wie sehr eine katze verwöhnen?

kristicat

kristicat

Benutzer
Mitglied seit
23 August 2011
Beiträge
63
Ort
osnabrück
hey.ich habe zwei siamkater von 6 monaten.und ich kann einfach nicht hart bleiben.z.b. wenn sie nach leckerlies verlangen und ich nein sage dann brauchen sie nur miauen und ihr trauriges gesicht auf setzen und ich werd schwach.ins bett sollten sie eigentlich nicht sie haben ihr körbchen bei mir im schlafzimmer,aber wenn sie dann zu mir ins bett springen anfangen zu schnurren dann kann ich sie nicht mehr raus tun.wie verhaltet ihr euch bei so was?lg
 
Werbung:
Stephie_KA

Stephie_KA

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 Mai 2011
Beiträge
413
Ort
Karlsruhe
Meine beiden sind auch 6 Monate alt. Ich hab das von Anfang an so gehandhabt, dass ich mir bei allem, was sie so getan haben, überlegt hab ob ich das auch noch niedlich und witzig finde, wenn sie erwachsen sind.... Danach entscheide ich dann. Ist manchmal echt hart, aber mein zukünftiges Ich wird es mir danken!
 
sibidoll

sibidoll

Forenprofi
Mitglied seit
15 Juni 2010
Beiträge
2.409
Ort
Wien
Meine beiden sind auch 6 Monate alt. Ich hab das von Anfang an so gehandhabt, dass ich mir bei allem, was sie so getan haben, überlegt hab ob ich das auch noch niedlich und witzig finde, wenn sie erwachsen sind.... Danach entscheide ich dann. Ist manchmal echt hart, aber mein zukünftiges Ich wird es mir danken!

Das ist eine supertolle Antwort, Hut ab:smile::smile:
 
Pegasine

Pegasine

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 April 2011
Beiträge
976
Meine sind jetzt erwachsen, können aber immer noch ihr kläglichstes Miau mit dem traurigsten Gesichtsausdruck vorbringen, wenn sie was von mir wollen.

Und noch immer fällt es mir dann sehr schwer zu widerstehen.
 
kristicat

kristicat

Benutzer
Mitglied seit
23 August 2011
Beiträge
63
Ort
osnabrück
das klingt einfacher als es ist.meine beiden wissen genau wie sie mich rum kriegen.mein freund ist deshalb schon am meckern.wenn sie übern tisch laufen,oder in der badewanne sitzen und trinken wollen.aber jetzt bekomm ich das eh nicht mehr raus.
 
Bofi

Bofi

Forenprofi
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
2.547
Ort
Gössendorf & Eisenstadt
Ich bin bei den Dingen wie z. B. Leckerli und Futter was die Mengen angeht konsequent weil es dabei um ihre Gesundheit geht, bei anderen Dingen muss ich zu meiner Schande gestehen, bin ich leicht weichzukriegen:pink-heart:
 
Aylamaus

Aylamaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 November 2010
Beiträge
286
Ort
Rheingau
Ich glaube meine beiden sind die verwöhntesten Katzen im ganzen Ort ... :rolleyes:
 
Bofi

Bofi

Forenprofi
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
2.547
Ort
Gössendorf & Eisenstadt
Ich sag das auch immer :)
 
kristicat

kristicat

Benutzer
Mitglied seit
23 August 2011
Beiträge
63
Ort
osnabrück
ich denk mal es giebt schlimmeres als katzen im bett u.s.w.und wenn sie dich dann mit dankbaren augen und mit liebe ansehn da giebt es doch nichts schöneres:
 
Bofi

Bofi

Forenprofi
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
2.547
Ort
Gössendorf & Eisenstadt
  • #10
Ich seh das auch so, mein Mann sagt immer dass unsere 3 Katerleins sowieso wie meine Babys sind - und mir ist des wuarscht - weil ich sie wirklich alle den ganzen Tag knuddeln könnt :pink-heart:
 
Aylamaus

Aylamaus

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 November 2010
Beiträge
286
Ort
Rheingau
  • #11
ich denk mal es giebt schlimmeres als katzen im bett u.s.w.und wenn sie dich dann mit dankbaren augen und mit liebe ansehn da giebt es doch nichts schöneres:

Genau der Meinung bin ich auch. Ich bin den ganzen Tag arbeiten und dann soll ich ihnen abends auch noch etwas verbieten. Sie sind so lieb und schmusen bis zum Umfallen wenn ich heimkomme. Da kann ich einfach nur dahinschmelzen ... :pink-heart::pink-heart:
 
Werbung:
kristicat

kristicat

Benutzer
Mitglied seit
23 August 2011
Beiträge
63
Ort
osnabrück
  • #12
drei?verstehn die sich?wo ich meine beiden her habe,die katzenmama hat wieder junge bekommen.ich will dann noch einen zu mir nehmen.habe aber angst wegen eifersucht u.s.w.lg frage an bofi
 
Zuletzt bearbeitet:
maruthecat

maruthecat

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2011
Beiträge
230
Ort
Bochum
  • #13
nennt mich kaltherzig, aber ich kann das miaue meiner katzen ganz gut ignorieren wenn sie gerade was bekommen haben :yeah:
man muss einfach konsequent sein, tu dir den gefallen :) nachher haste die beiden da sitzen und die miauen nachm fresschen wieder nach ner neuen portion :aetschbaetsch1:
 
Bofi

Bofi

Forenprofi
Mitglied seit
11 Oktober 2010
Beiträge
2.547
Ort
Gössendorf & Eisenstadt
  • #14
Ja unsere 3 verstehen sich supi, außer wenn unser 6 Monate alter Main Coon Kater Jasper den 1 jährigen Ramses zu lange im "Clinch" hält, dann wird Ramses zur "Dramaqueen" und quieckt. Wenn Jasper losläßt fällt aber Ramses über ihn her - also denke ich dass das nicht so schlimm sein kann. Jasper ist halt schon doppelt so groß wie Ramses :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
chrissie

chrissie

Forenprofi
Mitglied seit
27 Januar 2009
Beiträge
3.506
  • #15
Wenn Du der Meinung bist, dass Deine Katzen die "wahren" Chefs sein sollen, dann erlaube ihnen alles und lass ihnen alles durchgehen. So haben sie Dich dann irgendwann, wenn sie das konsequent betreiben, absolut im Griff :)
 
kristicat

kristicat

Benutzer
Mitglied seit
23 August 2011
Beiträge
63
Ort
osnabrück
  • #16
meine katzen wissen genau wie sie mich rum kriegen.ausser dem sind es siamkater.und die haben nun mal einen dickkopf.wenn sie was wollen können die stundenlang miauen wenn sie nicht das bekommen was sie wollen
 
TanteAnne

TanteAnne

Neuer Benutzer
Mitglied seit
26 Juli 2011
Beiträge
10
  • #17
Meine beiden werden auch verwöhnt bis zum geht nicht mehr. Aber es gibt trotzdem klare regeln, an die sich (im moment zwar nur der große, die kleine übt noch) alle zu halten haben. Klare futterzeiten und leckerlie-rituale gibts es und da wird dann drauf gewartet.

Aber wehe der große bekommt seinen willen nicht, ne halbe stunde konsequentes Mauzen ist dann nichts, da wird dann auch nachgegeben :verschmitzt:

um Thema Bett: es gibt nichts schöneres als wenn der wecker klingelt und schin jemand zum kuscheln parat steht :pink-heart:
 
kristicat

kristicat

Benutzer
Mitglied seit
23 August 2011
Beiträge
63
Ort
osnabrück
  • #18
Ja unsere 3 verstehen sich supi, außer wenn unser 6 Monate alter Main Coon Kater Jasper den 1 jährigen Ramses zu lange im "Clinch" hält, dann wird Ramses zur "Dramaqueen" und quieckt. Wenn Jasper losläßt fällt aber Ramses über ihn her - also denke ich dass das nicht so schlimm sein kann. Jasper ist halt schon doppelt so groß wie Ramses :rolleyes:

schön.sind ja auch geschwister,denk auch mal das sie sich verstehn werden.sind ja schliesslich geschwister
 
J

jani1975

Forenprofi
Mitglied seit
11 Dezember 2009
Beiträge
2.575
  • #19
drei?verstehn die sich?wo ich meine beiden her habe,die katzenmama hat wieder junge bekommen.ich will dann noch einen zu mir nehmen.habe aber angst wegen eifersucht u.s.w.lg frage an bofi

wo hast du deine denn her? bzw mit welchem alter werden sie dort abgegeben?
 
kristicat

kristicat

Benutzer
Mitglied seit
23 August 2011
Beiträge
63
Ort
osnabrück
  • #20
feste zeiten haben meine auch zum fressen,leckerlies so mal zwischendurch.und ne schale mit trockenfutter haben sie den ganzen tag über stehn
 
Werbung:

Ähnliche Themen

2
Antworten
27
Aufrufe
3K
etoilefilante
Antworten
17
Aufrufe
2K
Antworten
81
Aufrufe
9K
Kolibri
Antworten
10
Aufrufe
254
Mrs. Marple
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben