Wie straff sind eure Hängematten?

E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.239
Hallihallo!

Ich bin gerade dabei eine Hängematte zu nähen. Links und Rechts habe ich Holzstäbe, dazwischen kommt halt der Stoff. Ganz simpel.

Aber, der Stoff meiner Wahl ist sehr knapp bemessen - Nachschub zu kriegen hoffnungslos..

Das schöne Ding wär also doch ziemlich straff..muss der Stoff ordentlich durchhängen, damit eine Chance auf zukünftige Nutzung besteht?

Wie straff sind so Teile bei euch??

Vielleicht hat ja der ein oder andere auch nen Bild?

Lg,
Emmy.
 
F

fränz

Gast
hm, das hängt sich sicher eh noch durch, meine catwalkmatte war am anfang ganz genau passend und nun hängt sie auch ohne katze ein müh

 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
.. ich finde das "straff" besser ist. Kommt hier besser an ;)

Nach ner Zeit gibt selbst der beste Stoff etwas nach. :rolleyes:
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.239
hm, das hängt sich sicher eh noch durch, meine catwalkmatte war am anfang ganz genau passend und nun hängt sie auch ohne katze ein müh


die kenn ich doch irgendwo her :cool:


.. ich finde das "straff" besser ist. Kommt hier besser an ;)

Nach ner Zeit gibt selbst der beste Stoff etwas nach. :rolleyes:


Juut, dann näh ich das Ding jetzt einfach..Diagonal ist der Stoff recht dehnbar, quer und längs halt derzeit so gar nicht. Müssen sich halt Beide reinlegen, damit es ein bissel ausleiert :)
 
F

fränz

Gast
ich könnt dir nervi solange leihen :cool: :D
 
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
Naja, ich würde mal sagen, unsere Hängematten sind "mittel-straff".

Bei Mieze sieht die Matte noch halbwegs straff aus....


...aber bei Sams beult die Matte schon sehr deutlich :D
 
Paucelnik

Paucelnik

Forenprofi
Mitglied seit
19 Juni 2007
Beiträge
1.664
Ort
Kärnten
Unsere Wandhängematten sind auch eher nicht so straff, allerdings werden sie sowieso mit Nichtbeachtung bestraft. Doofen Katzen.... :mad:

Und übrigens: Hast du denn die Fellis jetzt schon? Habe ich was versäumt? Irgendwie dachte ich, die ziehen erst im Juni ein.... :)
 
A

Andrea-LU

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
1.170
Hallo,

die Robusta-Hängematten sind ja alle genormt und sehen so aus:



Und ich muss sagen, auch bei 6 kg geben sie nicht nennenswert nach.

lG
Andrea
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.239
  • #10
ich könnt dir nervi solange leihen :cool: :D

Ich krieg nächste Woche wohl Besuch aus Köln, können sie den gleich mitbringen.

jetzt hängt es auch mehr durch:)

Naja, ich würde mal sagen, unsere Hängematten sind "mittel-straff".

Also, eure Hängematten sind lockerer als meine je sein wird..vielleicht sollte ich doch noch irgendwo nen Streifen (bäh - häßlich..) mit einnähen..

Unsere Wandhängematten sind auch eher nicht so straff, allerdings werden sie sowieso mit Nichtbeachtung bestraft. Doofen Katzen.... :mad:

Und übrigens: Hast du denn die Fellis jetzt schon? Habe ich was versäumt? Irgendwie dachte ich, die ziehen erst im Juni ein.... :)

Ich bin noch in der Vorbereitung...Ende Mai soll es so weit sein!
Und die Zwei haben Hängematten zu mögen! :cool:
 
F

fränz

Gast
  • #11
schwanga :D bine hat lauter petfuns mit hängematte, sinse garantiert dann gewöhnt :cool:
 
Werbung:
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.239
  • #12
T

tasmo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
694
  • #13
Also ich habe ja für meine Jungs auch 2 Hängematten selbst gebaut.
Und sie sind heiß begehrt...

Teilweise leider etwas unscharf... :oops:








Auf jeden Fall solltest Du darauf achten, daß Du den Stoff an den Seiten eng genug nähst, so daß er nicht so leicht von der "Stange" rutschen kann.
 
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
  • #14
Also ich habe ja für meine Jungs auch 2 Hängematten selbst gebaut.
Und sie sind heiß begehrt...

Teilweise leider etwas unscharf... :oops:








Auf jeden Fall solltest Du darauf achten, daß Du den Stoff an den Seiten eng genug nähst, so daß er nicht so leicht von der "Stange" rutschen kann.

Sorry, das gehört jetzt zwar nicht zum Thema, aber ich könnte jedes Mal glatt durchdrehen, wenn ich Deine wunderhübschen Fellpopos sehe
 
G

Grasbine

Gast
  • #15
Naja, ich würde mal sagen, unsere Hängematten sind "mittel-straff".

Bei Mieze sieht die Matte noch halbwegs straff aus....


...aber bei Sams beult die Matte schon sehr deutlich :D


Nadine, sag mal: Hast du den KB selbst gebaut? Denn genau DAS habe ich jetzt auch vor. Ich habe einen Holzstamm und habe eine Hängematte noch übrig und wollte die genau so an dem Stamm anbringen. Also: Selbst gebaut oder gekauft?
 
T

tasmo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
694
  • #16
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
  • #17
Hallihallo!

Das schöne Ding wär also doch ziemlich straff..muss der Stoff ordentlich durchhängen, damit eine Chance auf zukünftige Nutzung besteht?

Wie straff sind so Teile bei euch??

nein ordentlich durchhängen muss es nicht, je nach stoffqualität gibt dieser auch noch etwas nach
 
Sanny

Sanny

Forenprofi
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
5.376
Ort
nicht bei dir :-)
  • #18
Ich glaube,ich geh die Tage mal Stoff kaufen...will auch so eine Hängematte haben.
 
E

EmiliaGalotti

Forenprofi
Mitglied seit
4 März 2008
Beiträge
1.239
  • #19
Auf jeden Fall solltest Du darauf achten, daß Du den Stoff an den Seiten eng genug nähst, so daß er nicht so leicht von der "Stange" rutschen kann.

Bleibt mir gar nix anderes übrig - gibt der Stoff eh nicht her :D
Aber ich kann mich nur anschließen, deine Lieben sind soooo schön!!

nein ordentlich durchhängen muss es nicht, je nach stoffqualität gibt dieser auch noch etwas nach

Seide ist es - so eine relativ dicke, bestickte..ich glaub halt, dass die eher tausend Fäden zieht, als dass sie ausleiert :cool:

Ich glaube,ich geh die Tage mal Stoff kaufen...will auch so eine Hängematte haben.

Mach das, ist ja auch total leicht zu bauen!! Freuen sich deine Drei bestimmt!
Meine ist sogar noch etwas einfacher als die von tasmo - ich hab lediglich an der Holzverkleidung meines Hochbetts zwei Rundstäbe angeschraubt..

Meine Nähmaschine spricht irgendwie nicht mehr mit mir..aber ich mach dann Bilder sobald es so weit ist..
 
G

Grasbine

Gast
  • #20
Nadine, sag mal: Hast du den KB selbst gebaut? Denn genau DAS habe ich jetzt auch vor. Ich habe einen Holzstamm und habe eine Hängematte noch übrig und wollte die genau so an dem Stamm anbringen. Also: Selbst gebaut oder gekauft?

*schnüff* Nadiiiiiiiiiiiiiiine *schnüff*

PS: Hast ne PN ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben