Wie nennt man die Zeichnung auf dem Fell und ist der Kartäuserkater lilac oder blau ?

C

Coconatcandii

Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2011
Beiträge
41
Ich bin kurz vorm Katzenkauf eines Kartäuserkaters und hätte gerne ein paar Infos von euch über Fellfarbe usw. Im Anhang sieht man die Mutter und den Vater des Katers und natürlich den 9-10 Wochen alten Kater. lg :smile:
 

Anhänge

  • er.jpg
    er.jpg
    41,3 KB · Aufrufe: 152
  • IMG_0969.jpg
    IMG_0969.jpg
    55,5 KB · Aufrufe: 152
  • mu.jpg
    mu.jpg
    103 KB · Aufrufe: 150
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
A

amylein

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juni 2010
Beiträge
2.851
Vertraust du dem Züchter nicht :confused:
 
Nai

Nai

Forenprofi
Mitglied seit
3 Mai 2010
Beiträge
4.738
Ort
Braunschweig
Ich seh keine Bilder :confused:
 
C

Coconatcandii

Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2011
Beiträge
41
sorry bin neu hier hab das mit den bildern nicht kapiert, jz sind sie da =)
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
Das ist kein Karthäuser, das ist ein BKH! Zur Fellfarbe kann ich nichts sagen, aber mit Sicherheit der Züchter! Was steht denn in den Papieren?

Edit: und wie's mir scheint auf den Fotos, ist er ein Mix. Also nix mit Rassekatze und Papieren?

Gruß
Jubo
 
A

amylein

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juni 2010
Beiträge
2.851
Das ist kein Karthäuser, das ist ein BKH! Zur Fellfarbe kann ich nichts sagen, aber mit Sicherheit der Züchter! Was steht denn in den Papieren?

Gruß
Jubo

Der Züchter soll was über die Fellfarbe sagen können, wenn er nichtmal die Rasse kennt :confused: ;)

Ob das dann wirklich ein Züchter ist..?
 
C

Coconatcandii

Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2011
Beiträge
41
ja ich weiß bkh aber man sagt ja auch kartäuser dazu, die züchterin meinte lilac ...und was für papiere muss ich anfordern ?
 
Cikey

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
25.767
Die Rassekatzenunion schreibt in die Papiere von blauen BKH Kartäuser. Mein Sammy ist ein Brite, es steht aber Kartäuser im Stammbaum.

Für mich ist das ganz links auf dem Foto ein blauer Brite und das Kleine könnte blau mit lilac sein.
 
A

amylein

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juni 2010
Beiträge
2.851
  • #10
Papiere anfordern? Ich würd sagen es ist selbstverständlich, dass der Züchter die ohne Anforderung dem zukünftigen Besitzer überreicht.
 
Jubo

Jubo

Forenprofi
Mitglied seit
4 Dezember 2008
Beiträge
3.933
  • #11
ja ich weiß bkh aber man sagt ja auch kartäuser dazu, die züchterin meinte lilac ...und was für papiere muss ich anfordern ?

Nein, eine Ente ist ja auch keine Gans!

Anfordern solltest du Papiere eigentlich gar nicht müssen, die sollte die "Züchterin" von sich aus aushändigen.

Gruß
Jubo
 
Werbung:
stuffelschn

stuffelschn

Forenprofi
Mitglied seit
4 November 2010
Beiträge
1.232
Alter
33
Ort
Lübeck
  • #14
ja ich weiß bkh aber man sagt ja auch kartäuser dazu, die züchterin meinte lilac ...und was für papiere muss ich anfordern ?

Das ist ein weit verbreiteter Irrtum. Es gibt sowohl BKH in blau als auch Kartäuser. Die sind jedoch vom Aussehen her sehr unterschiedlich. Das Gesicht ist bei den BKH breiter und runder, außerdem ist der Körperbau stämmiger.

Eine Kartäuserkatze (Chartreux) ist schlanker, hat ein schmaleres, spitzeres Gesicht.

Wenn überhaupt, ist das auf dem Foto also ein BKH Katerchen.
Nur mit einem Stammbaum ist dies gewährleistet, anderenfalls, kann man dir ja gern erzählen, dass die Elterntiere (wenn sie es denn überhaupt sind) reinrassig sind, aber du kannst es dann nicht nachvollziehen.
 
C

Coconatcandii

Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2011
Beiträge
41
  • #15
Für mich ist das ganz links auf dem Foto ein blauer Brite und das Kleine könnte blau mit lilac sein.

also vorne ist er leicht getigert mit weiß aber hinten komplett blau/lilac, kann es sein das die streifen im laufe der zeit verblassen ?
 
A

amylein

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juni 2010
Beiträge
2.851
  • #16
Ist dir bewusst, dass Kitten niemals allein gehalten werden sollen?

Darf ich fragen in welcher Preisklasse das Kitten liegt?
 
C

Coconatcandii

Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2011
Beiträge
41
  • #17
Hast du schon Katzen?
Kein seriöser Züchter gibt ein Kitten in Einzelhaltung.

http://www.katzen-forum.net/die-anfaenger/41071-warum-2-kitten-unbedingt-noetig-sind.html

Es gibt soviele Menschen die nur eine Katze halten, und es gibt viele seriöse Züchter die auch nur eine verkaufen. Natürlich sind Katzen nicht unbedingt einzelgänger aber sie können sich auch wunderbar mit sich selbst beschäftigen.Übrigens ist immer jemand zuhause.
 
Poldi

Poldi

Forenprofi
Mitglied seit
25 März 2008
Beiträge
5.082
Alter
59
Ort
Kreis Recklinghausen
  • #19
Bist du sicher das der Vater, auf dem rechten Bild, auch ein BKH ist? Der sieht vom Kopf her ganz anders aus als die Mutter. Oder gibt es auch BKH mit Schlappohren???
 
A

amylein

Forenprofi
Mitglied seit
4 Juni 2010
Beiträge
2.851
  • #20
Es gibt soviele Menschen die nur eine Katze halten, und es gibt viele seriöse Züchter die auch nur eine verkaufen. Natürlich sind Katzen nicht unbedingt einzelgänger aber sie können sich auch wunderbar mit sich selbst beschäftigen.Übrigens ist immer jemand zuhause.

Ich glaub da bist du falsch informiert. Bitte überdenk das nochmal, du machst aus einem Kitten eine unglückliche Einzelkatze. BItte denk nicht an erster Linie an dich sondern an das Lebewesen, welches dir anvertraut wird.

Und nein, kein seriöser Züchter vermittelt Kitten einzeln. Das sind Vermehrer die nru Geld wollen.
 

Ähnliche Themen

Antworten
5
Aufrufe
345
minna e
183 184 185
Antworten
4K
Aufrufe
691K
Antworten
1
Aufrufe
859
Tiger&Fury
Antworten
138
Aufrufe
10K
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben