Wie krieg ich nur eine Urinprobe?

  • Themenstarter turmalin
  • Beginndatum
T

turmalin

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2007
Beiträge
1.021
Ort
bei Göttingen
Ich kriege grad die Krise weil ich seit zwei Wochen vergeblich versuche, von einer Katze eine Urinprobe zu kriegen. . .

Ich fürchte, mein Siam hat eine Blasenentzündung, da er jetzt mehrmals in auf dem Boden liegende Handtücher und auf Bettdecken gepinkelt hat - leider ist er dabei recht diskret und es geht so schnell, dass ich keine Chance hatte bisher, ihm die Plastikkelle unterzuhalten....

Katzenklos (denn die benutzt er auch immer noch, glücklicherweise) einfach mit Plastik füllen geht auch nicht so einfach - bei 3 Katzen und 5 Klos, zumal ich dann ja auch da sein müsste um festzustellen wer denn nun wo hin geht. Und auch Angst habe, dass die anderen beiden dann bei dieser merkwürdigen Veränderung ihrerseits unsauber reagieren könnten....

Also wie bekomme ich eine Urinprobe, wenn die Katze vorzugsweise auf weichen, saugfähigen Unterlagen pinkelt?
 
Werbung:
G

gruen

Forenprofi
Mitglied seit
26. Dezember 2009
Beiträge
1.536
Wenn es gar nicht geht und du ja schon weißt, welche Katze das Sorgenkind ist, würde ich gleich mit ihr zum TA gehen... der Arzt kann die Probe dann direkt aus der Katze kriegen :oops:
 
Mianmar

Mianmar

Forenprofi
Mitglied seit
27. Oktober 2009
Beiträge
8.820
Ort
Herford
sperr die Katze einzelnd... bei meinen müsste ich nur ein leeres Kaklo hinstellen, da pieselt man gerne rein... oder man kauft so spezielle Einstreu, weiß jetzt nicht gerade wo es die überlal gibt, ich meine beim Ta, die saugt nicht auf da kann man dann auch eine Urinprobe gewinnen...

Ich bin ja gut mit dre Suppenkelle gewesen *G*, hier waren *grübel* 6 Katzen und drei Klos und jedes mal wenn ich einen scharren gehört habe habe ich mir die Kelle geschnappt udn bin hingerannt *G* und dann druntergehalten als es der Richtige war.
 
T

turmalin

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2007
Beiträge
1.021
Ort
bei Göttingen
Wenn es gar nicht geht und du ja schon weißt, welche Katze das Sorgenkind ist, würde ich gleich mit ihr zum TA gehen... der Arzt kann die Probe dann direkt aus der Katze kriegen :oops:

Ok - wie das?

Separieren geht leider nicht, da wir keine Türen im Haus haben - sogar das winzige Innen-Bad hat in der Tür unten einen Durchgang.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gruen

Forenprofi
Mitglied seit
26. Dezember 2009
Beiträge
1.536

Wenn's gar nicht anders geht wird die Blase punktiert, was ich aber nur als letzte Möglichkeit nehmen würde. Eventuell hilft schon ein gezielter Druck/Massage auf die Blase :) ...klappt natürlich nur, wenn diese entsprechend gefüllt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.371
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
Ja, gibt nur drei Möglichkeiten.

Entweder mit der Kelle den ganzen Tag hinterher laufen bis er pinkelt
oder in Bad sperren mit dem Klo mit den Plastikperlen bis er macht
oder zum Tierarzt.
Ein geschickter TA kriegt das so hin daß er die Katze in einer bestimmten Position hält und auf die Blase drückt und schwups, oder eben punktiert. Tut nicht weh und geht ganz einfach. ;)
 
T

turmalin

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2007
Beiträge
1.021
Ort
bei Göttingen
Hm, dann rufe ich am besten mal morgen früh meine TA an. Ich hatte Angst, dass so eine Blasenentleerung weh tut :oops:
Andererseits tut eine Blasenentzündung ja auch weh.... und da er ja ein so sensibler Siam ist...oh, weh!

Ich hoffe, es ist eine Blasenentzündung mit bakterieller ursache - so blöd sich das anhört. Ein psychisches Problem wäre schwerer zu lösen, wahrscheinlich. Und außerdem - Siamesen....Nierenprobleme...ich darf gar nicht dran denken :(
 
*KathiKatze*

*KathiKatze*

Forenprofi
Mitglied seit
31. Oktober 2009
Beiträge
2.328
Könntest du nicht auch eventuell das Handtuch, wo er draufgepinkelt hat, auswringen? Oder wird dann irgendwas verfälscht?

Gehen deine Katzen denn immer an andere Stellen zum Pinkeln im Katzenklo?
Ich habe das letztens so gemacht, dass ich die Ecke, wo Benni bevorzugt hinpinkelt, mit einer Tüte ausgelegt hab, und die mit Katzenstreu so ein bissi eingebuddelt.... also, dass schon noch ein Stück Plastik frei lag. Und immer wenn wer zum Klo ist, bin ich gucken gegangen. Und irgendwann hatte ich dann Glück und konnte einsammeln. :)
 

Ähnliche Themen

C
Antworten
3
Aufrufe
397
Petra-01
Petra-01
M
Antworten
12
Aufrufe
357
Yarzuak
K
Antworten
15
Aufrufe
1K
G
S
2 3
Antworten
45
Aufrufe
4K
Zugvogel
Z
Z
Antworten
9
Aufrufe
3K
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben