Wie ist die Cats Best Öko Plus Streu?

Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
Ich habe diese Streu hier stehen als Probe von meiner Mutter bekommen. Leider wusste meine Mutter nicht welche Streu ich sonst nehme , ich habe immer Golden Grey Masters oder das vom Lidl.

Nun steht hier ein großer 40l Sack, das ist ja ganz andere Streu als ich sonst habe. Eine Art Holzstreu / Pflanzenfasern und das kennt Pepe gar nicht er kennt nur feine Klumpstreu.

Jetzt wo das Wetter nicht so toll ist und man fast den ganzen Tag Fenster zu hat im Zimmer wo das K-Klo steht fängt die Streu etwas an zu miefen, ich müsste also die nächsten Tage komplett wechseln.

Laut Beschreibung ist es klumpend und sogar geeignet für den Kompost.

Ich denke ich werde es probieren , bisher hat Pepe bei Streuwechsel nie Probleme gemacht ;) mal schauen wie ich mit dem Geruch und der Geruchsbindung zufrieden bin ;)
 
Werbung:
Kiu

Kiu

Forenprofi
Mitglied seit
29 Juli 2012
Beiträge
6.991
Alter
52
Ort
NRW
Also ich liebe diese Streu, genauso wie meine Katzen. Allerdings sind die meisten User anderer Meinung. Viele Katzen hier scheinen die Streu nicht zu akzeptieren.
 
K

Kuba

Forenprofi
Mitglied seit
22 Juni 2012
Beiträge
9.562
Ort
Miezhaus
Hier ist eines der Klos mit Cat`s Best befüllt.

Ich finde, es klumpt gut und riecht nach Holz.
Was ich daran doof finde:
Der Bodensatz wird zu Staub, wenn die Streu lange im Klo ist. Aber ich denke, das ist bei Holzstreu so.

Wenn ich die ganze Füllung tausche, schütte ich den Rest (halt das Staubzeug) immer in den Garten.
 
Leona16

Leona16

Forenprofi
Mitglied seit
24 Juni 2014
Beiträge
1.658
Ort
Nds.
Hatte das auch mal probiert. Am Anfang fanden die Katzen es ganz gut, dann nicht mehr. Nun habe ich einen halben Beutel hier und kann ihn nicht mehr verwenden. Will ihn einer von euch haben ?P
 
T

TanjaDo

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 Dezember 2014
Beiträge
27
Ort
Dorsten
Hallo,.

ich nutze Cats Best seit Jahren für meine anderen, nicht gelähmten Katzen.
Es klumpt super und riecht überhaupt nicht (wobei alles anfangen würde zu riechen - alles eine Zeitfrage)

Es kommt bei mir in den Komposter - oder Kleinstmengen - nur ein Kakahaufen mal in die Toilette.

Nur Cats Best Natural "Universal", damit konnten wir, meine Kätzchen nichts anfangen. Es sind grobe Pellets und sie klumpen nicht, sie zerfallen leider.

Ich kann es zu 100% empfehlen - auch wenn der Preis höher erscheint - wie lange man damit auskommt und die gute Akzeptanz bei den Fellnasen sprechen dafür.
Einen 40l -also einen XXL Sack kaufe ich für ca. 25 €, wenn er im Angebot ist.
gruß Tanja
 
caramiabella

caramiabella

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
18.794
Alter
50
Ort
Saarland
Ich hatte auch jahrelang bei meinen Sternchen CBÖP im Einsatz und war super zufrieden.

Charly und besonders Amy waren allerdings ganz anderer Meinung, und ich wurde regelrecht gezwungen, um zu stellen ...die Toilettengänge wurden auf's aller nötigste reduziert, und einmal habe ich Amy tatsächlich auf dem Kaklorand balancierend gesehen :eek:

Seit dem ich auf Biokats Diamond Care umgestellt habe, sind die beiden superhappy :zufrieden:
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
Danke für die Antworten
ich berichte dann mal die nächsten Tage wie es ankommt hier bei uns und wie ich damit zufrieden bin ;)
 
B

Blubdidup

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 Februar 2014
Beiträge
371
Alter
38
Ort
Köln
ich berichte dann mal die nächsten Tage wie es ankommt hier bei uns und wie ich damit zufrieden bin ;)

Hehe genau das ist doch das wichtigste :)

Letztendlich hat jeder etwas andere Erwartungen und unterm Strich gibt es dann noch das Element K[atze] das nochmal eigene unverständliche Maßstäbe ansetzt :D

Viel Erfolg beim Test; meine beiden finden das Streu auch sehr gut und preferieren es gegenüber Bentonit-Streu.
 
galgospotter

galgospotter

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Juli 2010
Beiträge
632
Ort
Münsterland
Ich habe das CBÖP auch lange Zeit verwendet und fand es vom Handling sehr gut. Leider war unser Kater ganz anderer Meinung, er ist unsauber geworden und hat lieber auf die Treppe gepinkelt...

Also, Wechsel zu einem feinen Betonitstreu, seit dem ist alles gut.
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
  • #10
Hallo :)

seid 3 Tagen habe ich die Streu in Gebrauch, Pepe geht aufs Klo wie immer zum Glück.

Hier mal meine Meinung zu der Streu:

+ gute Klumpenbildung, angehmer Holzgeruch

- Klumpen zerfallen schnell beim rausschaufeln, staubig wenn ich die Klumpen raushole
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
  • #11
ich habe jetzt seit Dezember die Streu im KK und es riecht nicht :) ich habe nach Bedarf immer aufgefüllt das ich eine Höhe von 15cm habe. Die Klumpenbildung ist noch gut. Der Sack Streu ist jetzt leer.

Nun wollte ich von Euch wissen, sollte ich jetzt nach 3 Monaten die komplette Streu entsorgen und ganz neue frische einstreuen ?
Oder reicht rausnehmen, KK säubern und die alte Streu + neue frische ins KK ?

Riecht sie Streu bei Euch auch süßlich ?
 
Werbung:
P

peppi-mops

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 November 2014
Beiträge
24
  • #12
Wenn es nicht riecht, würde ich alles raus nehmen, Klo säubern und wieder einfüllen. Du siehst ja beim Umschütten was weg kann. Warum entsorgen, wenn es noch OK ist. Finde ich Quatsch. Ich nutze die Streu auch. Sie hält tatsächlich ewig.
 
Pepemaus

Pepemaus

Forenprofi
Mitglied seit
28 Juni 2014
Beiträge
2.199
Ort
Niedersachsen
  • #13
@ peppi-mops, riecht die Streu bei Dir auch süßlich? Von Holzgeruch ist nur die ersten Tage nach Neufüllung was zu riechen. Das süßliche riecht nicht unangenehm. Ich werde die komplette Streu rausnehmen, KK säubern und dann mit neuer Streu auffüllen.
 
W

Willi09

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
27 August 2013
Beiträge
229
Ort
Sachsen
  • #14
Wir hatten bei unserem Willi auch immer das CBÖP und waren sehr zufrieden. Auch , weil man einen Böller halt schnell mal in der Toilette entsorgen konnte.

Auch ist der Strandeffekt nicht so stark wie bei feinem Betonitstreu.

Unser zweitkater Richie mag das Streu aber nicht . Für ihn kaufe ich das Premiere oder Coshida vom Lidl und mische den Rest CBÖP, den ich noch habe, immer etwas mit drunter. Damit hat er kein Problem.
 
P

peppi-mops

Neuer Benutzer
Mitglied seit
27 November 2014
Beiträge
24
  • #15
Etwas süßlich riecht sie schon. Finde ich aber auch nicht unangenehm. Und die Miezen auch nicht. Bei mir gehen beide auf ein Klo! Kein Problem. Ich mache es zweimal am Tag sauber und gut ist.
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
  • #16
Ich hatte auch CBÖP mal getestet, weil ich es so toll fand alles das Klo hinunter spülen zu können. Leider wurde Zazzy nach einer Zeit unsauber. Nun haben wir zwei Klo's mit Biokat´s DIAMOND CARE (zwei Säcke Golden Grey stehen nun bereit zum Testen) und eines im Bad weiterhin mit CBÖP. Zazzy geht nur sehr selten auf das KaKlo im Bad und dann fast ausschließlich nur für ein Bächlein. Penny meidet es komplett (obwohl sie es vorher angenommen hatte und nicht unsauber wurde)
Aber solange deine Katzen es annehmen und nicht unsauber werden würde ich es auch verwenden. Gerade wegen der Entsorgung.
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12 November 2014
Beiträge
8.494
  • #17
Bei uns darf das Ökostreu NICHT in die Toilette, nicht mal in die Biotonne, ich kann also nur empfehlen da auf jeden Fall erst mal beim Entsorger nachzufragen. Steht übrigens auch auf der Verpackung.
Für den Kompost wär's aber 'ne Möglichkeit, zumal wir hier ziemlich lehmigen Boden haben, da täte das vielleicht ganz gut.
 
CheerLady

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
812
Alter
29
Ort
Saarland
  • #18
Bei uns darf das Ökostreu NICHT in die Toilette, nicht mal in die Biotonne, ich kann also nur empfehlen da auf jeden Fall erst mal beim Entsorger nachzufragen. Steht übrigens auch auf der Verpackung.
Für den Kompost wär's aber 'ne Möglichkeit, zumal wir hier ziemlich lehmigen Boden haben, da täte das vielleicht ganz gut.

Darf ich Fragen wieso es nicht in die Toilette darf?
Immerhin ist es biologisch abbaubar und löst sich im Wasser auf. :confused:
Wusste garnicht, dass der Entsorger dies untersagen darf?!? Man lernt nie aus :oops:
 
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12 November 2014
Beiträge
8.494
  • #19
Darf ich Fragen wieso es nicht in die Toilette darf?
Ich nehme an wegen Verstopfungsgefahr... Aber das kann man sicher auf der Website des jeweiligen Entsorgers nachlesen (oder einfach mal googeln).
Ich würd's mich jedenfalls nicht trauen, schon garnicht im Altbau, ich hab schon viel zu oft mitgekriegt was da alles passieren kann und wie teuer das werden kann.

Wusste garnicht, dass der Entsorger dies untersagen darf?!? Man lernt nie aus :oops:
Ja klar, Toiletten, Waschbecken usw. sind ja nicht für alles zugelassen - da gehören weder Essensreste, noch Damenbinden, noch Hardcore-Chemie rein. Gibt schon Gründe warum das in den Restmüll soll und nicht in die Toilette bzw. das Wassersystem.

Frag halt einfach nach beim Deinem Entsorger was bei Euch erlaubt ist und was nicht, dann bist Du auf der sicheren Seite.
Bei uns ist das Ökostreu wie gesagt nicht mal in der Biotonne erlaubt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
15
Aufrufe
7K
Antworten
9
Aufrufe
3K
Maureen
Antworten
9
Aufrufe
330
Poldi
Antworten
10
Aufrufe
2K
nicknaeck
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben