deinen gedauert bis sie mit durchfall reagierten?
fosco hat komischerweise nach 3 monaten angefange (hatten einen neuen beutel geholt) auf grau lamm & reis zu reagieren mit durchfall. laut firma wurde nichts verändert.

ich hab ihr aus dem forum gesagt ich seh es mir erstmal zwei tage noch an wie er es verträgt, dann überweis ich ihr das geld.

ich hab das gefühl das mein kater auf reis allergisch reagiert. deswegen dacht ich, ich versuchs mal so. und zur zeit ist der kot fast komplett fest...

das grau fand ich auch toll. hab auch noch 4 kilo hier :) bei uns gibts das öfters mal. da meine rabea es immer erjagt... :)

und fosco mag es. cindy frisst mittlerweile auch trockenfutter und ich hoffe das sie dadurch wieder zu nimmt. trinken tun sie genug. das kann ich immer nach dem essen sehen... :) hängen sie immer übern brunnen :)

kathy
 
F

Fiby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
386
Huhu Kathy,

Betty und Fienchen vertragen Orijen auch sehr gut. Allerdings bevorzugen sie geschmacklich z.B. eher Grau Lamm und Reis, weshalb das Orijen nicht sooo oft auf dem Speiseplan steht. Ich füttere es aber schon seit Monaten immer wieder (ca. jeden zweiten oder dritten Tag) und es gab bisher keine Probleme damit, obwohl die beiden sonst auch eher etwas empfindlicher sind und gelegentlich mir Erbrechen oder weichem Stuhl auf bestimmte Futtersorten reagieren (komischerweise hauptsächlich beim Nassfutter und leider habe ich bisher auch noch nicht herausbekommen, an welchen Bestandteilen es bei uns genau liegen könnte).

Liebe Grüße
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
Huhu Kathy,

Betty und Fienchen vertragen Orijen auch sehr gut. Allerdings bevorzugen sie geschmacklich z.B. eher Grau Lamm und Reis, weshalb das Orijen nicht sooo oft auf dem Speiseplan steht. Ich füttere es aber schon seit Monaten immer wieder (ca. jeden zweiten oder dritten Tag) und es gab bisher keine Probleme damit, obwohl die beiden sonst auch eher etwas empfindlicher sind und gelegentlich mir Erbrechen oder weichem Stuhl auf bestimmte Futtersorten reagieren (komischerweise hauptsächlich beim Nassfutter und leider habe ich bisher auch noch nicht herausbekommen, an welchen Bestandteilen es bei uns genau liegen könnte).

Liebe Grüße

Hallo Thea :D

na da hast dich ja unter einem neuen namen getarnt :)

wie gehts deinen mäusen so?
das ist ja klasse das du mir auch antwortest und ich hoffe das es dann so sein wird wie bei dir :)

ich beobachte jetzt mal noch 2 tage und dann werde ich das futter bestimmt nehemn... :)

kathy:D
 
T

tasmo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
694
  • #10
Hallo Kathy,

bei uns gibt das Orijen auch des öfteren.
Vertragen wird es von allen 4 gut.
Und selbst mein Obermäkelkönig Luca findet es lecker.


Lieben Gruß,
 
K

kate

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
184
Ort
Bergisches Land
  • #11
wie lange hat das bei deinen gedauert bis sie mit durchfall reagierten?
fosco hat komischerweise nach 3 monaten angefange (hatten einen neuen beutel geholt) auf grau lamm & reis zu reagieren mit durchfall. laut firma wurde nichts verändert.
kathy

Seltsam. Genauso war es bei uns mit dem Orijen. Ca. 3 Monate gut vertragen, dann neuer Beutel, plötzlich bekamen alle beide Durchfall :eek:

Letztlich ist das alles Glückssache, an Deiner Stelle würde ich das Orijen nehmen, bei den meisten hier wird es ja auch sehr gut vertragen.
 
Werbung:
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
  • #12
Seltsam. Genauso war es bei uns mit dem Orijen. Ca. 3 Monate gut vertragen, dann neuer Beutel, plötzlich bekamen alle beide Durchfall :eek:

Letztlich ist das alles Glückssache, an Deiner Stelle würde ich das Orijen nehmen, bei den meisten hier wird es ja auch sehr gut vertragen.

ich hab mal gesagt bekommen, das gerade 3 monate wohl die dauer ist, wo sich die unverträglichkeit bemerkbar macht ...

wenn er bis freitag keinen durchfall hat bekommt ers... :)
 
G

Gartenmoppel

Benutzer
Mitglied seit
17 April 2008
Beiträge
64
  • #13
Hallo!

Bin ganz neu hier- war vorher bei der Konkurrenz :D

Meine Beiden bekommen es seit ca. 3 Monaten gemischt mit Grau Lamm und Reis. Beide lieben es- von Durchfall keine Spur. Werde es aber weiterhin beobachten ;)
 
F

Fiby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
386
  • #14
Hallo Thea :D

na da hast dich ja unter einem neuen namen getarnt :)

wie gehts deinen mäusen so?
das ist ja klasse das du mir auch antwortest und ich hoffe das es dann so sein wird wie bei dir :)

ich beobachte jetzt mal noch 2 tage und dann werde ich das futter bestimmt nehemn... :)

kathy:D

Hi :D!

Den beiden gehts super - danke! Mittlerweile ist auch die Kastra gut überstanden und Fienchen wird immer noch stetig zutraulicher. Sie erstaunt mich immer wieder :). Ich hoffe, Deinen Süßen geht es auch gut?!

Ja, ich habe mir einen neuen Namen ausgesucht. Damals hatte ich die beiden ja noch nicht und jetzt wollte ich lieber einen Nick, der etwas mit ihnen zu tun hat. Fienchen + Betty = so kam irgendwie Fiby zustande :D. Im Moment bin ich nicht so häufig online, aber ich hoffe, man ließt sich bald wieder öfters.

Dir und Deinen Süßen alles Gute mit dem Futter!

Liebe Grüße
Thea
 
catweezle

catweezle

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5 April 2008
Beiträge
8
Ort
Salzgitter
  • #15
Hi,
meine Sina ist auch etwas empfindlich und reagiert auch öfter mal mit weichem Stuhlgang, allerdings nie Durchfall. Sie bekommt abends auch immer ein paar Brocken Orijen, sie mag es sehr gern und sie verträgt es auch sehr gut.

Liebe Grüße

Petra
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
  • #16
hu hu ihr lieben,

ich hab nochmal eine frage dazu. ich hab jetzt über meherer tage das orijen in 400 gramm tütchen gegeben, das ging auch sehr gut. jetzt hab ich von jemanden den 7 kilo sack übernommen wo noch 5 kilo drinnen sind. er bekommt es seit mittwoch und heute hatte er etwas weicheren stuhl.

gibt e bei den abfüllungen etwa unteschiede? oder kann es sein das es von was anderem kommt? er hat gestern 1 1/2 aldisticks gefressen... :) vielleicht kams auch davon. aber die frage stell ich mir generell.

kathy
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26 Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #17
Meine fressen es nicht, daher können sie es auch nicht nicht vertragen oder so;)
glg Heidi

Meine mögen es leider auch nicht wirklich..Allerdings ist das nicht soooo tragisch, außer Snubs haben wir ja keine Futerprobleme. Und Snubs bekommt ja Leberfutter..
 
Theresa

Theresa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 April 2008
Beiträge
105
  • #18
Guten Morgen,

meine beiden fressen Orijen sehr gut, bekommen allerdings nur Mittags kleine Portion als Snack zwischendurch. Es wird hauptsächlich NaFu und frisches Fleich serviert. Nur wenn wir mal Mittags nicht da sein sollten, wird eine bisschen größere Porton hingestellt. Ich habe aber bis jetzt keine Probleme.
Ich achte darauf, dass im TroFu kein Geteide vorhanden ist. Habe jetzt zur Probe Serengetti TroFu bestellt, hoffentlich schmeckt den beiden auch.
 
tiggerw83

tiggerw83

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2007
Beiträge
1.952
Ort
Mainz
  • #19
Guten Morgen,

meine beiden fressen Orijen sehr gut, bekommen allerdings nur Mittags kleine Portion als Snack zwischendurch. Es wird hauptsächlich NaFu und frisches Fleich serviert. Nur wenn wir mal Mittags nicht da sein sollten, wird eine bisschen größere Porton hingestellt. Ich habe aber bis jetzt keine Probleme.
Ich achte darauf, dass im TroFu kein Geteide vorhanden ist. Habe jetzt zur Probe Serengetti TroFu bestellt, hoffentlich schmeckt den beiden auch.

ist in dem serengeti auch kein getreide?
naja, fosco bekommt morgens eine kleine portion noch zum nassfutter dazu. die ist dann für alle gedacht udn abends bekommen sie es als leckerli geworfen :) ist eigentlich auch nicht soviel. zwei kleine hände für insgesamt 3 katzen :)

kathy
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #20
ich hatte das Orijen für einige wochen probiert und die ganze mannschaft hatte permanent weichen klebrigen stuhlgang der fürchterlich gestunken hat, darauf hab ich acana probiert und da gabs keine probleme

finde das orijen trotzdem empfehlenswert
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben