Wie oft und was noch Impfen?

  • Themenstarter Chrissi23388
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Chrissi23388

Chrissi23388

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
122
Impfen ist ja ganz oft ein Streitthema. Nicht nur beim Menschen, sondern auch bei unsren lieben Vierbeinern.

Und da ich mir unsicher bin, frage ich nach euren Meinungen.

Leo, EKH geb. ca. Ende August 2010, also jetzt 10 Monate...

Nachdem er im Jan. 2011 verletzt gefunden wurde, wurde er am

8.2.11 gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen,
8.3.11 gegen Katzenseuche und Katzenschnupfen und am
8.3.11 gegen Tollwut geimpft

Er wurde auch auf FeLV (Leukose) und FIV getestet. NEGATIV

Da er ein Freigänger werden soll, müsste er doch eigentlich noch gegen Leukose geimpft werden oder? Und muss das 1 oder 2 Mal gemacht werden?
Und ist der Schutz dann sofort gegeben oder erst später?

Und braucht er noch eine 2. Tollwutimpfung oder reicht die eine?
 
Werbung:
Chrissi23388

Chrissi23388

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
122
Ich weiß, dass es hier schon unzählige Impf-Threads gibt, aber ich bin da nicht zurecht gekommen.

Aber scheinbar muss ich noch weiter nach Antworten suchen...
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.190
Ja, gegen Leukose sollte er als Freigänger noch geimpft werden (Grundimmunisierung zweimal im Abstand von 4 Wochen). Tollwut je nach Impfstoff. Beim Virbac-Impfstoff Wiederholungsimpfung nach 1 Jahr, danach alle 2 Jahre.
 
P

Peikko

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
13.190
Jaja, die Frau Ziegler das "Kollegenschwein".
Sorry, aber die Frau ist imho nicht ernst zu nehmen. Nur Marketing für ihre eigene Praxis.
 
Chrissi23388

Chrissi23388

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. Mai 2011
Beiträge
122
Ja, gegen Leukose sollte er als Freigänger noch geimpft werden (Grundimmunisierung zweimal im Abstand von 4 Wochen). Tollwut je nach Impfstoff. Beim Virbac-Impfstoff Wiederholungsimpfung nach 1 Jahr, danach alle 2 Jahre.

Besteht bei der Leukoseimpfung dann gleich ein Schutz oder erst später? Er ist jetzt 1,5 Wochen bei uns. Wollte ihn jetzt noch ca. 3 Wochen drinne lassen.
Wenn ich ihn dann in 2Wochen erst Impfe, muss er dann nochmal 4 Wochen drin bleiben oder kann er vor der 2. Impfung schon raus?

Im Impfpass ist bei Tollwut ein Aufkleber mit "Rabisin Merial"
Da reicht dann eine als Grundimmunisierung?


Ich habe aber in Zukunft nicht vor, jedes Jahr impfen zu lassen da ich das auch für unnötig finde. Auch schon bevor ich Dr. Ziegler gelesen hab!!
 
nikita

nikita

Forenprofi
Mitglied seit
16. Dezember 2008
Beiträge
3.288
Da er ein Freigänger werden soll, müsste er doch eigentlich noch gegen Leukose geimpft werden oder? Und muss das 1 oder 2 Mal gemacht werden?
Und ist der Schutz dann sofort gegeben oder erst später?

Die Grundimmunisierung gegen Leukose sollte, meines Wissens nach, immer zweimal im Abstand von 3-4 Wochen gemacht werden.
Mein Ta sagte mir, ein (relativ) zuverlässiger Schutz sei 2 Wochen nach der zweiten Impfung gegeben.
Dann sollte die Leukose Impfung ein Jahr später einmal wiederholt werden, damit ist die Grundimmunisierung abgeschlossen.
In welchem Abstand du danach impfen möchtest, musst du selbst entscheiden.
Ist wohl abhängig von Populationsdichte, Infektionsdruck und Alter.

Und braucht er noch eine 2. Tollwutimpfung oder reicht die eine?

Tollwut impfe ich einmal im ersten Jahr, wiederhole die Impfung nach genau einem Jahr und impfe dann in den Intervallen, die im Beipackzettel angegeben sind.
Soweit ich weiß, gibt es auch Aussagen, dass der mehrjährige Schutz direkt nach der ersten Impfung greift.
Ich gehe da aber mit meinem Ta konform, der sagte, dass es öfter vorkomme, dass der Titer nach der ersten Impfung noch nicht so hoch sei, wie er sein sollte und es deshalb sicherer wäre, nach einem Jahr zu wiederholen.

Alternativ kannst du natürlich auch den Titer messen lassen, ist deine Entscheidung.
 

Ähnliche Themen

T
2
Antworten
26
Aufrufe
2K
S
V
Antworten
18
Aufrufe
4K
Z
Tinti
Antworten
103
Aufrufe
17K
Nicht registriert
N
Dani84
Antworten
13
Aufrufe
2K
Quasy
S
Antworten
16
Aufrufe
2K
Yosie07
Yosie07

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben