Wie finde ich für meine Mietze den passenden Gefährten?

M

Micky2

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2011
Beiträge
4
Ich möchte zu meiner Katze noch eine Weitere hinzuholen. Meine Katze ist 6 Jahre alt und eher ängstlich. Drinnen bei mir ist sie der totale schmußer, aber draußen darf sie so gut wie niemand anfassen. Sie ist sehr vorsichtig. Ich würde sie nicht als dominant bezeichnen. Hat mir jemand einen Tip wie ich den geeigneten Partner für sie finde?
 
Werbung:
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27 Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Eine etwa gleichaltrige Katze mit ähnlichem Charakter würde zu Deiner Lady passen. Ein Kater wäre sicher vom Spielverhalten her zu grob und mit einer dominanten Katze könnte es Schwierigkeiten geben.

Erkundige Dich in Tierheimen oder Katzenvereinen nach einer geeigneten Spielgefährtin. Vielleicht meldet sich auch jemand im Forum mit einem Vermittlungsvorschlag.
 
M

Micky2

Neuer Benutzer
Mitglied seit
20 Juli 2011
Beiträge
4
Danke für Eure Antworten. Meine Katze hatte früher auch einen Kater als Freund die beiden sind zusammen aufgewachsen. Nur leider ist mein Kater mit ca. 2 Jahren überfahren worden. Die haben sich echt geliebt. Habe es danach mit einer kleinen Kätze probiert aber die war viel zu dominant. Meine Dicke hatte total Angst vor Ihr und ist nur noch davon gerannt. Und die kleine ist halt immer hinterher.. wobei ich glaube das die einfach Anschluss gesucht hat und spielen wollte. Ich glaube nicht das die was böses im Sinn hatte. Ich habe jetzt schon mit einigen Leuten gesprochen und die sagten zu mir ich soll einen jungen Kater dazu holen das dies warscheinlich am besten funktionieren würde. Ich bin mir da irgendwie total unschlüssig da jeder etwas anderes sagt.
 
KiaraMN

KiaraMN

Forenprofi
Mitglied seit
27 Juni 2009
Beiträge
3.074
Ort
Saarland
Leider kann man im voraus nicht sagen, welche Konstellationen bei einer Zusammenführung funktionieren werden. Vielleicht ist ein junger Kater, der noch jede Menge Power hat, auch nicht die richtige Entscheidung - Kater zeigen oft ein grobes Spielverhalten, was zu Konflikten führen kann.

Suche doch eine/n etwa gleichaltrige/n Katze oder Kater mit einem ruhigen, souveränen, gelassenen Charakter aus, damit Deine ängstliche Katze keinen Grund zur Panik hat.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
7
Aufrufe
2K
Widoflo
Antworten
0
Aufrufe
570
*NaTi*
Antworten
9
Aufrufe
1K
Hachinger
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben