Wie lang spielt ihr so?

I

Itislike

Benutzer
Mitglied seit
18. Dezember 2014
Beiträge
51
Ich habe momentan ein echt stressiges Monat jobmäßig und leider ist mein Partner auch das ganze Monat im Ausland, so sind unsere Katzen unter der Woche tagsüber im Prinzip zw. 07:30-19:00 allein. Meine Mutter kommt sie zu Mittag herum füttern, aber das ist meistens die Penn-Zeit der Katzen, da sind sie nicht sehr aktiv. Jedenfalls bemühe ich mich sehr trotzdem gesamt 1h mit den beiden zu spielen täglich, ein bisschen in der Früh und dann am Abend. Nur leider gelingt mir das nicht immer, weil ich einfach zu fertig bin bzw. ab und zu unter der Woche noch später heim komme. Ich hab ein total schlechtes Gewissen deswegen, weil ich schon den Eindruck hab, dass die Bespaßung meinerseits die beiden ausgeglichener macht. Meine Katzen sind auch noch sehr jung (7 und 9 Monate). Sie sind auch reine Wohnungskatzen ohne Freigang (leider). Was meint ihr, wie lang sollte man mindestens täglich mit seinen Katzen spielen um ihnen das Leben so schön wie möglich zu machen?
 
Werbung:
Tatjana1982

Tatjana1982

Benutzer
Mitglied seit
2. März 2012
Beiträge
91
Ort
Tal der Könige
Wenn sie nicht alleine sind und Ihr Beschäftigungsmöglichkeiten in der wohnung habt, finde ich das in Ordnung.. Je nachdem, wie viel ich zu tun habe, spiele ich mal 2h, mal nur 20min.. das kann ich garnicht so messen...
 
PonyPrincess

PonyPrincess

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6. Mai 2015
Beiträge
2.152
Bei mir ist das auch ganz unterschiedlich.
Kommt drauf an wieviel Zeit ich habe und kommt auch auf die Katzen an - gibt auch Tage wo sie nicht so viel spielen wollen und der Spieltrieb ist bei unsere 3en auch sehr unterschiedlich ausgeprägt.

Maya spielt auch viel alleine - das hat sie schon als Kleines gemacht, Shiva hat einen sehr großen Spieltrieb und bei Britje ist das quasi immer mal anders. ;)

Aber es hört sich doch ganz vernünftig bei Dir an. :)
 
B

Bärli Lea

Neuer Benutzer
Mitglied seit
5. Juni 2015
Beiträge
12
Ort
Langenbach
ich versteh dich, dass du dir sorgen machst! Die beiden sind ja auch noch so jung.
aber immerhin haben sie sich! lass dich da nicht stresse :)

mein kater will auch nur spielen, wenn Sir Bärli es wünscht:zufrieden:
also von dem her ist das sehr entspannend ;)

Du hast auch immer noch dein eigenes Leben :pink-heart:


LG Lea
 
Sternenbär

Sternenbär

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Januar 2013
Beiträge
473
Ort
Zuhause
Das mit dem spielen hängt von vielen Faktoren ab. Wenn es zu warm ist wird hier eher abends oder sehr früh am Morgen getobt und tagsüber geschlafen.
Wie meine Schätze noch klein waren haben wir früh und Abend regelmäßig ca. eine halbe Stunde gespielt. Inzwischen (Amira ist 5, Tini 3 und Zamiro 2 Jahre) geht es mehr von den Katzen aus. Wenn ich fit bin schau ich ob die Katzen auch lust zum spielen haben, wenn nicht dann nicht.
Zamiro bringt oft ein Spielzeug an wenn er lust zum spielen hat und apportiert seine Beute so lange wie er weiter spielen mag. Am Schluss sichert er sich die Beute im Fressnapf oder im Trinkbrunnen.
Wenn ich keine Zeit zum spielen habe oder zu müde bin, bestücke ich ein Fummelbrett o.ä. Intelligenz Spielzeug mit lecker Futter.
Was aber nie ausfallen darf sind die Streicheleinheiten, da hat jeder so seine Zeit.
 
P

pinkiblinki

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. Juni 2015
Beiträge
11
Ort
Karlsruhe

Ähnliche Themen

M
Antworten
13
Aufrufe
563
Mellie89
Mellie89
Strichpunkt
Antworten
9
Aufrufe
3K
Strichpunkt
Strichpunkt
K
2
Antworten
25
Aufrufe
27K
Himbäre
Himbäre
NevaVienna
Antworten
4
Aufrufe
728
NevaVienna
NevaVienna

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben