WIE GENAU wende ich Supplemente an?

K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Die Frage hört sich jetzt vielleicht etwas komisch an, aber WIE GENAU "präpariere" (oder paniere:D) ich Rohfleisch mit Felini Complete o.ä?

Ich barfe ja zu rund 20% und das sieht so aus: Ich kaufe im Laden Fleisch und friere das in ca. 250g-Portionen (für zwei Kater) weg. Wenn ich es verfüttern will, taue ich das Fleisch über Nacht im Kühlschrank auf und wasche es vor dem Verfüttern mit heißem Wasser ab.

Wenn da schon Suppies dran sind, muss ich das Fleisch wohl VOR dem Einfrieren abspülen, oder:cool:? Ich hatte noch nie eine Supplementmischung (wollte demnächst aber mal Felini bestellen). Sind die auf größere Mengen Fleisch ausgelegt oder kann man auch so kleine Mengen gut supplementieren? Und wie muss ich mir das genau vorstellen: "Bestreue" ich das Fleisch dann mit dem Felini? Geht dann nicht evtl. ein Teil (im Gefrierbeutel) "verloren"?

Komische Fragen von einer, die eigentlich dachte, sie kenne sich ganz gut mit Katzenernährung aus;).
 
Werbung:
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Hallo erstmal,
Ich subbllimiere erst beim Füttern.:D
Zuerst wiege ich 65gr.(eine Portion)ab-
Ein Messlöffel
(0,8gr)Pulver in den Napf,dann 4-6Essl.warmes Wasser dazu-gut umrühren.
Fleisch in den Napf dazu-nochmal gut umrühren.
Fertig-
Miro süffelt erst die Sauce und frisst dann das Fleisch.
Da ER nur sehr mageres Fleisch mag,erhitze ich noch pro Portion c.6,5gr. Schmalz in der Mikro.30sec. und gebe es über das Fleisch.-
Sooo mach ich es.:D
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
(0,8gr)Pulver in den Napf,dann 4-6Essl.warmes Wasser dazu-gut umrühren.
Fleisch in den Napf dazu-nochmal gut umrühren.

Oh, in den Napf... Daran habe ich noch gar nicht gedacht, dass das ein Problem werden könnte (wegen der "Suppi-Suppe"). Meine Kater fressen Fleisch nämlich grundsätzlich NICHT aus ihrem Napf, sondern nur direkt vom Platzset:verstummt:.
 
January54

January54

Forenprofi
Mitglied seit
13. April 2010
Beiträge
7.465
Alter
65
Oh, in den Napf... Daran habe ich noch gar nicht gedacht, dass das ein Problem werden könnte (wegen der "Suppi-Suppe"). Meine Kater fressen Fleisch nämlich grundsätzlich NICHT aus ihrem Napf, sondern nur direkt vom Platzset:verstummt:.
Nun Miro süffelt erst die Suppisauce....dann angelt er das Fleisch aus dem Napf und frisst es auch auf der Unterlage:)
Die Mischung(mit heissem Schmalz)ist fuer IHN unwiderstehlich...warum auch immer:cool:
Vielleichts schmeckts deinen ja auch so...oder du versuchst einen gaanz flachen grossen Teller und löst Fellini nur mit 2 Essl. Wasser auf??
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1. Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Ah okay, mit Wasserzugabe. Ich dachte, man "paniert" das Fleisch mit den Suppies oder so:D *plöd bin*.

Dann werde ich wohl die Variante mit dem großen flachen Teller ausprobieren. Wasser auf dem Platzset auskippen (dadrunter ist Teppich) kommt nicht so gut:rolleyes:.
 
M

mrs.filch

Forenprofi
Mitglied seit
7. März 2008
Beiträge
10.448
Ort
Düsseldorf
Du kannst auch eine Tasche in das Fleischstück schneiden und das Felini dort reinstreuen. Dann verschließen und das Fleisch ein bissl massieren, damit sich das Felini mit Blut und Fleischsaft vollsaugt, evtl. tropfenweise Wasser dazu.
 
Lily

Lily

Forenprofi
Mitglied seit
24. Mai 2010
Beiträge
1.608
Ich mache meistens eine Mischung mit Instincts Tc (schmeckt unserer Katze eindeutig besser als FC oder natürliche Suppies). Ich mach eigentlich immer ca. 400 gramm Fleisch, dabei gehe ich so vor:
- Fleisch kalt abwaschen und dann klein schnibbeln (in schluckfertige Happen sonst frisst unsere Prinzessin das Fleisch nicht)
- zu den 400 gramm Fleisch geb ich dann die richtige Menge Instincts Pulver, dass wären für 400 gramm Fleisch ca. 26 bis 27 gramm Pulver
- dann geb ich ca. 150 bis 200 ml Wasser dazu und vermische alles gut
- die Mischung wird dann in kleine Einwegschälchen a 50 gramm gefüllt, die Einwegschälchen kommen dann ins Gefrierfach


Zum Verfüttern nehm ich dann ein Schälchen mittags raus, das wird im Kühlschrank fürs Abendessen aufgetaut. Wenn die Prinzessin dann Hunger hat, fülle ich das Fleisch mit der Soße ins Schüsselchen und erwärme es auf dem Toaster. Damit keine Suppies verloren gehen, tu ich immer einen Schluck Wasser in das entleerte Schälchen, schwenk ein paar mal und kipp dass auch noch übers Fleisch.

LG
 
koch192

koch192

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13. September 2010
Beiträge
155
Ich "paniere" das Fleisch immer mit FeliniComplete.
Wenn ich es in Wasser auflöse, dann bleibt die Brühe immer übrig.
Direkt aufs Fleisch verteilt´und eingerieben wird es gut gefressen.
 

Ähnliche Themen

Corinna7
  • Corinna7
  • Barfen
Antworten
4
Aufrufe
926
Jaded
merteuille
Antworten
17
Aufrufe
2K
Cassa
16+4 Pfoten
Antworten
31
Aufrufe
2K
16+4 Pfoten
16+4 Pfoten
F
Antworten
20
Aufrufe
4K
Romanichelle
Romanichelle

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben