Wie erzieht man seine Katzen?

J

Jasy1983

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 November 2014
Beiträge
213
Die Frage kennt ihr sicher oder scheinbar bin ich die einzige :confused:

Da Tom und Jerry unsere ersten Katers sind, inzwischen 3 Monate, so langsam werden sie wilder und lebhafter :D

Nur langsam gibts Situationen, was sie nicht dürfen, überall springen sie hoch, Jerry fanden wir mal im Schlafzimmer oben an der Gardinenstange :eek: nunja, in der Küche springen sie jedesmal auf die Arbeitsplatte, sobald ich reinkomme springen sie wieder runter :D

Meint ihr jedesmal ein klares "Nein" reicht aus? Auch wenn man es sicher zum tausendmal wiederholen soll? Wie macht ihr das bei euren Katzen?
 
Werbung:
Olesch

Olesch

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 September 2014
Beiträge
170
"Nein" sagen und runter setzen, teilweise zehnmal hintereinander.
Aber sobald ich nicht da bin, tun sie es eh :D
 
K

Kathi 86

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 Dezember 2012
Beiträge
513
Gar nicht! :D

Sie halten sich eh nicht daran.
Gut...auf den Esstisch dürfen sie nicht, und wenn ich koche dürfen sie nicht auf die Arbeitsfläche. Aber sonst gibts eigentlich keine Verbote.

Wie willst du ihnen verbieten auf der Gardinenstange zu sitzen? Es sind nunmal Katzen, die wollen hoch rauf. Meine sitzen auf den Kästen, auf den Küchenschränken, auf den Türen...warum sollten sie das nicht dürfen?

Wie gesagt, Arbeitsfläche und Esstisch...ok...einfach immer wieder runtersetzen und "Nein" sagen, aber wenn du außer Haus bist tun sie es ja trotzdem. ;)
 
Margitsina

Margitsina

Forenprofi
Mitglied seit
14 Mai 2013
Beiträge
6.624
Ort
35305 Grünberg
Gar nicht...:)
 
Anna H.

Anna H.

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 Oktober 2013
Beiträge
284
Huhu,
ich weis nicht ob der Vorschlag gut ist, da ich ihn selbst nicht ausprobiert habe, aber ich hab mal irgendwo gelesen, dass man die Vorhänge lose über die Stange legt und wenn sie dann dran springen, runtschen die Vorhänge runter und sie haben keinen Erfolg. Nach einer Weile sollten sie es gelernt haben. :pink-heart:

Du musst natürlich entscheiden ob das bei dir hilft, wenn sie ohne Vorhang draufkommen macht das natürlich keinen Sinn, oder wenn sie sich wehtun könnten.

Liebe Grüße :grin:
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.529
Wenn ich meine Katzen erziehen wollte, hätte ich keine.:cool:
 
Neokaiju

Neokaiju

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2014
Beiträge
2.122
Willkommen und Hallo:)

wie schon gesagt wurde, NEIN sagen und runtersetzen.
Du solltest aber aufpassen, ob sie es machen, um deine Aufmerksamkeit zu bekommen, dann musst du dies strikt ignorieren.
Kleines Beispiel: Unsere Schmusis haben überall ihre Kratzmöglichkeiten, in jeder Grössenordnung. Dennoch kratze Peppi immer an der Sofaecke, logisch, dass ich aufstehe, zu Peppi gehe NEIN sage und sie an die Kratztonne setze und mit ihr die Kratzübungen mache:D

Da wir vor ein paar Wochen Mobbing daheim hatten, mussten wir auf Anraten der Verhaltenstherapeutin unsere Schmusis erst einmal ignorieren. Wie immer ging Peppi zum Sofa, kratz...Körper durchbiegen.....
Öhm niemand interessierts?:eek: Hallo? Ich kratze:grin:

Klar juckt es einem, aber ich war tapfer und siehe da, sie geht an die Tonne, an die grosse Kratzbaumsäule und erntet Lob und Thema Couch ist soweit gegessen.

Lady hat ihre kreative Wand im Flur, trotz Kratzbretter, Raupe etc. Wenn sie ihre 5 Minuten hat dann hüpft sie halt hoch und lässt ihrer Kreativität ihren Lauf. Soll sie an der Wand kratzen, es wird weniger:D Auch hing sie im Schlafzimmer am Rollrollo, der Stoff ist robust und Katzen wissen wie sie landen sollten und das Bett ist ja da. Sie sieht es als Beutebringen an, wenn sie mir das Halteband bringt. Bin ja froh, dass sie aufgehört hat, es im Wassernapf zu ertränken:muhaha: Lange Vorhänge habe ich abgemacht nach dem Flohbefall unserer Schmusis, seitdem ruhen sie im Schrank.

Ich sag immer Geduld Blüte...es wird ein Ende haben;)

Liebe Grüsse
Neo:pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Also ehrlich gesagt ist es bei mir anders herum. Meine Katzen haben mich erzogen :D

Ich räume immer brav alles weg, wo sie nicht dran gehen sollen. Ich stelle nur Deko hin, die ihnen gefällt und die sie in Ruhe lassen. usw. usw. ;)

Wenn ich mal NEIN sage, weil ich etwas nicht möchte, gucken sie mich an, lassen es sein und wenn ich mich umdrehe strecken sie mir die Zunge raus und machen es wieder (hab ich im Rückspiegel beobachten können). ;)
 
Usambara

Usambara

Forenprofi
Mitglied seit
3 Dezember 2008
Beiträge
32.529
Wenn ich mal NEIN sage, weil ich etwas nicht möchte, gucken sie mich an, lassen es sein und wenn ich mich umdrehe strecken sie mir die Zunge raus und machen es wieder (hab ich im Rückspiegel beobachten können). ;)

Meine zeigen mir sogar den Finger, hab ich auch schon beobachtet.:p
 
K

kleineMieze

Neuer Benutzer
Mitglied seit
9 Januar 2015
Beiträge
17
Ort
in NRW
  • #10
Meine zeigen mir sogar den Finger, hab ich auch schon beobachtet.:p

:yeah:

Also Deine Katzen sind ja noch ziemlich jung und die kann man 'erziehen' - bei einer älteren Katze finde ich es ein wenig schwieriger, aber selbst da ist es mit Konsequenz möglich.
Damit meine ich natürlich kein Hauen, nicht mit der Wasserpistole herangehen, sondern mit einem bestimmenden 'Nein' und einem runtersetzen ist es zwar nicht sofort getan, aber bei GANZ vielen Wiederholungen.

Und wenn sie von der Gardinenstange gar nicht wegkommen, dann vielleicht was anderes dafür finden? Haben sie denn genug Möglichkeiten, wo sie klettern, kratzen können und so weiter - also vernünftigen Kratzbaum, Kuschelhöhlen, Spielzeug, wo sie sich richtig mit beschäftigen können?
 
B

Bleiente

Gast
  • #11
...in der Küche springen sie jedesmal auf die Arbeitsplatte, sobald ich reinkomme springen sie wieder runter :D

Lass sie zur Strafe Zwiebeln schneiden. :D

Wir haben gerade 5 zehn wochen alte Möbelfräsen im Ostflügel.

Meine Erziehungsversuche sind erfolgreich, meine Tochter räumt ihr Zimmer auf. Alles was rumliegt gehört der Katz. :D

Gruss Andi
 
Werbung:
J

Jasy1983

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 November 2014
Beiträge
213
  • #12
So, mittlerweile ist die Situation unverändert :D Naja, aber sobald sie sehen ich bin da lassen sie es, diese Schlingel :rolleyes:, ich bin nur unsicher, wenn ich nicht da bin, springen sie eh auf die Arbeitsplatte, da aber auf unserer Arbeitsplatte Obst liegt unter anderem auch Kräuter (Basilikum) ich weiss nicht wenn sie es fressen? Ob es ihnen schaden könnte? Eigentlich bin ich auch kein Fan von auf die Arbeitsplatte springen, aber lieber zehntausend Mal "Nein" sagen als ignonieren :D

Haha, Zwiebel schneiden :D:D:D:D sehr witzig
 
abraka

abraka

Forenprofi
Mitglied seit
21 August 2012
Beiträge
6.375
Ort
bei München
  • #13
Uns haben die Katzen auch zur Ordnung erzogen. Und ich finde das ist aber auch die beste ERziehung: Raufspringen auf Tischen oder Arbeitsplatte darf nicht von Erfolg gekrönt sein, sondern muss tierisch langweilig sein :D

Bei uns gehen sie nicht an die Kräuter oder Obst. Das ist völlig uninteressant.

Ein gutes Buch zum Thema Erziehung ist meiner Meinung nach:
Katzenhaltung mit Köpfchen von Christine Hauschild.
Sie schreibt sehr gut wie es mit positiver Konditionierung etc. funktioniert.
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29 August 2010
Beiträge
29.679
  • #14
Also ich weiss ja nicht was ihr immer alle für Emxemplare habt...aber meine sind nie auf die Arbeitsplatte oder den Esstisch...nicht mal wenn wo was essbares lag...

Mal auf den WoZi - Tisch, der nur Kniehoch ist...aber sonst??...

Hab auch nie einen aus der Gardine gezupft oder kaputte Gardinen ausgetauscht....

Oder ich hatte gar keine richtigen Katzen :D
 
ninabella

ninabella

Forenprofi
Mitglied seit
18 Mai 2010
Beiträge
1.863
Ort
Essen
  • #15
Katzen und Erziehung ist doch ganz einfach.

Warte ein paar Tage ab und du machst das was sie wollen! :D
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28 April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
  • #16
Oder ich hatte gar keine richtigen Katzen :D

Das wird es sein ;)

Meine gehen überall rauf, wo sie möchten. Und ich bin es leid, mit ihnen zu schimpfen. Also ignoriere ich es. Außer, ich bin in der Küche am schnippeln oder kochen. Auf den Esstisch gehen sie auch, aber witzigerweise nicht, wenn man dran sitzt und isst. Allerdings würde ich da sonst auch nichts stehen lassen und den Tisch verlassen. Auch, wenn ich Vegetarier bin, an den Sachen schlecken würde der ein oder andere Frechdachs.

GsD sind die Gardinen im Erwachsenen-Alter nicht mehr so interessant und werden nicht mehr als Liane angesehen.

Aber ansonsten haben die Mäuse keine Hemmungen :D
 
Rickie

Rickie

Forenprofi
Mitglied seit
28 Mai 2012
Beiträge
30.299
  • #17
:yeah:

Also Deine Katzen sind ja noch ziemlich jung und die kann man 'erziehen' - bei einer älteren Katze finde ich es ein wenig schwieriger, aber selbst da ist es mit Konsequenz möglich.

Genau, und so wurde Prissy noch im stolzen Alter von 12 Jahren von Manfred und Ramses dazu erzogen, auf den Esstisch und die Arbeitsplatte zu springen.
Hat sie frueher nie gemacht.
 
A (nett)

A (nett)

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2009
Beiträge
16.021
Ort
(S)paradies Katzachstan
  • #18
Wer glaubt Katzen erziehen zu können glaubt vermutlich auch das Schweine fliegen können;).

Du kannst allerdings versuchen mit den Mäusen zu clickern und sie damit geistig zu fordern. Katzen sind - wenn sie wollen:D - sehr lernfähig.

Ansonsten freu dich wenn Du zwei gesunde quitschfidele Spätzchen hast. Stell das was Dir lieb und teuer ist und zu Bruch gehen kann dorthin wo nichts passiert und genieß die Show:cool:.
 
J

Jonika

Forenprofi
Mitglied seit
25 April 2013
Beiträge
1.831
Ort
bei Schneverdingen
  • #19
Die letzten Zwerge, die hier groß wurden, haben auch in den Gardinen geturnt. Das waren so halbe (Gardinen, nicht Katzen:p) mit so dünnen Stangen. Tja, leider waren die Miezen schnell zu schwer für die dünnen Stangen:(, also haben wir eben keine Gardinen mehr, wer braucht sowas schon?
Aber ich denke, wenn du genug Kletteralternativen anbietest, werden sie Gardinen auch mal langweilig;)
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
18
Aufrufe
5K
Tante Mien
Antworten
117
Aufrufe
12K
Antworten
24
Aufrufe
943
Petra-01
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben