Wie neutalisiere ich den Geruch IM Sofa?

K

Kitty84

Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
56
Hallo Ihr lieben,
vor einiger Zeit ist uns ein "unfall"passiert.Die Tür zu den Katzenklos muss wohl durch einen Windstoß zugefallen sein und ich war nicht zuhause,also hat eine meiner Katzen ihre Notdurft auf unserem Sofa verrichtet:(
Da es ja "nur ein Unfall" war habe ich die stelle versucht so gut wie möglich zu reingen (Wasser+Spüli,Dampfreinger,Polsterreiniger) man konnte aber immer noch etwas riechen also hat mir eine Freundin hochdosiertes Lavendelspray mitgegeben...aufsprühen hat leider nicht viel gebracht aber es hat einige zeit geholfen.Der Geruch kam wieder durch,das sah ich ja auch daran das die Katzen an der stelle "geflehmt" haben.
Vor ca.14 Tagen haben wir also den rest der Flasche in das sofa gekippt:oops:
Wir haben nichts mehr gerochen (ausser Lavendel;))
So nun ist der Geruch wieder fast verflogen und der Uringestank dringt wieder durch.Und heute hab ich an einem Kissen grochen und gemerkt das erneut auf das Sofa gepieselt worden ist.:(:(:(
Ich bin schon richtig verzweifelt denn ich kann nicht "mal eben" eine neue Couch kaufen. HILFE
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
K

Kitty84

Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
56
Danke Gwion:)
Ich werde es auf jeden fall ausprobieren.Meinst Du es reicht es auf dem Sofa zu versprühen oder wieder reinkippen?
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
BIO Stalfris oder /und Dampfreiniger:D
 
K

Kitty84

Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
56
Danke auch Dir Raupenmama:)
Bekomm ich das BIO Stalfris auch bei Fressnapf oder so?Oder kann man das nur bestellen?
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
keine Ahnugn- ich kaufe das entweder auf Ausstellungen oder bei KS-Heimtierbedarf.de
 
K

Kitty84

Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
56
Habe gerade telefonisch bei KS-Heimtierbedarf bestellt:)
Der Mann war supernett und hat mich gefragt wie ich auf seinen Shop gekommen bin ,ich hoffe Du hast nichts dagegen das ich Dich angegeben habe.
LG Karina
 
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
38
Und dieses BIO-Spray wirkt auch gegen Pippigeruch?

Sunshinchen hat ja leider altersbedingt immer wieder mal undichte Phasen :rolleyes:
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
Habe gerade telefonisch bei KS-Heimtierbedarf bestellt:)
Der Mann war supernett und hat mich gefragt wie ich auf seinen Shop gekommen bin ,ich hoffe Du hast nichts dagegen das ich Dich angegeben habe.
LG Karina


NÖ, dann freut er sich doch, wenn seine Kunden zufrieden sind ;)
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #10
Ich habe mein altes Plüschsofa mit Myrteöl so entduften können, daß es jetzt nicht nur nicht für Menschennasen, sondern sogar für Katzenasen völlig ohne Uringeruch ist.

Daß die Miezen es nicht [mehr] wahrnehmen, ist mit Sicherheit das fehlende Flehmen an den Polstern.

Zugvogel
 
K

Kitty84

Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
56
  • #11
Ich werde beides ausprobieren...ich hab richtig Angst das es noch weitergeht.Ich mag garkeinen besuch haben.Hinterher setzt der sich noch auf "die stelle":eek::(
Und auserdem riecht man es schon wenn man auf der anderen Seite sitzt.
 
Werbung:
Luthien

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
736
Alter
39
Ort
München
  • #12
Sorry für OT, aber wie flehmen Katzen? Bei Pferden kenn ich das, aber bei den Plüschmonstern?
 
K

Kitty84

Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
56
  • #13
Wenn sie zb. erst an etwas riecht und dann den Mund noch etwas öffnet (als ob sie den Geruch schmecken will)
 
K

Kitty84

Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
56
  • #14
Hier nochmal besser:
Die Katze sitzt regungslos da, der Kopf ist leicht erhoben, das Maul ist leicht geöffnet und die Mundwinkel ein bisschen zurückgezogen. Die Nasenlöcher sind geweitet. Der Gesichtsausdruck der Katze wirkt irgendwie "dümmlich". Diese Mimik nennt man Flehmen. Hat die Katze einen Geruch ganz besonderer Art aufgenommen, dann behält sie diesen Gesichtsausdruck mehrere Sekunden bei und verharrt fast regungslos. Erst wenn die Wahrnehmung zu Ende ist, löst sich die starre Haltung wieder und sie leckt sich einmal kurz die Lippen. Die Katze verfügt über ein zweites Geruchsorgan, das Jacobson´sche Organ. Es liegt im Gaumenbereich und ist für die Geruchs- und auch Geschmacksaufnahme verantwortlich. Eine Katze flehmt dann, wenn sie Düfte wahrnimmt, die sie besonders erregen. Die Grimasse hilft ihr, die Gerüche durch das Jacobson`sche Organ aufzunehmen und zu verarbeiten.
 
Luthien

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
736
Alter
39
Ort
München
  • #15
Oh dankeschön, das hab ich dann bestimmt schonmal bei Luna gesehen. Aber ich hätt gedacht, sie müsse niesen und der Nieser kommt nicht. Jedenfalls sah es so aus. Man darf halt nicht immer alles vermenschlichen :D
 
K

Kitty84

Benutzer
Mitglied seit
19 Mai 2008
Beiträge
56
  • #16
Oh dankeschön, das hab ich dann bestimmt schonmal bei Luna gesehen. Aber ich hätt gedacht, sie müsse niesen und der Nieser kommt nicht. Jedenfalls sah es so aus.


Daran hab ich ja noch nie gedacht *köstlich*
Ich dachte als ich das zum ersten mal gesehn hab das dass ja irgendwie ein (tschuldigung) vollkommen bescheueter Gesichtsausdruck ist.Irgendwie so als wäre sie schockiert von den geruch :oops::)
 
S

Spontex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2009
Beiträge
27
  • #17
Hy.. ich habe es schon bei einigen anderen erwähnt... ich bin top begeistert von den Produkten von der firma biolopur - 100% biologisch und wirksam wie ich´s mir am Anfang nicht vorstellen konnte...
das Zeug geht in die Tiefen deiner Polster, wenn du sie nur naß genug machst... schau mal nach biolopur.com die vertreiben grade neu auch bei ebay ihre produkte...das gelbe heißt bioanimal..wie gesagt, kann ich nur empfehlen, ich dusche auch meinen Hund damit und es wirkt auch "auf" ihm-
 
S

shirkaninchen

Forenprofi
Mitglied seit
13 August 2009
Beiträge
1.324
  • #18
.wie gesagt, kann ich nur empfehlen, ich dusche auch meinen Hund damit und es wirkt auch "auf" ihm-

ich hatte jahrelang einen Hund, aber mit Reinigungsmittel den Hund duschen :eek:

selbst Hundeshampoo schadet der sensiblen Haut mehr als es nützt
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #19
Diese Mikroorganismen sind weder nur Reinigungsmittel noch nur Shampoon oder Fellpflegemittel. Sie sind universell dort einzusetzen, wo sich Bakterien festsetzen, die man nicht so gern hat - und das ist im Hundefell grad so wie auf Böden.

Mit Seife hat das garnix zu tun.

Zugvogel
 
S

Spontex

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3 Dezember 2009
Beiträge
27
  • #20
Zugvogel hat Recht, es handelt sich dabei um sogenannte nicht krankmachende Bakterien, die gemeinsam mit Sauerstoff die Nahmrung der Bakterien vernichtet, die Gerüche erzeugen. Bakterien, die Gerüche erzeugen arbeiten ohne die Verwendung von Sauerstoff, daher kommt dann der GERUCH/Gestank zustande.

Das Zeug von BioLoPur kannst Du getrost auch zum Waschen Deines Hundes verwenden, ich mache damit sogar mein Aquarium sauber (kleiner Tipp-- es ist auch ein SUPER Glasreiniger, wenn Du von dem Konzentrat 150ml auf einen Liter Wasser gibst und dann in eine alte Sprühflasche füllst--- ich habe sogar meine Bauschuhe (die riechen ein bisschen -schääämmm- damit eingesprüht und zupp meinen Füßen geht´s besser und meinen Mitmenschen ebenso ;-))

--Ich habe eben Neues bestellt und festgestellt, dass die Leute von BioLoPur jetzt EcoBioFrance heißen und alle Fragen unter a.braun@ecobiofrance.com beantworten. Der Ebay shop multi-service, den gibt es noch.
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben