Wie gewöhn ich meine Tierheim Katzen an den Kratzbaum?

  • Themenstarter Balu
  • Beginndatum
  • Stichworte
    katzen kratzbaum tierheim
B

Balu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
14. Mai 2008
Beiträge
6
Hallo erstmal an alle vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen.
Hatte zwei Perserkatzer (kastriert) musste aber eine vor kurzem einschläfern lassen.:(
So jetzt hat mein Balu fürchterlich gelitten also habe ich mit meiner Freundin zwei Katzen aus dem Tierheim geholt beide ca. 1,5 jahre alt.
Sind beide sehr pflegeleicht und haben sich auch auf anhieb mit dem Karter vertragen.
Nur mein einziges Problem ist das sie nicht dem Kratzbaum benutzen.
Sondern Dinge wie Polstermöbel, Stuhl- und Tischbein als Ersatz nehmen .:mad:
Hat jemand ein paar tipps wie ich sie an den Kratzbaum gewöhn.

Bin für jeden Tip dankbar.
 
Werbung:
Rosso

Rosso

Benutzer
Mitglied seit
3. Mai 2008
Beiträge
53
Hallo Balu,
uns hat man gesagt, dass man die Pfoten der Katze/ des Katers nehmen soll und an dem Kratzbaum reiben.. (Drüsen an den Pfoten .. -> Geruch..)
Kannst es ja mal ausprobieren! Viel Erfolg :)

Bei unserm Rosso hat es nicht geholfen, jetzt schärft er sich draußen an unserem alten Zaun die Krallen.. Und den Kratzbaum haben wir mitlerweile auch hergegeben :p

Lg, Lisa
 
E

Ela

Gast
Naja, auch nicht anders wie andere Katzen :cool:

Wenn Sie woanders kratzen, ein bestimmtes "NEIN" sagen und Katze zum KB bringen. Dort die Pfoten dran und zeigen wie es geht, ohne weitere Kommentare

Ebenso kannst Du mal probieren, Katzenminze oder Baldrian oder sogenanntens Catnip-Spray zu kaufen und den KB damit zu besprühen

Und: viel am KB spielen, mit Angeln und so, damit sie sich strecken müssen, dran hoch krabbeln müssen usw
 
C

Catzchen

Gast
Wenn du mit ihnen spielst, lass das Spielzeug (z.B. Feder) den Kratzbaum hoch wandern, so dass sie dran müssen und merken, wie toll Sisal ist.
Gebe etwas Katzenminze drauf, das regt auch an und mache den Baum interessant, dann wird auch Mausi neugierig. :)
Viel Glück ...
 
skritti

skritti

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
748
Ort
Köln
Hmm.. meine Jess benutzt den Kratzbaum auch nicht. Trotz Katzenminze und diversen Versuchen, ihre Pfoten dran zu setzen (sie mag diese Versuche überhaupt gaaar nicht!). Ich werde es nun noch mit Baldrian versuchen und mit Spielzeug.
Danke also für eure Tipps, auch wenn ich die Frage gar nicht gestellt hatte!

Liebe Grüße Skritti
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Was bei mir geholfen hat: Unheimlich loben, wenn mein Kater mal an den Kratzbaum ging. So verbindet er damit etwas positives, und wenn er meine Aufmerksamkeit will, kratzt er oft dort.
 
Bea

Bea

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
29.469
Einige gute Tipps wurden dir schon gegeben, vielleicht kannst du auch noch folgendes ausprobieren:

Mach es deinen Katzen vor. Wenn sie in der Nähe vom KB sind kratze mit deinen Fingernägeln am Kratzbaum wie eine Katze.
Habe ich selber auch schon gemacht :oops:, ich kam mir zwar leicht dämlich vor aber es hat funktioniert.
Wenn sie es "nachmachen" natürlich loben.

Zeige ihnen deutlich, das kratzen an Sofas und ähnlichen Gegenständen nicht erwünscht ist.
 
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
36
Ort
Rudersberg (BaWü)
Wir haben unseren Katzbaum eingerieben mit Katzenmienze und mit den Katzen so gespielt das sie immer wieder drauf hüpfen mussten.

Ganz ehrlich wir haben sie auch einfach mal drauf gesetzt und ihnen leckerlis gegeben.
 
Agi

Agi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. April 2008
Beiträge
424
Alter
35
Ort
Hattingen
Bella haben wir auch aus dem Tierheim und bei ihr war es so, das wir ständig mit ihr an dem Kratzbaum gespielt habe und wir selber an dem Baum rumgeratzt haben. Nach ein paar Wochen haben wir Bella dann selber beim fleißigen kratzen erwischt!:D
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
5
Aufrufe
2K
T
R
Antworten
5
Aufrufe
361
minna e
minna e
J
Antworten
0
Aufrufe
198
Juri 2011
J
S
Antworten
35
Aufrufe
2K
tigerlili
tigerlili

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben