Wie und womit Tattoofarbe aus Ohren entfernen?!

S

shyva

Gast
Mein kleiner Bruder hat kürzlich seine Katze tattoowieren lassen. Jetzt sind ihre Ohren ganz schwarz und teilw. bröselt die Restfarbe ab.

Jetzt hat er schon zwei unschöne Flecken auf der Couch.
Gibt es ein sanftes Mittel, die Ohren weitgehend zu reinigen?
Nur mit Wasser hat nicht geklappt.

Meine Mutter meinte, es gäbe solche Tücher, die man dafür nehmen kann. Aber welche genau konnte sie mir auch nicht sagen.

Kann er da vorsichtig mit Seife drangehen oder besser nicht?

Lg, Sonja
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich würde ein unbehandeltes Tissue nehmen mit etwas milden Öl dran, zur Not täts wohl auch gutes Olivenöl.
Wenn Du Calendulaöl daheim hast, dann nimm das, aber so gut wie möglich von den Katzenohren wieder abputzen, damit es bei der Katzenwäsche nicht Durchfall verursacht (wie das alles Ölige potenziell kann).

Zugvogel
 
L

loca

Gast
ich habe Wattepads mit NaCL für die Ohren meiner Jungs genommen, die Tatoofarbe ist wasserlöslich.
 
S

shyva

Gast
Ja, wasserlöslich meinte der TA wohl auch, aber aus den plüschigen Ohren der Miez ging es dennoch recht schlecht raus, ohne nicht ein bisschen zu reiben, was der Maus gar nicht gefiel.

Ich werde meinem Bruder das Öl mal vorschlagen. Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Ich würde die Couch abdecken..
Wenn du die Farbe aus den Ohren wäschst , läufst du / dein Bruder Gefahr, das Tatoo zu verfälschen oder (teilweise)mit auszuwaschen
 
S

shyva

Gast
Ohje, nee das soll ja nicht passieren.
Ich kenne mich mit Tattoos nicht aus. Meine Miezen sind alle gechipt.

Naja, ich werde ihn heute Abend mal anrufen und dann alles so sagen. Vielleicht kann er mit Öl die Öhrchen außenrum abwaschen und innen so lassen, wie es ist.
Couch abdecken habe ich ihm auch schon gesagt.
Seine Miez jedoch tobt in den Decken so dolle, dass sie am nächsten Morgen nur geknubbelt auf einem Haufen liegen :rolleyes: :D
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
und was ist mit Spannlaken?
 
S

shyva

Gast
Ah, das könnte man mal probieren :)
Auf die einfachsten Dinge kommt man nicht :oops:

Mal sehen, ob es auch auf der Eckcouch hält, aber mit entsprechend vielen Lacken sollte es klappen.
So lange sollte die Farbe ja auch nicht abfärben, denke ich mal.

Ist die Farbe eigentlich schädlich für die Katze? Sie putzt sich wohl immerzu mit den Pfötchen.
Ich hab das schon bei uneren TH-Katzen gesehen, dass die Pfoten dann immer verfärbt sind, worüber sich die Katzen dann schlecken.
 
M

Mime

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
2.499
Lass die Ohren wie sie sind, die Farbe bröselt schnell von alleine raus.

Meine TÄ hat ausdrücklich gesagt, nicht dran rumwischen (s. RM). Außerdem sind die tätowierten Öhrchen sehr empfindlich, meine Jungs haben da mehr drunter gelitten, als an der Kastrawunde!!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
19
Aufrufe
855
MemoryRaven
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben