Wie mache ich eine frisch gewaschene Liegedecke attraktiv?

nettgendorfer

nettgendorfer

Benutzer
Mitglied seit
27. April 2012
Beiträge
96
Ort
TF, Nähe Luckenwalde
Hallo alle,
meine beiden Freigänger-Frolleins haben im Haus diverse Liegeplätze, wo ich ihnen nach und nach Kissen hingelegt habe, die mit Mikrofaser-Decken abgedeckt sind. Nun sind die Decken im Nu verhaart und jedes Mal, wenn ich sie gewaschen habe, liegen die Damen erst mal sonstwo herum, bloß nicht dort, wo sie gestern noch gedöst haben.
Mal funktioniert es, wenn ich die Decken selbst "eingesessen" habe (sprich: die frisch gewaschene Decke auf den Schreibtischstuhl gelegt habe, an dem ich arbeite), andermal lässt sich eine nach Tagen herab, den Platz wieder zu benutzen und dann ist er auch für die andere akzeptabel.
Mich nervt das, weil alternativ dann das Vertiko frequentiert wird, oder der Schreibtisch und letztendlich dann überall Sand und Katzenhaare zu entfernen sind.
Habt Ihr Tipps, wie man einen Liegeplatz - auch mit frisch gewaschener Decke - so anziehend machen kann, dass Madame nicht widerstehen kann? (Was hervorragend funkionieren würde, wäre, wenn ich meine angetragenen Klamotten opfern würde - die sind am aller-attarktivsten. Will ICH aber nicht!)

danke schonmal
uwe
 
Werbung:
Neokaiju

Neokaiju

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2014
Beiträge
2.122
Vielleicht riechen deine Decken zu stark nach Waschmittel oder Weichspüler.:confused:

Ansonsten vielleicht Baldriantropfen oder Katzenminze, da geht die Lutzi ab :muhaha:

Liebe Grüsse

Neo:pink-heart:
 
nettgendorfer

nettgendorfer

Benutzer
Mitglied seit
27. April 2012
Beiträge
96
Ort
TF, Nähe Luckenwalde
da geht die Lutzi ab :muhaha:

Liebe Grüsse

Neo:pink-heart:

Baldrian: da fliegen dann die Decken durchs Haus :D
Katzenminze: darauf reagieren sie nicht. Ist im Garten vollkommen uninteressant...
Waschen: ich wasch schon mit dem Allergiewaschprogramm (das hoffentlich gut spült), um die Haare rauszubekommen. Kein Weichspüler, zugegebenermaßen abe ab zu Desinfektionsspüler, weil Mikrofaser nur mit max. 40° waschbar ist.
 
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
Beiträge
8.924
Anwärmen, Heizungsliegen oder damit abfinden das man nunmal Katzen hat und keine Hunde :D

Meine liegen gerne kuschelig warm, jetzt sind im Winter Heizungsliegen wieder total hip, oder wenn ich was ausm Trockner gezogen habe..das Frischgewaschene stört dabei garnicht :rolleyes::rolleyes::D

Wenn ich im Winter das Bad voll heize, dann liegen sie gestapelt aufd er Waschmaschine und geniessen die Wärme.
 
Kuschelkatze0

Kuschelkatze0

Forenprofi
Mitglied seit
18. August 2009
Beiträge
1.534
Alter
58
Ort
Im Alten Land
Ich hatte gerade Peppers Fensterbankbettchen aus dem Schlafzimmer gewaschen und er wollte da nicht wieder rein... Ein kleiner Spraystoß Catnip-Spray hat gereicht. Jetzt ist es wieder schmuddelig und haarig ...:pink-heart:
 
Neokaiju

Neokaiju

Forenprofi
Mitglied seit
4. August 2014
Beiträge
2.122
mh wir haben 2 reine Wohnungsmaidlis und sie nutzen jede Gelegenheit, um unsere Schmusedecken zu benutzen. Ab und zu leg ich meine Schmusejacke neben die Decke oder darauf und es dauert nicht lange, dann baut sich eine ein Nest daraus. Vielleicht solltest du doch ein Kleidungsstück von dir opfern:D

...stimmt mit diesem Spray hatte ich alles Neue damals eingesprüht und das funktionierte super:)

Ansonsten heisst es Geduld Blüte:grin:

Die Heizungsliege haben unsere nur als Trittbrett benutzt, geb die Hoffnung nicht auf, dass doch mal nen Schmusi drinliegt

Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:
 
Dr.Mausfred

Dr.Mausfred

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2014
Beiträge
1.079
Ort
an der Grenze
vielleicht solltest du dich mal kräftig an der Decke reiben ;),
oder ne Nacht als kopfkissen benutzen, dann riecht es wieder schön nach dir!
 
nettgendorfer

nettgendorfer

Benutzer
Mitglied seit
27. April 2012
Beiträge
96
Ort
TF, Nähe Luckenwalde
danke

...für Eure Tipps - ich sehe schon, nach dem Waschen muss ich mich wohl erstmal selbst in die Decken wickel, bevor sie wieder attraktiv werden :)
 
elvaza

elvaza

Forenprofi
Mitglied seit
7. Oktober 2013
Beiträge
3.356
Alter
44
Ort
Basel
Wenn Decken nur verhaart sind, aber ansonsten nicht dreckig - warum dann überhaupt waschen? Die Katzen scheinen es ja gerne zu mögen, wenns ordentlich vollgehaart ist und sind wahrscheinlich jedes Mal komplett ensetzt wenn Du wieder auf die Idee kommst, ihre schönen Kuscheldecken zu waschen.

Ganz im Ernst und die Frage würde mich wirklich interessieren: warum sollte man die Decken waschen (ausser, dass es einen ggf optisch stört)?

Wenn waschen, dann vielleicht mit etwas geruchslosem wie z.Bsp. Waschnüssen (hab ich aber selber keine Erfahrung mit).
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #10
Wenn Decken nur verhaart sind, aber ansonsten nicht dreckig - warum dann überhaupt waschen? Die Katzen scheinen es ja gerne zu mögen, wenns ordentlich vollgehaart ist und sind wahrscheinlich jedes Mal komplett ensetzt wenn Du wieder auf die Idee kommst, ihre schönen Kuscheldecken zu waschen.

Ganz im Ernst und die Frage würde mich wirklich interessieren: warum sollte man die Decken waschen (ausser, dass es einen ggf optisch stört)?

Wenn waschen, dann vielleicht mit etwas geruchslosem wie z.Bsp. Waschnüssen (hab ich aber selber keine Erfahrung mit).

Man könnte statt waschen auch die Haare abbürsten. Dann bleibt der Geruch an der Decke hängen. Gibt gute Bürsten mit Gumminoppen, die die Haare sehr leicht entfernen.
 
J

Jule390

Forenprofi
Mitglied seit
16. Oktober 2009
Beiträge
29.437
  • #11
Ich würde die Decken auch nicht so oft waschen, sondern enthaaren.

Ansonsten gibt es im Fressnapf Catnip Spray. Das kommt bei uns in die Kennel oder auf neue Bettchen. Schon sind die Sachen interessant und werden abgeschlabbert. :p
 
Werbung:
EagleEye

EagleEye

Forenprofi
Mitglied seit
31. März 2011
Beiträge
4.426
Ort
In einem Hessestädsche
  • #12
Anfeuchten und in den Wäschetrockner tut es auch.

Allerdings wasche ich auch recht oft die Fleecedecken, denn gerade helle sehen nach einer Weile nicht mehr schön aus. Gerade Freigänger bringen ja doch mehr Dreck mit als Wohnungskatzen.

Aber meine kümmert es nicht wenn die Sachen frisch gewaschen sind.

Wobei, wenn ich so darüber nachdenke....ich habe mehrere Sätze Kissenhüllen und Fleecedecken. Ich ziehe die schmutzigen ab, beziehe neu mit Sachen aus dem Schrank, welche zwar auch sauber sind, aber nicht vor 10min frisch gewaschen, sondern eben vor ein paar Wochen gewaschen. Evtl macht das den Unterschied?
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben