Wie krieg ich meinen Kater wieder zurück ?

  • Themenstarter chaerschddien
  • Beginndatum
C

chaerschddien

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2015
Beiträge
3
Hallo zusammen,

Ich habe seit 2 Jahren einen Kater, Calvin, der grundsätzlich total verschmust ist und nix lieber tut (tat),wie gemeinsam mit uns die Couch oder unser Bett zu hüten.
Vor 4 Monaten hab ich dann eine Zweitkatze ausm Tierheim, Ronja. - Sie war damals total verschüchtert; fauchte nur, streicheln ging überhaupt nicht. Mittlerweile ist Ronja total aufgetaut und unglaublich verschmust.

Prinzipiell mögen sich die beiden. Spielen stundenweise gemeinsam auf unserer Terrasse oder im Freien, ABER,... irgendwie scheint Madame wohl die Wohnung zu dominieren. Calvin schläft nur noch im Freien. Gestern lag er seit langem mal wieder bei mir am Sofa. Als aber Ronja in die Wohnung kam, war er potz-blitz wieder weg.

Wie hol ich den wieder zurück ???

Ist ja nicht so, dass Ronja ihn verscheucht. Im Gegenteil.... er rennt raus und sie hinterher. Dann balgen sie im Freien wieder rum.

DANKE schon mal. Kerstin
 
Werbung:
E

ENM

Forenprofi
Mitglied seit
23. Mai 2014
Beiträge
2.816
Hallo Kerstin,
dein Kater genießt sein Draussenleben in vollen Zügen :grin:
Da hilft nur : Warten auf eine Regenperiode, einen Revierkampf ( lieber nicht ) oder auf den Herbst;)
Er ist jung, meine Katzen sind auch Freigänger und waren bis sie so 8/9 Jahre alt wurden von April bis Oktober fast nur zum Fressen zuhause. Gekuschelt wurde dann im Winter.
Freigänger haben draussen halt ein viel Spannenderes Leben, bitte schränke ihn in seiner Freiheit nicht ein. Gönn ihm seine Zeit draussen und freue dich über die Minuten oder Stunden, in denen er sich von den Abenteuern draussen bei dir erholen möchte. Mach ihm dann sein Zuhause im wahrsten Sinne des Wortes "schmackhaft". Leckerlies, Streicheleinheiten und Spiel.

Das Verhältnis zwischen den beiden Katzen scheint ja grundsätzlich entspannt zu sein. Ist Ronja kastriert ? Sonst könnte das ein Grund für ihre Dominanz sein. Sie prügeln sich aber nicht, kein Mobbing , keine Aggression - sie haben sich die Reviere quasi aufgeteilt und leben damit offenbar gut.
 
C

chaerschddien

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2015
Beiträge
3
Hallo Kerstin,
dein Kater genießt sein Draussenleben in vollen Zügen :grin:
Da hilft nur : Warten auf eine Regenperiode, einen Revierkampf ( lieber nicht ) oder auf den Herbst;)
Er ist jung, meine Katzen sind auch Freigänger und waren bis sie so 8/9 Jahre alt wurden von April bis Oktober fast nur zum Fressen zuhause. Gekuschelt wurde dann im Winter.
Freigänger haben draussen halt ein viel Spannenderes Leben, bitte schränke ihn in seiner Freiheit nicht ein. Gönn ihm seine Zeit draussen und freue dich über die Minuten oder Stunden, in denen er sich von den Abenteuern draussen bei dir erholen möchte. Mach ihm dann sein Zuhause im wahrsten Sinne des Wortes "schmackhaft". Leckerlies, Streicheleinheiten und Spiel.

Das Verhältnis zwischen den beiden Katzen scheint ja grundsätzlich entspannt zu sein. Ist Ronja kastriert ? Sonst könnte das ein Grund für ihre Dominanz sein. Sie prügeln sich aber nicht, kein Mobbing , keine Aggression - sie haben sich die Reviere quasi aufgeteilt und leben damit offenbar gut.

Da kann es noch so schütten, der kann derzeit einfach keine 4 Wände gebrauchen. Zum Glück haben wir ne überdachte Terrasse und auch schön, dass ich immer ein Polster auf nem Gartenstuhl vergesse ;)

Keine Sorge, der hat und behält seine Freiheit.

Ronja ist kastriert, ja. Keine Aggressionen, nein. Einfach nur Rumgebalge und Rumgehetze in der Wiese vorm Haus.
 
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29. Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
Tja, vielleicht meinte er bisjetzt, dass er dich stets beschützen muss........und nun ist Ronja da und er froh, endlich den Job abgeben zu dürfen :p
 
C

chaerschddien

Neuer Benutzer
Mitglied seit
15. Mai 2015
Beiträge
3
Tja, vielleicht meinte er bisjetzt, dass er dich stets beschützen muss........und nun ist Ronja da und er froh, endlich den Job abgeben zu dürfen :p

Das kann gut sein, denn unsere Ronja verhält sich manchmal eh wie ein Hund ;)
Ihr Lieblingsspiel: wirf den Softball, ich bring den retour. ... stundenweise...
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
4
Aufrufe
463
Margitsina
Margitsina
FlokiDölmarson
Antworten
19
Aufrufe
460
Loewis
patriciapatsy
2
Antworten
31
Aufrufe
836
Poldi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben